Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 148

Thema: "Übersetzungshilfe" gesucht!

  1. #41
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Das hört sich dann wirklich nicht besonders spannend an. Wohl keinerlei Bezug auf den Araberaufstand!?

  2. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von zackigerPitter
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    154
    Ähmm !?
    Laurence von Arabien ?
    Ich habe da noch so einen alten Schinken.
    Nee, das war ja viel später. Hatten die noch einen Aufstand?
    Aml sehen, evtl. schaffe ich das gleich noch.

  3. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von zackigerPitter
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    154
    an manchen Stellen noch unsicher, abr vllt. kann der eine oder andere noch etwas ergänzen oder korrigieren:

    Lieber Doktor,
    Ihre freundlichen Zeilen haben
    mich außerordentlich erfreut.
    Ich würde micht riesig freuen,
    wenn ich Sie einmal in Deutschland
    nach hoffentlich hoffentlich glückerlicher Rückkehr sehen könnte.
    Ich hoffe, daß es Ihnen recht gut geht.
    Mir geht es trotzdem ich fast keine Nacht schlafen kann, noch immer erträglich.
    Die Blockade stellt hohe Anforderungen
    an uns, seit beginn derselben bin ich z.B.
    {andere Kameraden ...} über 30 Tage und
    Nächte mit
    Unterbrechungen ein/im offenen Boot von ... =gewesene
    Ich würde Ihnen gern mehr schreiben aber es geht beim besten Willen nicht. -
    Wir sind über den
    Tod des allgemeinen beliebten Kgtlt. Landfermann sehr betrübt.
    Mit den besten Grüßen
    Ihr alter shipmate ...
    Geändert von zackigerPitter (02.10.2009 um 01:20 Uhr)

  4. #44
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306

    Araberaufstand

    Zitat Zitat von zackigerPitter Beitrag anzeigen
    Ähmm !?
    Laurence von Arabien ?
    Ich habe da noch so einen alten Schinken.
    Nee, das war ja viel später. Hatten die noch einen Aufstand?
    Aml sehen, evtl. schaffe ich das gleich noch.
    Nein nicht Laurence von Arabien, ich meine den von (A)Bushiri geführte Aufstand der arabischen Bewohner der Küste Ostafrikas gegen die Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Aufstan...v%C3%B6lkerung

    Wobei der lückehafte Teil Deiner Übersetzung doch auf dieses Thema eingehen könnte.

  5. #45
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Leider bin ich mit meinem Gebot für dieses Stück gerade knapp unterlegen - es haben wohl noch mehr Leute den Hintergrund dieser Karte aus Zanzibar erkannt. Diese Karte normal aus Zanzibar gebraucht, hat einen Wert von ca. 15% des hier erreichten Ergebnisses.

    Name:  80994.jpg
Hits: 370
Größe:  32,0 KB

    Auktion: http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll...m=140348113742

  6. #46
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.414
    und warum ist sie nun so interessant? weil sie nach deutschland ging? oder ist robert müller ein wichtiger mensch?
    "Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie."

  7. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von zackigerPitter
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von saeckingen Beitrag anzeigen
    Wobei der lückehafte Teil Deiner Übersetzung doch auf dieses Thema eingehen könnte.
    Das sehe ich auch so, ... wenn ich mich mit der Materie auskennen würde, dann hätte ich mit dem einen oder anderen Wort weniger Probleme.

    Ich habe was gegen Krieg usw., obwohl mir das immer angedichtet wird; also die Leute können mir ja egal sein, aber drängen mich immer in eine Ecke und erzählen das herum ... - egal.

    Was ich sagen will ist, daß in meinem Vokabular viele militärische Begriffe fehlen.
    Der (lesende) Mensch sieht weniger die Buchstaben als Pictogramme von Silben oder Wörtern. Ich sehe die (ganzen) Wörter, aber wenn ich eines nicht kenne, dann habe ich Probleme die Buchstaben zu erkennen. ;-)

    Größer wäre natürlich besser, aber is' ja nicht.

    Ergänzung:

    Ihr alter shipmate ...

