Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 148

Thema: "Übersetzungshilfe" gesucht!

  1. #1
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308

    "Übersetzungshilfe" gesucht!

    Ein Sammlerkollege aus England hat mich heute um Hilfe gebeten, den Text auf einer (post)geschichtlich interessanten Postkarte zu entziffern, die aus der Zeit des Araberaufstandes in Deutsch Ostafrika stammt.

    Leider kann ich ihm da selbst auch nicht weiterhelfen. Ich würde mich freuen, wenn ihm von Euch jemand weiterhelfen kann. Vielen Dank!

    PS: Eine Übersetzung auf Englisch wird nicht benötigt, es geht nur um den deutschen Text!
    PPS: Leider habe ich keine bessere Abbildung, da mir nur eine Farbkopie vorliegt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    52
    @saeckingen - Ein grösserer Scan wäre sicherlich hilfreich
    Hier ein erster Versuch - Ohne Gewähr

    ??? Bagamoyo den ?. VI 189.
    Sehr geehrter Herr Graf! Da sich der Ausgang der hiesigen Verhältnisse
    noch nicht ganz klar überschauen läßt, beschränke ich meine heutigen Mit-
    theilungen auf eine einfache Postkarte! ? Bagamoyo u.(nd) Dar-es-Salam
    ist alles ruhig; weitere Angriffe auf die Stationen sind ebenso ausgeschlossen
    als aussichtslos! ? ? ? bleiben also nach ? ?
    ? in unseren Händen. Busch.(iri bin Salim) ist ? ? geflohen, um dort
    neue Leute anzuwerben. Die Missionsstationen der franz.(ösischen) Missionen
    sind in größter Gefahr, da Busch.(iri bin Salim) jetzt nach seiner Niederlage jeden
    Europäer, gleich welcher Nationalität, als persönlichen Feind betrachtet ?
    andernfalls mit der Gefangennahme der Missionare ein gutes Geschäft
    zu machen gedenkt. Vielleicht sind die armen ? jetzt schon in seinen
    Händen. Eine Auslösung etwaiger Gefangener durch Geld ? ?
    ? ? ? ? ? ? ?. ? ? ? ?
    ? ?, ? die franz.(ösische) Mission ? ? ? ? ?,
    ? ? ? die ?. Nun, hoffen wir das Beste! Mir persönlich
    geht es ganz gut. Ich habe an allen bisherigen Kämpfen Theil genommen ?
    ? ? sehr stark ? ? ?. Die ? Verhältnisse
    zwingen ? ? ? ? ? zur Rückkehr in die Heimat;
    ? ? ? ? einmal vom Fieber geschüttelt ? ? ? ?
    ? ? ? ? ?. ? ? gefällt mir Ostafrika mehr als ?
    ? ? mein Vaterland zu dieser Colonie ? beglückwünschen. Gruß ? ?.

  3. #3
    Tobago wer sammelt sowas Avatar von doktorstamp
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Horsham
    Beiträge
    283

    Lächeln

    @saeckingen
    @HDF

    Ich habe mit dem Besitzer der Karte gesprochen. Er versprach mir ein grösseres Scan zuzuschicken. Als bald ich es habe werde ich es denn hier einstellen.

    mfG

    Nigel
    Sammeln wie es einem Spaß macht

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Erdinger
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    240
    @HDF, du hast Großes geleistet, "SKH ist kolossal beeindruckt", um im zeitgerechten Jargon zu bleiben. Ich habe mir einmal deine Transkription "geklaut" und versucht, die Lücken aufzufüllen. Einfach ist es wahrlich nicht, und manches wird man nur anhand des Originals klären können ...

    Grüße in Adelmannsfelden: Bagamoyo den 21?. VI/89.
    Sehr geehrter Herr Graf! Da sich der Ausgang der hiesigen Verhältnisse
    noch nicht ganz klar überschauen läßt, beschränke ich meine heutigen Mit=
    theilungen auf eine einfache Postkarte! In Bagamoyo u.(nd) Dar-es-Salam
    ist alles ruhig; weitere Angriffe auf die Stationen sind ebenso ausgeschlossen
    als aussichtslos! Diese beiden Pläze bleiben also nach menschlicher Berechnung
    dauernd in unseren Händen. Busch.(iri bin Salim) ist in 's Innere geflohen, um dort
    neue Leute anzuwerben. Die Missionsstationen der franz.(ösischen) Missionare
    sind in größter Gefahr, da Busch.(iri bin Salim) jetzt nach seiner Niederlage jeden
    Europäer, gleich welcher Nationalität, als persönlichen Feind betrachtet u(nd)
    andererseits mit der Gefangennahme der Missionare ein gutes Geschäft
    zu machen gedenkt. Vielleicht sind die armen Leute jetzt schon in seinen
    Händen. Eine Auslösung etwaiger Gefangener durch Geld könnte die
    Früchte aller bisherigen Erfolge in Frage stellen. Jedenfalls war es ein
    großer Fehler, daß die franz.(ösische) Mission ihre Sendlinge nicht auch zurück=
    berufen hat, wie die englische. Nun, hoffen wir das Beste! Mir persönlich
    geht es ganz gut. Ich habe an allen bisherigen Kämpfen Theil genommen u(nd)
    bin wiederholt sehr stark im Feuer gestanden. Die klimatischen Verhältnisse
    zwingen bereits eine kleine Anzahl Europäer zur Rückkehr in die Heimat;
    Ich selbst bin erst einmal vom Fieber geschüttelt worden, während Andere schon
    viel darunter zu leiden haben. Im Übrigen gefällt mir Ostafrika mehr als je
    u(nd) ich kann mein Vaterland zu dieser Colonie bloß beglückwünschen. Gruß ? ?.
    Geändert von Harald Krieg (01.03.2008 um 17:22 Uhr) Grund: Ergänzungen in rot von Erdinger; Ergänzungen in blau von HDF
    Alle baten helpen, zeiden de muggen en pisten in de zee.
    Flämisches Sprichwort

  5. #5
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    @Erdinger & @HDF

    Ganz herzlichen Dank im Namen meines englischen Sammlerfreundes! Durch Eure gemeinsame Hilfe habt Ihr viel mehr entziffert, als er und ich uns zu hoffen gewagt haben!

    Grüße
    Harald

  6. #6
    Tobago wer sammelt sowas Avatar von doktorstamp
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Horsham
    Beiträge
    283

    Lächeln

    Hier wie versprochen ein besseres Scan.

    mfG

    Nigel
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Sammeln wie es einem Spaß macht

  7. #7
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    Vielen Dank an Erdinger und HDF für die weiteren Ergänzungen.

  8. #8
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    Hier die Antwort aus England mit dem Dank an alle Helfer!

    Harald,

    Thank you so much for your efforts in getting the transcription of the message on my card. I really am most grateful to all those who assisted in the reading of this old script and the actual message is of course really interesting from an historical point of view.
    Again many thanks, Michael

  9. #9
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.419
    ein wirklich interessantes stück! kannst du einen scan der vorderseite posten?

    b.
    "Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie."

  10. #10
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    @brfmhby

    Habe ich leider keinen vorliegen. Es handelt sich aber um eine indische Ganzsachenkarte, die beim britischen Postamt Zanzibar eingeliefert wurde.

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bestimmung einer Briefmarke "Freimarke" "Drei Silbergr"
    Von strahlemann im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 23:13
  2. "Künstler" gesucht - wer macht mit?
    Von Franz-Karl Lindner im Forum Technische Fragen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 13:03
  3. "Bienen"-Sammler gesucht
    Von lungo im Forum Thematik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 10:12
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 15:58
  5. Buch gesucht: Hugo Kötzsch "Handbuch der Briefmarkenkunde"
    Von Acarus im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2003, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •