Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: Sammlungsaufbau Irak Eisenbahnmarken / -post

  1. #11
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Rainer,

    zeigst Du das Exponat auch mal im Wettbewerb? Im angelsächsischen Raum müsste es doch sehr gute Chancen auf eine hohe Prämierung haben.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  2. #12
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Lars,

    erst mal sehen was ich zusammen bekommen und dann sehen wir weiter. Mangle Masse hatte ich vor evtl. auch Postkarten, Photos von Bahnhöfen mit unterzubringen, ob das im Wettbewerb, außer bei der offenen Klasse, gut geht glaube ich nicht, daher erst mal bei einer Werbeausstellung testen.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  3. #13
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Hallo 22028,

    wie kommt es zu den unterschiedlichen Schreibweisen von Bagdad (Baghdad) in der Gliederung?

    Gruß Helmut

  4. #14
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Helmut,

    das ist die englische (mit "h") und deutsche (ohne "h") Schreibweise, muss ich mal ändern...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  5. #15
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Das gröbste ist gemacht, nun habe ich aber ca. 16 Blätter, mehr gibt das Material nicht her.
    Habe daher vor z.B. die Eisenbahnkarte in A3 (hochkannt) auszudrucken und zu zeigen.., dann werden es aber nach wie vor nur 18 Blätter, also 1 1/2 Rahmen, da es aber eine Werbeschau ohne Bewertung ist sollte das OK sein. Habe auch vor meinen 4-Seiten Artikel aus der MiR zu dem Thema dort in Kopie auszulegen...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  6. #16
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Dieses Thema in Zuge der anderen Diskussionen zum Sammlungsaufbau, Blattgröße etc. noch mal hervorkramen.

    In welcher Klasse sollte das Exponat der irakischen Eisenbahnost eingeordnet werden?

    Die ARGE Fiskalphilatelie teilte mir mit dass die Eisenbahnmarken zur Fiskalphilatelie gehören, dies auf Grund der Formulierung in der Ausstellungsordnung der Fiskalphilatelie des BdPh..., ich möchte das nicht anzweifeln..., aber mit Fiskal verbinde ich immer mehr Gebührenmarken für fiskalische Verrechnungszwecke.

    ZITAT:

    Ein Exponat der Fiskal-Philatelie umfasst geprägte, eingedruckte oder aufklebbare Steuer-, Gebühren- oder Zeitgeschäfts- (Kredit-) Wertzeichen, die direkt oder auf Anordnung des Staates, einer Gemeinde oder andere amtliche Stellen ausgegeben wurden.
    ZITAT ENDE:
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  7. #17
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Rainer,

    ich denke, wenn Du postfrische oder ungebrauchte Marken zeigen willst, dann gehört das Exponat eher in die "Ländersammlung", wenn es sich rein um Stempel und Belege handelt, dann Postgeschichte. "Fiskalphilatelie" wäre m.E. keine gute Wahl.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    www.bdph.de und www.arge-belux.de

  8. #18
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Hallo Lars,

    vielen Dank. so hatte ich mir das auch gedacht und werde dies nun weiter verfolgen.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  9. #19
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917

    Mal eine Frage an die Germanistiker!

    Im Kopfteil meiner Albumblätter wollte ich den Titel der Sammlung unterbringen.

    Was ist der bessere Ausdruck:

    Irak Eisenbahnpost

    oder
    Irakische Eisenbahnpost?
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  10. #20
    Württemberg
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Behringersdorf
    Beiträge
    606
    Bahnpost im Irak

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sammlungsaufbau Overland Mail Baghdad-Haifa
    Von Rainer Fuchs im Forum Asien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 10:16
  2. Eisenbahnmarken
    Von Red Bull im Forum Fiskalphilatelie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 18:49
  3. Irak, Eisenbahnmarken von 1928-1940
    Von Rainer Fuchs im Forum Asien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 21:06
  4. Irak Eisenbahnmarken nun im Michel
    Von Rainer Fuchs im Forum Asien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 18:30
  5. Irak Eisenbahnmarken (Railway Post) 1928
    Von Rainer Fuchs im Forum Thematik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 05:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •