Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Wer sind Wir

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    254

    Wer sind Wir

    ARBEITSGEMEINSCHAFT
    VORAUSENTWERTUNGEN E.V.
    Im Bund Deutscher Philatelisten e.V.


    Es gibt viele Möglichkeiten, sich innerhalb des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. mit Spezialgebieten der Philatelie zu beschäftigen.

    Wir haben uns in der ARBEITSGEMEINSCHAFT VORAUSENTWERTUNGEN e.V. im BDPh. e.V., kurz ARGE VE genannt, zusammengefunden, um uns mit diesem interessanten Gebiet der Vorausentwertungen (VE) zu befassen.

    Was sind nun VE?
    Unter diesem postalischen und philatelistischen Begriff ist jedwede Entwertung von Postwertzeichen zu verstehen, die entweder vor Aufkleben der Marken auf eine Sendung erfolgt und die einzige und endgültige Entwertung darstellt oder die Abstempelung der Marken mittels spezieller Maschinen durch den Absender vor Einlieferung der Sendungen bei der jeweiligen Post. Die Entwertung kann durch Aufdrucke oder speziell dafür geschaffene Stempel erfolgen.

    Heute erscheinen noch vorausentwertete Marken in den Ländern Frankreich und USA. Die USA VE's sind eines der beliebtesten Gebiete der Vorausentwertungen, dort gibt es mit Abstand die meisten VE's. Es sind einige hunderttausend verschiedene. Man ist bei diesem Sammelgebiet also völlig frei von einem Zwang zur Komplettierung, die man ja bei einer chronologischen Ländersammlung anstrebt.

    Eine andere Form der VE ist die Abstempelung der Postwertzeichen durch den Absender mittels Absenderstempelmaschinen. Dies wird Heute in den Ländern Deutschland, Niederlande, Lichtenstein und der Schweiz praktiziert. Bei diesen handelt es sich um ein Gebiet der Modernen Philatelie, dessen Sammeln nur wenig bis gar keine Kosten verursacht.

    Die ARBEITSGEMEINSCHAFT VORAUSENTWERTUNGEN e.V. beschäftigt sich mit allen Ländern bzw. Gebieten, in denen Vorausentwertungen von Briefmarken bekannt geworden sind. Viele dieser Gebiete sind zwar abgeschlossen, aber noch lange nicht gänzlich erforscht.

    Was erwartet Sie nun bei der ARGE VE?

    Zunächst der Beitrag, denn ohne diesen geht es nun mal nicht. Er beträgt z.Zt. € 16 im Jahr (Jugendliche und Auszubildende € 8,00) und wird jeweils am Jahresanfang, sofern Sie uns die Genehmigung dazu erteilen, per Lastschrift eingezogen. Dieses Verfahren mindert unsere Kosten und das kommt der ARGE zugute. Die Mitgliedschaft in einem Verein des BDPh bzw. der DPhJ (bei Jugendlichen) oder einem FIP Verein ist Voraussetzung.

    Sonstiges was Sie noch über uns wissen sollten:
    • Gründung der Arbeitsgemeinschaft am 18. Juli 1948.
    • Über 80 Mitglieder in fünf Ländern. In einem Mitgliederverzeichnis sind alle Mitglieder aufgelistet mit Anschrift und Sammelgebiete, so dass es leicht möglich ist, mit Sammlern des gleichen Gebietes Kontakt aufzunehmen.
    • Das Bindeglied der Arbeitsgemeinschaft ist der vierteljährlich kostenlos erscheinende Rundbrief "DER VE - SAMMLER" mit inzwischen über 350 Ausgaben, in dem aktuelle Mitteilungen, Forschungsergebnisse, Fragen und Antworten, Berichte von Auktionen, Warnmeldungen, Inserate und vieles mehr zu finden ist. Mitglieder können jährlich eine Anzeige mit 8 Zeilen kostenlos aufgeben.
    • In unregelmäßigen Abständen erscheinen Fachartikel, Sonderdrucke und Handbücher, die bis zu einem gewissen Umfang an Mitglieder kostenlos abgegeben werden. Auf kostenpflichtige Ausgaben erhalten Mitglieder einen Rabatt von 33 %.
    • Die ARGE vermittelt einen Rundsendedienst für VE-Material, an dem jedes Mitglied als Einlieferer und/oder Entnehmer teilnehmen kann.
    • Ein Neuheitendienst für VE-Ausgaben der Länder Frankreich und USA besorgt preisgünstig alle erreichbaren Neuheiten.
    • VE - Kataloge werden durch Sammelbestellung günstig beschafft.
    • Die Bücher aus unserer Bücherei können anhand eines Verzeichnisses gegen Portoersatz ausgeliehen werden.

    Wenn Sie weitere Informationen wünschen, bzw. konkrete Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren 1. Vorsitzenden:
    Erich Poweleit
    Franz-Eifler-Weg 12
    D-52511 Geilenkirchen
    Tel.: 02451 - 67 310
    E-Mail: arge-ve@arge-ve.de

    oder besuchen Sie uns im Internet unter der Adresse:

    http://www.arge-ve.de
    Geändert von Michael Lenke (24.03.2008 um 20:19 Uhr) Grund: Link war unvollständig ;-)

Ähnliche Themen

  1. Wer sind wir
    Von JottZett im Forum Arbeitsgemeinschaft Poststempelgilde e.V.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:20
  2. Wer sind Wir
    Von Carto im Forum Arbeitsgemeinschaft Landkarten / Vermessung / Entdeckungsgeschichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 17:56
  3. Wer sind Wir
    Von Spargummi im Forum Arbeitsgemeinschaft Deutsche Notmaßnahmen ab 1945 e.V.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 16:23
  4. Wer Sind Wir
    Von Schweizer im Forum Arbeitsgemeinschaft Generalgouvernement (ArGe GG)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 07:01
  5. ARGE Polen: Wer sind wir
    Von Michael Lenke im Forum Bundesarbeitsgemeinschaft Polen e.V.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 19:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •