Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 413

Thema: Welche Privatpostanstalten stellen bei Euch zu?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826

    Welche Privatpostanstalten stellen bei Euch zu?

    Auf Grund eines Artikels im BMS, würde mich mal interessieren, wie verbreitet und wie aktiv die Privatpostanstalten arbeiten. Der Briefversand interessiert mich . Habt Ihr beim Wettbewerb der DPAG Briefmarken drauf kleben?

    Bei mir stellt neben der Deutschen Post AG auch die PIN AG täglich zu. Wobei der junge Mann mit dem blauen Fahrrad den älteren Mann mit dem gelben Fahrrad jeden Tag überholt. Wobei der Überholzeitpunkt vor unserer Hauszustellung stattfand und nun findet das Treffen nach unserem Haus statt (erhöhtes Postaufkommen bei der PIN AG? ) Leider kleben auf den PIN AG Briefen keine Marken drauf, da fast nur Behördenpost verteilt wird. Die PIN AG hat in Berlin einige Filialen eröffnet.

    Ab und an habe ich noch Post von Turbo P.O.S.T. Neuruppin- leider auch markenlos.


    Die Zustellung erfolgt gleich freundlich und zuverlässig.

    Wie sieht es bei Euch aus?


    Fehldruck

  2. #2
    Isle of Man, UK, DR Avatar von california
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bottrop-Kirchhellen
    Beiträge
    289
    Bei uns in Gelsenkirchen ist es WPS. Wird aber fast immer nur von Ämtern genutzt!
    I hold in my hands what my life has forsaken
    I keep in my heart what's already been taken

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Herbert
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    441
    Hallo,

    bei uns, in der Region Freiburg/Offenburg stellt Arriva zu. Arriva ist ein Ableger der Badischen Zeitung. Die Tarife liegen grundsätzlich ca. 10 % unter der DPAG. Zusätzlich sind die Gewichte in den einzelnen Portostufen deutlich höher. Da wir viel Post im Gewicht zwischen 20 und 30 Gramm haben lohnt sich das dann doppelt. Insgesamt schätzen wir unseren Kostenvorteil auf ca. 15 % im Monat.

    Das ganze geht mit Strichcode-Labels. Wenn ich dran denke stelle ich in den nächsten Tagen mal ein Scan davon rein.

    Die Sendungen werden bei uns im Betrieb von einem Arriva-Boten abgeholt. Die Zustellung erfolgt zusammen mit der Zeitung und ist sehr zuverlässig. Bis jetzt nutzten diesen Dienst im wesentlichen Großeinlieferer, also Firmen und Behörden. An unseren Posteingängen sehe ich, dass Privatkunden, Kleinbetriebe und Handwerskfirmen diesen Dienst nicht nutzen. Ich denke der Deutschen Post gehen hier viele interessante Kunden verloren.

    Gruß

    Herbert
    Briefmarkensammeln im Verein!

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Michael
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    677

    DIREKT

    In Hamburg wird Post des Telekommunikationsanbieters HanseNet über das Unternehmen DIREKT "Postzustellung in Hamburg" verteilt. Marken habe ich noch keine gesehen und die den Zudruckstempel "DIE POST IN HAMBURG" gibt es jetzt nicht mehr.

  5. #5
    Greenhorn
    Registriert seit
    04.2004
    Beiträge
    383
    bei uns in oldenburg gibt es mail-express. wird von behörden, der uni und sparkasse genutzt. zumindest habe ich das von den dreien gesehen. kann sein, daß es noch mehr gibt. ohne marken oder wertstempel, sondern einfache stempel mit datum und einem mail-express schriftzug, sowie einem stempel mit dem absender. ob die freundlich sind, weiß ich nicht, sie schmeißen die post dummerweise immer in den briefkasten

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    96

    Lächeln Privatpost

    Hallo,

    wir haben in Pforzheim/Enzkreis gleich drei Private Postdienste, aber leider ohne Marken. City Briefkurrier ( hatte schon verschiedene Größen und Typen der Stempel, Burkhard Brief und Paket Post ( noch nicht so lange, ersetzt wohl die Fa. Aivos ) und Regio Mail in Zusammenarbeit mit der Pforzheimer Zeitung. Ab und zu kommt auch Post von "das mobile postamt" in Karlsruhe ( Stadtbrief / Fahrradkurier ), wobei die Sendung wie mit Freistempel freigemacht sind.

    Wenn es Dich interessiert, kann ich einige Beleg Exemplare senden.

    Grüße
    Ralf

  7. #7
    Bodo A.v.Kutzleben
    Gast

    Frage "postmodern"

    In Frankfurt am Main kam bei mir heute Morgen dieser Brief mit dem Aufkleber von "postmodern"- "Der Business-Briefdienst" an. Ich nehme an, der ist auch PRIVAT (?).

    Bodo

    PS: Hier der Aufkleber von "postmodern".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    100
    @Bodo A.v.Kutzleben:

    Ja, das ist ein privater Briefdienst. Zunächst war ich etwas irritiert, daß der in Frankfurt zustellt. Einen privaten Briefdienst gleichen Namens gibt es auch in Dresden. Der hat sogar eigene Briefmarken.
    "postmodern" - Frankfurt?
    "PostModern" - Dresden?

    @all:
    Ich würde davon ausgehen, daß zumindest für Geschäftskunden private Zustelldienste (auf für Briefe) deutschlandweit zu finden sind. Briefdienste wie z.B. die Ostsee-Post decken auch für Privatkunden ganze Bundesländer mit Zustellung und Briefkästen ab.

    Bei uns in der Region Braunschweig gibt es eine Kooperation zwischen der Braunschweiger Löwenpost, dem Peiner Stadtboten und der Citipost Hannover, so daß mit diesen Briefdiensten Briefe in den Regionen Hannover, Braunschweig, Peine, Wolfenbüttel und Salzgitter zugestellt werden können. Zu den Partnern gehörte auch der Blitz-Brief-Service (BBS) in Salzgitter, der auch eigene Briefmarken hatte. Der existiert leider seit 2002 nicht mehr.

    Ich müßte mal kramen, aber ich habe einen Beleg der Privatpost clc Eilsleben (gehörte zur Anhaltpost), der außerhalb von deren Zustellgebiet von der Löwenpost übernommen (und gestempelt) sowie mit einem Fahrzeug der citipost zugestellt wurde.

    Ich interessiere mich sehr für moderne Privatpostmarken. Leider wird dieses interessante Sammelgebiet oft vernachlässigt. Es gibt einige Briefdienste, die eigene Marken an Privatkunden verkaufen, die damit Briefe freimachen und in Briefkästen einwerfen können - Post pur sozusagen.

    Leider halten sich recht hartnäckig die Gerüchte von "Sammler-Abzocke" mit philatelistischen Produkten. Besonders PIN hat schon recht viele Marken herausgegeben und auch "philatelistisch vermarktet". Bei den meisten anderen Briefdiensten gibt es zusätzlich zu den Marken nur FDCs zu (meist) akzeptablen Preisen. Man kann davon halten was man will, aber wer die Ausgabepolitik von PIN als "Abzocke" ansieht, sollte sich ehrlicherweise auch die vom Finanzministerum und der DPAG hinterfragen.

    jpd
    Geändert von db1201037 (28.06.2004 um 14:01 Uhr)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    100
    Hallo,

    @Fehldruck:
    Hätte ich beinahe vergessen: Die Turbo P.O.S.T hat seit kurzem auf eigene Briefmarken, gab es erst die Tage bei ebay.

    Leider fehlen die mir auch noch in meiner Sammlung, daher kein Scan. Aber falls du welche bekommst und dann ein paar übrig hast...

    jpd

  10. #10
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514

    Privat-Post

    Hier im Sieger- und Wittgensteiner Land existierte vor ca. 4-5 Jahren ein privater Anbieter, der aber nach rd. einem halben Jahr insolvent wurde. Verwendet wurden keine Marken, sondern ein Rechteckstempel in den Farben blau, grün, rot und schwarz - heute natürlich schon sehr gesucht.

    Bekannt sind mir
    - RegioPost im Rhein-Main Raum, auch in der Pfalz vertreten
    - Prosa! Direkt-Post aus Kirchheimbolanden (Donnersbergkreis) Rheinland-Pfalz
    - MORGENPOST Briefservice GmbH (ort ist mir nicht bekannt)
    - City-Mail aus Dinslaken am Niederrhein
    - BLITZ LOGISTIK aus Duisburg
    die v.g. Unternehmen verwenden Stempel der unterschiedlichsten Art.

    Hier die mir bekannten Firmen, die Marken verwenden (ohne die schon in anderen Beiträgen aufgeführten)
    - OptiMail aus Witten
    - PIN-mail+parcel aus Grimma
    - Blitz-Kurier aus Rathenow.

    Viel Spaß und Erfolg bei der Suche!
    Claus Wentz

Seite 1 von 42 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir stellen uns vor
    Von austriatony im Forum Forschungsgemeinschaft Litauen e.V.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 10:55
  2. Schaut euch das mal an
    Von willi24 im Forum Berlin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 23:34
  3. Forumler stellen sich vor
    Von winnilupe im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •