GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2014

 


 




Aktuelle Nachrichten des BDPh



4.12.2014 Kategorie: Nachrichten
Württembergischer Philatelistenverein Stuttgart 1882 e.V. (WPhV)

Präsident Decker bei Sindelfinger Philatelisten

 

(WPhV) Dass der 2013 neu gewählte Präsident des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh), Uwe Decker, nicht nur den Kontakt zu Bundesministern und anderen hochgestellten Persönlichkeiten sucht, sondern auch zu Sammlern vor Ort wie du und ich, bewies sein Überraschungsbesuch beim Tauschtreff der Sammlergruppe Sindelfingen des Württembergischen Philatelistenvereins Stuttgart 1882 e.V. (WPhV) am 2. Dezember 2014 im Sindelfinger Haus der Donauschwaben.

 

Uwe Decker, der sich mit dem BDPh als Interessenvertreter der mehr als 3 Millionen Briefmarkensammler in Deutschland und von etwa 42.000 Mitgliedern in ca. 1.250 Vereinen versteht, ließ es sich nicht nehmen, persönlich vor Ort auf die jüngste kritische Stellungnahme zur neuen BDPh-Belege-Edition auf der WPhV-Homepage zu reagieren und mit den Sindelfingern über seine Sicht der Dinge zu diskutieren. Das über zweistündige Gespräch mit den Sammlern verlief in angenehmer, sachlicher Atmosphäre, wobei auch weitere Themen angesprochen wurden, bei denen die in Vereinen organisierten Philatelisten mehr Unterstützung durch den BDPh erwarten und die Decker versprach, ernst zu nehmen. So sicherte Decker beispielsweise zu, zu prüfen ob bei künftigen Anträgen zu BDPh-Direktmitgliedschaften (heute ca. 2.700) zunächst auch auf "den nächstgelegenen Verein" verwiesen werden kann, um so den Vereinen vor Ort mehr Mitglieder zuführen zu können und so zu ihrer Stärkung beizutragen.

 

www.wphv.de

www.facebook.com/wphv1882

 

 

Bild: Dr. Johannes Feifel, Erster Vorsitzender (rechts) bekommt als Gastgeschenk einen R-Brief mit dem Sonderstempel von Stuttgart zum 75.

Jubiläum des WPhV vom 26.08.1957 überreicht. Sammlerbelege können auch rund 60 Jahre später noch Spaß und Freude bereiten.


(Eingestellt von: JULIA RÜFFER)




Alle Nachrichten ansehen, bitte hier klicken


Nachrichten Suche, bitte hier klicken


Nachrichten Archiv, bitte hier klicken



Druckerfreundliche Ansicht