GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2014

 


 




Förderung von Ganzschriften, Handbüchern und Monographien


Vorwort zu der neuen Richtlinie zur Förderung von Handbüchern und Monographien (Sonderschriften), Inkrafttreten: 01.10.2009

Ziele der neuen Regelung sind insbesondere:

- die Erhöhung der möglichen Förderung, um den gestiegenen Kosten der letzten Jahre bei der Herstellung von Sonderschriften Rechnung zu tragen,
- eine differenziertere Förderung,
- eine Ausweitung der Fördermöglichkeiten, die es bisher nur für Arbeitsgemeinschaften gab, auf Vereine und Einzelautoren und
- den Arbeitsgemeinschaften und Vereinen einen Anreiz für die Gewinnung von BDPh-Mitgliedern zu bieten.

Ausländische Mitglieder, die einen der FIP/FEPA angeschlossenen Verband angehören, gehen analog den Mitgliedern im BDPh in die Berechnung ein.

Eine wichtige Grundlage für die Beantragung einer Förderung stellt die Mitgliederliste mit den BDPh-Mitgliedsnummern und ggf. die analoge Auflistung der ausländischen Mitglieder dar.

Das auf der Umschlagvorderseite der Sonderschrift abzudruckende Logo des BDPh kann vom Kopf der folgenden Richtlinien herunter kopiert werden.

 

 Richtlinie zur Förderung von Handbüchern und Monographien (Sonderschriften)

 Förderungs- und Beihilfenfonds Wissenschaft der VG Wort GMBH

Ankauf von Rundschreiben und Forschungsberichten der Arbeitsgemeinschaften im BDPh e.V.

 

Da die Germany Philatelic Society/USA nur noch Rundbriefe von Arbeitsgemeinschaften mit Deutschlandbezug bekommt, müssen andere ArGen nur noch 8 Exemplare an die BGSt liefern.

 

 

 

Hinweis: Wie lese ich eine pdf-Datei?

pdf heisst Portable Document Format und wurde von der Firma Adobe für den einfachen Datenaustausch entwickelt. Mit dem Acrobat Reader können diese Dateien gelesen und ausgedruckt werden. Ist dieses Programm installiert, wird ein Dokument beim Doppelklicken auf dem Browser direkt geöffnet. Um das Dokument zu speichern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokuemt und wählen "Ziel speichern unter".

Wer das Programm nicht hat, sollte sich den Adobe Acrobat Reader installieren.

 

  Download http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html

 



Druckerfreundliche Ansicht
 

Webdesign & Hosting: SW-Mediendesign