Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wartburgbrief aus Südafrika - Portoanfrage

  1. #1
    Burgen- & Schlösser-Fan Avatar von uthke
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    50

    Wartburgbrief aus Südafrika - Portoanfrage

    Hallo, habe kürzlich einen wunderschönen R-Brief von einem Händler erhalten. Dieser hat einen R-Zettel "Wartburg" und ist mit Wartburg - Stempeln versehen.
    Die Briefmarken sind aus Südafrika !! Ja, es gibt in Südafrika eine Stadt mit dem Namen "Wartburg"! Aber wie setzt sich das Porto von 5 Pfund zusammen?
    Ist die Währung richtig benannt?
    - Auslandsbrief nach Deutschland
    - Einschreiben
    - Luftpost
    und dann alles 1939. Wer kennt sich aus?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo @uthke:

    Herzliche Willkommen im BDPh-Forum! Das Porto auf dem Brief beträgt 1/4 1/2d = ein Schilling (1/-) und viereinhalb Pence. Ich tippe darauf, dass der Brief philatelistisch inspiriert ist und eigentlich 5d (fünf Pence) für ein internationales Einschreiben gereicht hätten.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    206
    also, ich zähle 1'4 Shilling, oder? Die schwarz-rote Marke scheint mir eher eine Zuschlagsmarke zu sein: 1 + 1/2 P.

    Hast du 38 Euro dafür gezahlt? Nicht von Pappe...

  4. #4
    Burgen- & Schlösser-Fan Avatar von uthke
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    50
    Richtig! 1 Schilling und 4 1/2 Pence. In der Vergrößerung hat die rot-schwarze Marke in der Mitte ein Pluszeichen. Allerdings habe ich diese und die mit dem Förderturm im Michel-online-Katalog noch nicht gefunden. Bleibt das Rätsel der Portostufe. Gern höre ich mehr.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    206
    Also doch 1'4! Wenn ein Pluszeichen dazwischen steht beeutet das, dass nur der 1. Teil zum Porto gehört, der zweite (also die 1/2 P) sind eine Spende zB für wohltätige Zwecke ("Zuschlagsmarke")

    Zum richtigen Porto weiß ich leider nichts, aber 1'4 hört sich irgendwie wahrscheinlicher an als 1'4 1/2

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    ...die rot-schware Marke ist Mi 69 und die daneben mit Förderturm Mi 79...falls noch von Interesse...

    Fehldruck

  7. #7
    Burgen- & Schlösser-Fan Avatar von uthke
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    50
    Danke, Fehldruck für die Info's. Das Porto beträgt nach meiner neuesten Recherche doch 1' 4 1/2. Wie vermutet ist die rot - schwarze Marke eine Zuschlgsmarke (1 + 1/2 P). Vielleicht weiß noch jemand etwas?

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    206
    bin ich blind?
    Ich sehe:
    - Marke zu 1 Shilling
    - Marke zu 1 1/2 P
    - drei Marken zu je 1/2 P
    - die besagte rot-schwarze Marke zu 1 P (der Zuschlag von 1/2 P zählt doch eben nicht zum Porto, sonst ständ da ja 1 1/2 und nicht 1 + 1/2!!).

    Also: Porto 1'4

    Kann mir das mal jemand bestätigen, der bisher zu diesem Thema noch nichts geschrieben hat? Sonst werde ich noch ganz konfus....

    Danke,
    Christian

  9. #9
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    @Christian - nix blind, brauchst auch nicht konfus zu werden: Ich sehe es genauso.

  10. #10
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.414
    ich sehe 1/2; 1 1/2; 1 1/2; 1; 1/2; 1/2

    in der summe: 5

    wenn man die 1/2 anzieht, die vermutlich zuschlag sind:

    4,5
    "Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie."

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DR Luftpostbrief Inland Portoanfrage
    Von uthke im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 20:03
  2. Ganzstück Südafrika
    Von MacStamp im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 19:34
  3. Feldpostamt Südafrika
    Von intellisammler im Forum Afrika
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 15:27
  4. Südafrika Gebührenmarken ?
    Von Fehldruck im Forum Fiskalphilatelie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 16:50
  5. Südafrika Mi 323
    Von levélbélyeg im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 18:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •