GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2014

 


 




Die Zeitschrift "philatelie"



Die philatelie ist die weithin anerkannte Fach- und Verbandszeitschrift des Bundes Deutscher Philatelisten e.V.

Dank der von der Stiftung zur Förderung der Philatelie und Postgeschichte herausgegebenen Beilage Philatelie und Postgeschichte bringt sie regelmäßig eine sehr hohe Zahl von Fachartikeln namhafter und bekannter Autoren des In- und Auslandes. In der Zeitschrift werden die Neuheiten der Deutschen Post vorgestellt und das Sammelgebiet Deutschland wird engagiert begleitet.

 

Die philatelie führt einen umfangreichen Termin- und Veranstaltungskalender, so dass der Leser immer informiert ist, wo – wann – was läuft. Zu großen Veranstaltungen, wie z.B. Messen und nationalen Ausstellungen, gibt es ausführliche Vorberichte, auf weiteren Seiten finden sich Reportagen, Nachrichten, aktuelle Berichte aus dem Verbandsgeschehen sowie der Vorstandsarbeit und ein breit gestreutes Angebot seriöser Inserenten.

 

In Form und Inhalt nahezu einmalig sind die exklusiven Berichte zum "Sammlerschutz". Hier werden u.a. Fälscher, Betrüger und unseriöse Anbieter mit "Ross und Reiter" genannt, ihre Aktionen und Produkte beschrieben und somit die Leser vielfach vor größerem Schaden bewahrt. Dank der Zusammenarbeit mit zahlreichen offiziellen Stellen ist die philatelie seit 2000 die einzige Zeitschrift, die z.B. die neuen "Fälschungen zum Schaden der Post" ausführlich in Wort und Bild vorstellen konnte.

 

Besonders gefragt ist die einmal jährlich kostenfreie Tausch-/Suchanzeige, die auf große Resonanz stößt. Sie steht jedem BDPh-Mitglied zu. Bei rund 70.000 Beziehern, die Zweitleser noch nicht einmal einberechnet, ist die Reaktion auf die Anzeigen in der Regel überraschend gut. Andere Interessenswünsche (z.B. Verkauf-, Mehrfach- oder größere Formatanzeigen) können über preisgünstige Insertionsmöglichkeiten abgewickelt werden. Ansprechpartner hierfür ist die Anzeigenverwaltung der philatelie.

Die philatelie erscheint 12 x im Jahr im Postzeitungsdienst. Das bedeutet, sie wird jedem Leser frei Haus regelmäßig zu Anfang eines Monates zugeschickt.

 

 



Druckerfreundliche Ansicht
 

Webdesign & Hosting: SW-Mediendesign