    Shipmate = Schifskollege, ... also ist der Schreiber einer der "deutschen Marinesoldaten", wie sie in wiki beschrieben wurde.
    Und von den Wissmann-Soldaten ... "starben hierbei einige deutsche Soldaten", wie der auf er Karte beschriebene.
    Geändert von zackigerPitter (02.10.2009 um 00:45 Uhr)

  8. #48
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.306
    Zitat Zitat von brfmhby Beitrag anzeigen
    und warum ist sie nun so interessant? weil sie nach deutschland ging? oder ist robert müller ein wichtiger mensch?
    Interessant ist die Tatsache, dass es sich um einen "Vorläufer" aus DOA handelt. Auf dem Gebiet von Deutsch Ostafrika wurden erst am 4.10.1890 die ersten Postanstalten eröffnet. Auf Grund der Absenderortsangabe "Bagamoyo" ist der Vorläufercharakter eindeutig nachzuweisen. Dazu ist mit dem Vermerk SMS Leipzig der Zusammenhang mit der deutschen Militäraktion gegen den Araberaufstand zu belegen - auch das sind keine alltäglichen Belege.

    @zackigerPitter
    Vielen Dank für Deine Hilfe!

  9. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von zackigerPitter
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    154
    In Deutsch-Ostafrika bestehen jetzt (1904) neben der Hauptpostanstalt des Schutzgebietes, dem Postamte in Dar es Salam (Bild 1) noch 8 Postagenturen an der Küste und 17 im Inneren. [...]
    Bild 2: Postagentur in Bagamoyo,
    Bild 3: Gouvernementsgebäude mit Postagentur in Saadani,
    Bild 4: Ausschiffung der Post in Dar es Salam,
    Bild 5: Abfertigung der Post nach dem Inneren in Dar es Salam,
    Bild 6: Instandsetzung der Telegraphenlinien in Togo,
    Bild 7: Telegraphendienst in in Dar es Salam,
    Bild 8: Eingeborerer Telegraphist in Kilwa,
    Bild 9: Fernsprechdiesnt in Dar es Salam,
    Bild 10: Karawane für den Telegraphenbau von Dar es Salam nach dem Tanganjika=See, ..

    Dann geht es wohl mit Deutsch=Südwestafrika (DSA) weiter.

    Kurz die Bilder:
    Postbeförderung DSA
    Lome
    Klein=Popo,
    Klein=Popo,
    ach ... und eine Zeitungs=Schnipsel (1996)
    Mehr als 100 Jahre nach Schließung der Post in Nairobi hat dort wieder eine dt. Post eröffnet.

    Hier Seiten 27-42, ohne nachzusehen, ob das Thema nch in anderen Kapiteln behandelt wird. Den Text hab ich mir jetzt nich reingepfiffen, da steht auch historisches.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    02763 Zittau
    Beiträge
    16
    Hallo saeckingen,
    der gezeigte Beleg, geschrieben auf der Kreuzerfregatte "Leipzig" am 39.1.1889 ist postgeschichtlich sehr interessant, da die "Leipzig" aktiv an der Niederwerfung des ostafrikanischen Aufstandes (1888-90) teilnahm.
    "Leipzig" kam am 2. August 1888 vor Sansibar an. Die sich ab Mitte August 1888 an der gesamten Küste von der Grenze nach dem portugiesischen Gebiet im Süden bis zur Brit. Einflusszone zum Norden abspielenden Ereignisse, war die Kreuzerfregatte, neben dem Kreuzer "Schwalbe" und Aviso "Pfeil", beteiligt. Ein Befehl der Admiralität vom 12.10.1888 befahl, die Hauptstationen Bagamojo und Daressalam zu halten.
    Kurze Zeittapelle:
    5/6. Dezember 1888 - Gefecht vor Bagamoja (Leipzig)
    31. Dezember 1888 - "Leipzig" bringt den vierten Angriff auf Bagamojo durch
    Geschützfeuer zum Scheitern
    3. Januar 1889 - vor Bagamojo beschiesst "Schwalbe" landeinwärts
    gelegene Araberlager
    11./16. Jan. 1889 - ununterbrochene Angriffe auf Daressalam, Abwehr durch
    "Möve" und "Leipzig"
    3. Februar 1889 - Abwehr eines Angriffs auf Bagamojo durch "Leipzig"

    Da ich selber die Kaiserliche-Marine-Schiffspost sammle, kann ich den gezeigten Beleg als sehr gut einschätzen.

    Fips002

Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bestimmung einer Briefmarke "Freimarke" "Drei Silbergr"
    Von strahlemann im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 22:13
  2. "Künstler" gesucht - wer macht mit?
    Von Franz-Karl Lindner im Forum Technische Fragen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 12:03
  3. "Bienen"-Sammler gesucht
    Von lungo im Forum Thematik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 09:12
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 14:58
  5. Buch gesucht: Hugo Kötzsch "Handbuch der Briefmarkenkunde"
    Von Acarus im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2003, 19:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •