Seite 2 von 42 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 413

Thema: Welche Privatpostanstalten stellen bei Euch zu?

  1. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Alfred Bulenz
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    955
    Grossraum Heilbronn wird durch RegioMail versorgt, in Kooperation bzw. unter der Regie der "Heilbronner Stimme". Briefe werden durch AFS-ähnliche Stempelung oder aufkleber mit Strichcode versehen. Zustellung erfolgt meist mit dem Zeitungsboten (sehr zuverlässig)

    Falls jemand sowas gern hätte - gibts gratis aus Bedarfspost gegen Portoersatz...

    Alfred
    ...wir bringens rüber

  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    96

    Blinzeln Privatpost

    Es gibt wieder eine Neuerung bei Regiomail. Heute kam ein Brief Regiomail/Pforzheim mit dem üblichen Aufkleber auf der Rückseite. Neu nun aber auf der Vorderseite ein "Stempel" RMailMorgenpost" mit Barcode und "Briefservice GmbH, Tel. 0180/1 521 521" sowie anderen internen Zahlen und Datum.

    Wenn Du oder andere Sammler Belege von hier brauchst/braucht, bitte um Mail und Portoersatz. Sende gerne etwas zu.

    Grüße aus dem Schwarzwald
    Ralf

  3. #13
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514

    Privat-Post

    Ergänzung zu meiner Aufzählung vom 28.06.:

    - SAALE-HOLZLAND KURIER (Ort nicht bekannt)
    - -MDS- Lizenznummer: P 01/1522 -DIEWAS- (Ort nicht bekannt)
    - Citykurier Altenburg
    - Kurier- u. Zustellservice Rainer Knöfel (Ort nicht bekannt)
    - F1 Lieferservice (Ort nicht bekannt)
    - CITY CP POST (Leipzig)
    - Kraftverkehr Torgau
    - Privater Post- und Pressevertrieb (Leipzig)
    - Speedys-Spar-Service GbR (Leipzig)
    - Stadtbote Jähn (Leipzig)
    - PROMEDIA GMBH & CO. KG Privates Briefzentrum (Cochem)

    Viel Spaß!
    Claus Wentz

  4. #14
    Dt. Bes. II.WK, DR
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Roth
    Beiträge
    188

    Frage Erfahrungen mit den Neuen?

    Hallo!

    Bei uns gibt es (noch) keinen privaten Postzusteller.

    Ich hoffe, dass es auch bei uns bald einen "Privaten" gibt.

    Wie sind eigentlich eure Erfahrungen mit den Neuen?

    Viele Grüße
    Bernd

  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    149

    Privatpost

    POSTMODERN in Frankfurt am Main ist eine Tochtergesellschaft der FAZ. Zunächst wurden nur im Stadtgebiet Frankfurts Briefe von Behörden und Ämtern zugestellt. Mittlerweile auch in der Rhein-Main-Region, allerdings ist die Einlieferung für private Kunden nicht möglich.
    Gruß aus Frankfurt
    Hesse

  6. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    149
    POSTMODERN (2)

    26.11.2001 - FAZ-Tochterunternehmen stellt Briefe in Frankfurt zu
    Als einer der ersten Zeitungsverlage in Deutschland bietet die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH für Unternehmen in der Stadt Frankfurt die Briefzustellung über ihre Zeitungsausträger an. Diese sei "günstiger, schneller und serviceorientierter» als das Angebot der Post, teilte der Verlag am Mittwoch mit. Die Post werde bei den Unternehmen abgeholt und am folgenden Werktag ausgeliefert. Sollte der Brief nicht einen Tag später zugestellt worden sein, müsse der Kunde dafür nicht zahlen. Der Service mit dem Namen "postmodern" wird über das F.A.Z.- Tochterunternehmen Medienservice GmbH & Co. KG abgewickelt und seit Anfang Oktober von etwa einem Dutzend Unternehmen genutzt. Ein Standardbrief oder eine Postkarte kosten netto 0,88 Mark (0,45 Euro), ein Kompakt-Brief 1,76 Mark (0,90 Euro), ein Groß-Brief 2,35 Mark (1,20 Euro) und ein Maxi-Brief 3,42 Mark (1,75 Euro). Die Briefe können im Frankfurter Stadtgebiet mit 2425 Straßen und 335 000 Haushalten zugestellt werden. Die Firma Medienservice gehört zu 51 Prozent der F.A.Z. GmbH und zu 49 Prozent der F-Log AG. Die Produktgruppe "postmodern" habe die bundesweit gültige Lizenz für die adressierte Briefpostzustellung von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post erhalten. Die F.A.Z. GmbH gehöre damit zu einem der ersten der 320 im Verband der deutschen Zeitungsverleger organisierten Zeitungsverlage, die die Briefzustellung anbieten könne.
    Die Medienservice GmbH wurde im Jahr 2000 als Joint-Venture des Verlagshauses der Frankfurter Allgemeine Zeitung und der F-LOG AG, einer Tochter des Logistik-spezialisten FIEGE gegründet.Seit über 10 Jahren hat FIEGE in Kooperation mit führenden Zeitungsverlagen ein profundes Know-how für die Briefzustellung gewonnen, was im Produkt postmodern eingeflossen ist. Über 130 Mitarbeiter in 6 postmodern-Briefdepots in der Region gewährleisten ein Höchstmaß an Professionalität in der Briefzustellung. Und durch kleine Bezirke kennen unsere Boten jeden Briefkasten ganz genau.

    postmodern sind alle Lizenztypen A - F gemäß § 5 Postgesetz (PostG) erteilt worden und darf gemäß § 51 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 PostG ihre Dienstleistung sogar bundesweit anbieten.
    Besonders hervorzuheben ist die Lizenz vom Typ D, für die besondere Leistungsmerkmale an die zu erbringende Dienstleistung gefordert werden und die die qualitative Höherwertigkeit gegenüber der Deutschen Post AG dokumentiert.
    Dies ist die Grundlage unseres hochwertigen Brief-dienstes postmodern. Diese Lizenz haben wir von der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) seit Beginn an.
    Vertiefende Informationen zu den Lizenzen finden Sie auf der Site der RegTP.
    Preise derzeit (2004):
    Briefsendungsart Netto-Preis in €
    (zzgl. MwSt.) Standard 0,45
    Kompakt 0,90 Groß 1,20 Maxi 1,75 Päckchen bis 2000 g 2,80 Übergabeeinschreiben mit Rückschein3,00* Übergabeeinschreiben mit Rückschein (eigenhändig) 4,50*
    Postkarten werden wie Standardbriefe berechnet.
    Sendungen an Postfachanschriften werden nicht zugestellt. Diese übergeben wir der Deutschen Post AG zu deren Konditionen. Weitere Informationen bei:
    http://www.postmodern.de

    Gruß Hesse

  7. #17
    Briefmarken-/GS-Sammler Avatar von Bent
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    158

    Privat Post

    Bei uns in Flensburg gibt es folgende Alternative zur Deutschen Post.
    Es ist ein Fahrradkurier mit dem Namen WEBikes.de. Umschläge mit
    dem Stempel der Firma habe ich in der Geschäftspost gefunden. Ob
    man auch als Privatmann einliefern kann ist mir nicht bekannt.

    Herzliche Grüße aus dem Norden
    Bent
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. #18
    Greenhorn
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    383
    gilt fahrradkurier als privatpost?
    die gab es doch auch schon während des briefemonopols. ist das nicht eine ganz andere schiene?

  9. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Liebenscheid
    Beiträge
    25

    Privatzustellungen

    Info MORGENPOST,

    die MORGENPOST kommt aus Mannheim und wird unter dem Dach der Zeitung "Mannheimer Morgen" zugestellt.

    MfG aus Mannheim

    Rainer

  10. #20
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514

    Privat-Post

    Weitere Ergänzung:

    - PIN mail + parcel ist auch in Leipzig tätig
    - Transport- und Verteilungs GmbH Leipzig

    CW

Seite 2 von 42 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir stellen uns vor
    Von austriatony im Forum Forschungsgemeinschaft Litauen e.V.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 10:55
  2. Schaut euch das mal an
    Von willi24 im Forum Berlin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 23:34
  3. Forumler stellen sich vor
    Von winnilupe im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •