GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2018

 


 




Aktuelle Nachrichten des BDPh



16.10.2017 Kategorie: Nachrichten
UNESCO Welterbe Hufeisensiedlung:

Tag der Briefmarke am 21. Oktober in Berlin

 

(KS) Als eine von sechs Siedlungen der Moderne in Berlin steht die Hufeisensiedlung seit 2008 auf der Welterbeliste der UNESCO. Ihren eigentümlichen Namen verdankt das in Berlin-Britz gelegene Siedlungsgebiet dem in Form eines Hufeisens errichteten zentralen Wohngebäude, mit dem die Architekten Bruno Taut und Martin Wagner in den 1920er Jahren ihre Ideen von einem modernen Wohnungsbau umzusetzen suchten.

 

Inmitten dieses Bauensembles werden die Mitglieder des Philatelisten-Verbandes Berlin-Brandenburg e. V. am 21. Oktober ihren Tag der Briefmarke 2017 feierlich begehen. Die Veranstaltung, ausgerichtet vom Verein der Briefmarkenfreunde Berlin-Britz, der in diesem Jahr auf sein 60-jähriges Bestehen zurückblicken kann, ist mit Vortrag und Führungen durch die Hufeisensiedlung ganz auf das UNESCO-Welterbe orientiert. Vielseitige Unterstützung bei ihrem Vorhaben erfahren die Berliner und Brandenburger Sammler dabei vom Verein „Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung Berlin-Britz e. V.“ Die Festveranstaltung beginnt um 11 Uhr im Albert-Einstein-Gymnasium, Parchimer Allee 109, 12359 Berlin. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Zur Erinnerung an den Tag der Briefmarke 2017 in Berlin-Brandenburg wird eine Ganzsache mit 70 Cent Wertzeicheneindruck ATM Brandenburger Tor aufgelegt. Sie zeigt – passend zum Sonderstempel – im Zudruck eine beeindruckende Luftaufnahme des „Hufeisens“.

 

Der Beleg kann über die Fachstelle Belegwesen des PhVBB c/o P. Morgen, Am Dorfanger 11, 12529 Schönefeld, Tel.: 0 30/32 89 12 93, E-Mail: pm@morgana-edition.de bezogen werden.

 

Einen weiteren Beleg wird der Verein der Britzer Briefmarkenfreunde zur Erinnerung an sein Vereinsjubiläum auflegen. Nähere Informationen sind auf den Webseiten www.phila-bb.de und www.britzer-briefmarkenfreunde.de zu finden.


(Eingestellt von: REINHARD KÜCHLER)




Alle Nachrichten ansehen, bitte hier klicken


Nachrichten Suche, bitte hier klicken


Nachrichten Archiv, bitte hier klicken



Druckerfreundliche Ansicht