Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: 1940 - 1944 (Deutsche Besetzung)

  1. #61
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Stempel der Besetzungszeit

    @Kontrollratjunkie

    Der Stempel ist mir nicht als Falschstempel bekannt.
    Er wurde meines Wissens von der Briefmarken-Versandstelle verwendet.

    Schönen Gruß
    DiDi
    Geändert von DiDi (10.09.2010 um 09:57 Uhr) Grund: Schreibfehler

  2. #62
    Deutschland 1933 - 1949 Avatar von Kontrollratjunkie
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    1.260
    Zitat Zitat von DiDi Beitrag anzeigen
    @Kontrollratjunkie

    Der Stempel ist mir nicht als Falschstempel bekannt.
    Er wurde meines Wissens von der Briefmarken-Versandstelle verwendet.

    Schönen Gruß
    DiDi
    Hallo DiDi,

    vielen Dank für die Information.
    Die ganze Aufmachung des Blattes spricht auch für die Erstellung zu Sammlerzwecken.

    Gruß
    KJ

    PS: Vielen Dank auch an die Verbesserung meiner Scans an @1867, sieht viel besser aus.

  3. #63
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Es muss nicht immer eBay sein. Für kleines Geld gab es gestern auf der Trödelmesse in Luxemburg den anhängenden Umschlag zur Abrechenung von Telefongebühren aus Wiltz von 1944. Der Name von Wiltz wurde von den deutschen Besatzern in "Wilz" eingedeutscht.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  4. #64
    sammler
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    münchen
    Beiträge
    114
    hallo an alle!
    kann mir einer der profis hier sagen um was für einen beleg es sich dabei handelt,ist das eine gefälligkeits abstempelung....? laut dem forum hier müsste der stempel von der briefmarkenversandstelle stammen.....
    stimmt das!
    nun gut, bezahlt habe ich 3.- euro.
    dank im vorraus
    freecan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  5. #65
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Hallo freecan,

    der Stempel stammt von der Versandstelle, den die führte den Unterscheidungsbuchstabe "O".

    Der Brief ist ein Sammlerbelg, da er nicht portogerecht ist. Belege mit diesem Teilsatz gibt es häufig.

    Gruß Helmut

  6. #66
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132

    Paketpostagentur

    Hallo,

    bei dieser Paketkarte benötige ich nochmals Hilfe.

    Ist das ein Paketpostagenturstempel aus Ulfingen?

    Wurde hier ein Aufkleber aus Schimpach (ca. 20 Km entfernt) aufgebraucht und überstempelt? Aufgabe erfolgte laut Poststempel in Ulfingen (Troisvierges).
    Rückseitig 75 Rpfg verklebt.

    Gruß Helmut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #67
    Offene Klasse Fan Avatar von zockerpeppi
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Dudelange - Luxembourg
    Beiträge
    103
    Liebe Sammlerfreunde,

    ein solches Kleinod wurde noch nicht gezeigt , jedenfalls nicht unter dieser Rubrik

    bis bald
    Zockerpeppi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    
    Geändert von zockerpeppi (08.05.2012 um 22:40 Uhr)

  8. #68
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Bei diesem Wertbrief komme ich nicht mit der Portostufe klar.
    Vielleicht kann jemand helfen?

    Wertbrief vom 14.8.1944 von Luxemburg nach Essen mit Weiterleitung nach Bad Nauheim mit einer Wertangabe von 3000 RM.
    Folgendes habe ich gefunden:
    Briefgebühr Inland: 12 Rpf.
    Behandlungsgebühr über 100 RM: 50 Rpf.
    Wertangabebebühr 10 Rpf. je 500 RM: 60 Rpf.
    Ich komme also auf 1,22 RM.
    Rückseitig ist jedoch nur 1 RM verklebt und ich finde keine weitere Angabe über Barzahlung.

    Ist die Angabe 154 eine Nachgebühr, wenn ja wie setzt sie sich zusammen?
    Ich hoffe jemand kann helfen den Fall zu lösen.

    Gruß Helmut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Gefälligkeitsstempel Deutsche Besetzung
    Von steinert im Forum Stempelkunde
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 00:29
  2. Deutsche Besetzung Serbien Portokosten
    Von reinhard im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 18:26
  3. Deutsche Besetzung Luxemburg 1940-1944
    Von DiDi im Forum Luxemburg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 21:33
  4. Deutsche Besetzung Ostland
    Von MTLesse im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:39
  5. Albanien Deutsche Besetzung?
    Von filamaxo im Forum Restliches Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 19:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •