Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

Thema: Seltene Stempel

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    seltene Stempel?

    Portogerecht mit 2½ Fr. frankierter Einschreib-Faltbrief vom 16.10.1930 mit einem sog. Brückenbarrenstempel ESCH-SUR-ALZETTE III an einen Bierausfahrer in Obercorn. Für Gerichtsvorladungen u.ä. waren diese Faltbriefe auch noch zu dieser Zeit üblich.

    Auch dieser Stempel ist nicht selten; die Qualität machts.

    Freundlichen Gruß
    DiDi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Seltener Stempel

    Inlandbrief vom 3.10.1940 in Mischfrankatur Luxemburg/Besetzung (überfrankiert: die 70 C.- Marke hätte ausgereicht, deshalb wurde wohl kein Nachporto erhoben, obwohl Mischfrankaturen nur am 1. und 2. Oktober nicht beanstandet wurden). Das Besondere ist der nicht gerade häufig anzutreffende Brückenstempel WALFERDANGE (Typ 34), der hier in ganzer Schönheit zu sehen ist.

    Schönen Gruß
    DiDi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Seltener Stempel

    PERCEPTION DES TÉLÉPHONES LUXEMBOURG

    Ein seltener Stempel, besonders in dieser Qualität, auf komplettem, wenn auch bei der Aktenlochung oben repariertem Formular über die Einrichtung einer Fernsprechanlage. Der 1.7.1901 ist das erste bisher bekannte Datum dieses Stempels.

    Freundlichen Gruß
    DiDi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  4. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Seltener Stempel

    TRINTANGE

    Einer der selteneren Stempel. Wenn überhaupt dann auf Marke anzutreffen, Briefe oder Karten der Paketpostagentur TRINTANGE sind sehr viel seltener.

    Schönen Gruß
    DiDi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #35
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Grosser Zweikreis "Consdorf"

    Sicher keine ganz grosse Rarität, aber ich kann ihn erst jetzt auf einem Postkarte belegen. Consdorf war und ist keine besonder grosse Ortschaft, hat aber heute noch ein Postamt. Dass die Postkarte aus Belgien (Nimy) weitergeleitet wurde (Mons) ist ein Bonus.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #36
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Canach 1914

    Passiert mir ja sehr selten, aber gestern konnte ich einen Stempel eintauschen. Der grosse Zweikreisstempel von Canach ist einer der weniger häufigen Stempel von Luxemburg - Canach selbst ist ein kleiner Winzerort an der Mosel, das Postaufkommen war sehr gering.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #37
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Fremdentwertung auf Wappenausgabe

    Bild aus einem aktuellen eBay-Angebot - kann jemand etwas zu dem Stempel auf der 1-Centime-Marke sagen? Ich halte ihn auf den ersten Blick für echt, es ist aber kein Luxemburger Stempel.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. #38
    Homo philatelicus hisp. Avatar von buzones
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    487
    Hi Lars

    Da es „nur” ein Teilabschlag ist, könnte das alles mögliche sein. Ganz spontan würde ich auf einen italienischen Nummernstempel tippen, aber dazu ist er eigentlich zu breit...
    Beste Philagrüße
    Ralf


  9. #39
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Neues Spätdatum Postes Relais No. 1

    Die folgende Karte hab ich am Wochenende auf der Exphimo in Bad Mondorf erstanden. Postes Relais-Stempel sind nicht häufig, weil keine Nr. sichtbar war, wollte wohl bisher niemand das gute Stück.

    Auf der Rückseite war als Ort "Bondorf" eingegeben. Kurz gegoogelt: Nächstes Luxemburger Postamt ist "Arsdorf", 1891 noch ein Post Relais. Das würde gut passen. Im nächsten Schritt hab ich mein USB-Mikroskop angeschlossen und mir den Stempel näher angesehen. Schwach erkennbar: No. 1. Mit dem 03.06.1891 liegt ein neues Spätdatum für den Stempel vor (@didi möge mich korrigieren).

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  10. #40
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Neues Frühdatum Brückenbarrenstempel Bascharage

    Die Früh- und Spätdaten der Einkreisstempel und der grossen Zweikreisstempel von Luxemburg sind bombenfest. Bei den Brückenbarrenstempeln hab ich eher den Eindruck, dass man noch etwas verschieben kann. Bisher war der Stempel "Bascharage" gem. FSPL-Stempelhandbuch vom 15.02.1907 an bekannt, das Datum kann um einige Monate nach vorne geschoben werden: 12.10.1906

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stempel echt und nachverwendet oder Stempel falsch ?
    Von Briefmarkensammler im Forum Fälschungen bei eBay & Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 15:03
  2. Seltene Stempel (weltweit)
    Von Lars Böttger im Forum Postgeschichte
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 21:56
  3. 4,40 € seltene Portostufe
    Von Dietemann im Forum Bund
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 15:00
  4. Seltene Marken Aserbaidshan - Hilfe gesucht
    Von brfmhby im Forum Fälschungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 12:22
  5. Seltene Propaganda Karten??Wer kann helfen?
    Von Impuls im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 21:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •