Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Briefkästen und Fahrzeuge der privaten Briefdienste

  1. #1
    PP-Modern / ATM Avatar von hjk
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    255

    Briefkästen und Fahrzeuge der privaten Briefdienste

    Nachdem nun schon einige Bilder dazu in anderen Beiträgen veröffentlicht wurden, möchte ich den Briefkästen, Fahrzeugen, Shops, Messeauftritten u.a.m. der privaten Briefdienstleister nun ein eigenes Thema widmen.

    Aus aktuellem Anlass das erste Bild von der nunmehr (fast) ehemaligen WVD Postservice-Partner Chemnitz GmbH.
    Nach der heutigen Leerung werden die Klappen der Briefkästen mit einen weiteren weißen Aufkleber versiegelt und in den nächsten Tagen alle Kästen demontiert.

    Vielleicht kann ein Sammelfreund aus dem WVD Einzugsgebiet auch davon noch ein Foto beisteuern....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von hjk (01.10.2008 um 13:12 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Klasse hjk

    Noch kein Bild...aber einen Hinweis hätte ich.

    In der LOXX Modelleisenbahnausstellung im Alexa befindet sich ein PIN-Briefkasten. Man kann Karten von LOXX kaufen, dort einwerfen und sie werden dann kostenfrei mit PIN befördert. Völlig beeindruckt von der Modelleisenbahn sah ich sogar bei der Tagesleerung des Kastens zu und dachte erst zu Hause an eine Belegerstellung. Hat dies jemand probiert? bzw. wie sieht so ein Beleg aus?

    LOXX http://www.loxx-berlin.de/

    im ALEXA http://www.alexacentre.com/mainsite/common/default.aspx

    (((Vielleicht ein Projekt für den BDPh??????? Briefkastensuche DPAG und Privatpostanbieter!...mitBild,mit Leerung, Sicherheitsangaben usw. ....klingt jetzt ein bißchen komisch-aber ich stelle mir dies ähnlich interaktiv wie die WC-Seite vor:
    http://www.lootogo.de/ -sucht mal ein öffentliches Klo und seht Euch die Anzeige und Bewertung an! Wäre so eine BDPh-Briefkastenseite nicht genial, serviceorientiert und zielgerichtet auf neue Sammmler...da man mit so einem Projekt sicher ins Fernsehen, Radio usw. einzieht und die Briefmarke mal auf eine andere Art bewirbt?
    Die Toilettensuchmaschine hat dies locker geschafft: http://de.youtube.com/watch?v=-prBNu...prefs_version= )))

    Fehldruck

    Fehldruck
    Geändert von Fehldruck (01.10.2008 um 09:12 Uhr)

  3. #3
    PP-Modern / ATM Avatar von hjk
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    255

    Main-PostLogistik befördert 100´millionste Sendung

    Danke Fehldruck

    Vor zwei Tagen war noch der Preis für den Versender der 100.000.000´sten Sendung auf der MPL-Website ausgelobt (habe jedoch leider versäumt das pdf zu speichern)

    http://www.mainpostlogistik.de

    Ein Jahr lang kostenloser Versand mit MPL (max. 500 Sendungen im Monat) ist nun wohl bereits vergeben....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von tgwg
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    69
    So sehen die Briefkästen von NordbayernPost aus, von denen in N/FÜ teilweise mehr rumstehen als gelbe Postkästen. (Foto habe ich leider keines greifbar, daher nur eine Grafik von der Homepage, doch diese Grafik trifft das Original sehr gut.)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #5
    PP-Modern / ATM Avatar von hjk
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    255

    NordbayernPost

    Auch in weiteren Orten des Zustellgebietes findet man an stark frequentierten Plätzen die auffälligen und voluminösen roten NBP-Briefkästen.
    An dem hier gezeigten Platz standen noch unlängst ein blau-oranger PZD-Briefkasten und ein roter von Brief24 direkt nebeneinander....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    21
    In der Allerberger Str. 185, falls jemandem das was sagt, standen
    roter, neben blauem und dicht gefolgt gelbem Briefkasten
    nebeneinander. Da sah schon irgendwie amüsant aus.

    Habe jetzt leider kein Foto.

  7. #7
    PP-Modern / ATM Avatar von hjk
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    255

    Post Modern, Chemnitz

    Bis vor kurzem gehörten solche "fahrenden Briefmarken" noch zum Stadtbild von Chemnitz...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Die Tür einer PIN AG Filiale

    ...die einen staunen über den unkonventionellen Service mit Speisen- und Getränkeangebot...die anderen schreien nach dem Datenschutzbeauftragten...

    Fehldruck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  9. #9
    Vereinsmitglied Avatar von Cophila
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    im Büro
    Beiträge
    881

    F r a n k e n b r i e f



    Neue Briefkästen werden derzeit im Raum Kulmbach, Bayreuth und Hof, laut Homepage von " F r a n k e n b r i e f " aufgestellt.

    Bisher gab es nur in Stadt und Landkreis Bamberg diese.
    Mit freundlichen Grüßen

  10. #10
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.796

    Pfeil Historischer Exkurs (Quelle: Die Deutsche Privatpost, Band IV., Hans Meier zu Eissen)

    Wie war es vor 112 Jahren in München?

    Acht Tage vor der ersten Post-Zustellung des "COURIER" legte Direktor Alexander am 14. September (1896) dem Magistrat sein Gesuch um Genehmigung zur Anbringung von 294 Briefkästen auf einem beigegebenen Verteilungsplan vor, den er aber zwei Tage später zurückzog. Größe und Ausmaße waren mit 40 x 26 x 14 cm bereits in einr früheren Ankündigung bekanntgegeben, bei der man noch von 273 Briefkästen ausging. Aber diese Muster wurden nicht mehr verwandt. Nun sollten blaue Kästen mit weißen Streifen angebracht werden, die eine Höhe von 44 x 30 breit ohne Dach haben sollten, mit Dachrand 36 cm, und einer Tiefe von 18 cm, mit Dach 21 cm. Die Vorderseite war untereinander beschriftet:

    Courier
    Nächste Kastenleerung
    PRIVAT-Stadtpost
    Bestellungen
    Werktags Vorm. 7 Uhr, 10 1/2 uhr, Nachm. 2 Uhr, 5 1/2 Uhr
    Sonn- und Feiertags Vorm. 9 Uhr



    Der Einwurf befand sich vorne, die Einwurfklappe trug sicherheitshalber noch einen Hinweis. "Einwurf".

    Um erneuten Komplikationen aus dem Weg zu gehen, erklärte Alexander, daß bis auf weiteres nur Kästen in Hauseingängen, ohne in den Luftraum der Straßen einzudringen, angebracht würden. Aber der "COURIER" hielt sich nicht in allen Fällen daran. Darauf beauftragte der Magistrat am 7. Oktober die Bezirksinspektion ein neues Verzeichnis der angebrachten Briefkästen vorzulegen und die Gebührenpflicht nach dem Statut vom 20.12.1892 zu prüfen. Ferner sei zu melden, ob und welche Briefkästen über Gemeindegrund angebracht seien und wieweit sie über den Mauerleib herausragten. Obwohl der "COURIER" in der Zwischenzeit ein Briefkastenverzeichnis von 296 Aufstellungspositionen vorgelegt hatte, wurden bei den amtlichen Bezirksinspektionen nur 274 Briefkästen festgestellt, von den 68 Stück gebührenpflichtig waren.......usw.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundschreiben der ArGe Landkarten, Vermessung und Entdeckungsgeschichte der Erde
    Von Carto im Forum Arbeitsgemeinschaft Landkarten / Vermessung / Entdeckungsgeschichte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 10:01
  2. Aus dem Briefkasten ....
    Von DiDi im Forum Luxemburg
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 08:27
  3. Brasilien - Aus dem Briefkasten ....
    Von DiDi im Forum Mittelamerika, Südamerika und Karibik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 19:43
  4. Portofrage, 1903, Aus dem Briefkasten
    Von Phila im Forum Postgeschichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 16:28
  5. Schrott im Briefkasten / AOL-CDs usw
    Von Hesse im Forum Off-Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 15:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •