Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Guernsey Besetzung IIWK 2 Pence halbiert

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von heku
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    364

    Guernsey Besetzung IIWK 2 Pence halbiert

    Guernsey, 2 Pence halbiert auf Blanko-Karte, Stempel doppelt abgeschlagen. Stempel echt oder falsch? Ich habe keinen Vergleich.

    Vielen Dank im Voraus
    Hermann
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von heku
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    364
    der Stempel vergrößert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    58

    Halbierung Guernsey

    Der Stempel ist echt. Es ist eine der vielen typischen "Ville au Roi"-Gefälligkeitsabstempelungen. Der Eigentümer des Hauses in dem das Postamt war und der Postmeister haben reichlichst produziert, auch noch nachdem die Gültigkeit der Halbierungen abgelaufen war. Der Hauptpostmeister hat daher dieses Zweigpostamt "über Nacht" geschlossen.
    Walkmühle

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von heku
    Registriert seit
    08.2005
    Beiträge
    364
    Besten Dank,

    bei dem Stück war ich echt skeptisch.

    Viele Grüße
    Hermann
    Ich ärgere mich nicht über das, was mir fehlt. Ich freue mich über die Marken, die ich besitze.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    10
    Hallo Walkmühle, bin neu hier und dies ist mein Einstandsbeitrag (Korkenknall), Du scheinst was davon zu verstehen:

    Ich bin schon seit einiger Zeit am Forschen und die Guernsey-Halbierungen sind wohl etwas halbseiden gestrickt... Tja, der Lindner und Michel haben halt 2 Posten eingerichtet, die man für eine Standard-2.Weltkrieg-Sammlung haben sollte. Ich will mich da also nicht so sehr reinhängen, sondern die geforderten Michel-Nr. I und II irgendwie präsentieren, aber da gibt es auch die Marken in orange mit dem Doppelporträt als Halb. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter, was ich da eigentlich erstehen könnte. Biete fleißig bei ebay und habe bis auf paar Lapalien excellent gute Erfahrungen gemacht

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    58
    Hallo Captainsensible,
    die Halbierungen von Guernsey sind alles andere als "halbseiden". Sie sind aus einer echten Notlage heraus entstanden. Das Porto für Drucksachen betrug 1 Pence, diese Marken waren allerdings im Dezember 1940 bei der Post vollkommen verbraucht. 2 Pence-Marken gab es dagegen reichlich (kein Bedarf mehr durch Portoerhöhung). Die Halbierung der 2 Pence Dauermarke und der 2 Pence "100 Jahre Briefmarken" (diagonal) ist daher von der Post angeordnet worden. Natürlich haben sich Sammler und Soldaten reichlich mit gemachten Stücken (erkennbar am Einkreis-Schalterstempel) eingedeckt. Allerdings gibt es auch satt und reichlich Bedarfsbelege (Maschinenstempel, Zweikreisstempel), wenn auch in Deutschland nur sehr selten zu finden. Habe mal in der Briefmarkenrevue vor einigen Jahren ein längeren Artikel dazu geschrieben.
    Gruß
    Michael Wieneke

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •