Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: 1890 - 1912 (Großherzoge Adolf und Wilhelm IV)

  1. #31
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Hallo DiDi,
    herzlich Willkomen hier im Forum. Schön das ein weiterer Luxemburgsammler den Weg gefunden hat. Viel Freude hier im Forum.
    Danke für den Tip mit Amiens. Leider hat der Brief keinen Ankunftsstempel.
    Gruß Helmut

  2. #32
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Prifix 86a - Rückseitiger Abklatsch

    Bei der Erstellung dieser Überdrucke wurde nicht besonders sorgfältig gearbeitet. Bei der Nr. 86 findet man deshalb rückseitig einen Abklatsch des Aufdruckes.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #33
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Verstümmelter Überdruck Prifix Nr. 88

    In der Regel findet man die Marke auf philatelistischen Korrespondenzen. Bei dem folgenden Brief könnte es sich tatsächlich um Bedarf handeln: 3x 12 1/2 Centimes (= 37 1/2 Centimes) für einen Brief dritte Gewichtsstufe + 25 Centimes für das Einschreiben = 62 1/2 Centimes. Echt gelaufen ist das Stück, rückseitig sind die Ankunftsstempel abgeschlagen, dazu der Zensurstempel Nr. 1 von Trier. Der Aufdruck selbst ist verstümmelt, die "1" kaum noch zu sehen.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #34
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    F.G. Majerus in Diekirch...

    In Weiden fiel mir folgender Brief in die Hände: 2x Prifix Nr. 60 = 25 Centimes für einfachen Auslandsbrief. Der Absender hat "Neufchateau" als Adresse angegeben, die Post hat den Brief postwendend retourniert und "welches" vermerkt (sehr zur Freude von M. Majerus...).

    Jetzt ist der Name Majerus im Zusammenhang mit den Neudrucken Nr. 1 + 2 bekannt. Frage an die Kenner der Materie, ist das der Majerus aus Diekirch? Wundern würde es mich nicht. Andererseits ist der Name "Majerus" in Luxembourg sehr häufig.

    Der Beleg passt zumindest in die "Retour"-Sammlung. Wäre schön, wenn er auch in die "Briefmarkenhändler"-Sammlung passt.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Majerus ...

    ... könnte ja sein Lars,

    nur Deine Adressenangabe stimmt nicht.
    Der Brief sollte nach NEUHAUSEN gehen.

    Gruß

    DiDi

  6. #36
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Julius Sichel

    Zitat Zitat von deckelmouk Beitrag anzeigen
    In der Regel findet man die Marke auf philatelistischen Korrespondenzen. Bei dem folgenden Brief könnte es sich tatsächlich um Bedarf handeln: 3x 12 1/2 Centimes (= 37 1/2 Centimes) für einen Brief dritte Gewichtsstufe + 25 Centimes für das Einschreiben = 62 1/2 Centimes. Echt gelaufen ist das Stück, rückseitig sind die Ankunftsstempel abgeschlagen, dazu der Zensurstempel Nr. 1 von Trier. Der Aufdruck selbst ist verstümmelt, die "1" kaum noch zu sehen.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Der Brief ist für mich reiner Bedarf, wobei es mich nur wundert, dass die Marke nicht mit der Firmenlochung bedacht wurde, deren Gebrauch bis 1916 belegt ist.

    Besten Grüße
    DiDi

  7. #37
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    @didi:

    Vielen Dank für den Hinweis! "Neuhausen" gab es wahrscheinlich auch wie Sand am Strand.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  8. #38
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    "Unbekannter" Bahnpoststempel

    Der letzte Bahnpoststempelkatalog des Grossherzogtums datiert von 1963 - zumindest ist das mein einziges Stück Literatur zu dem Thema. In diesem Katalog wurden auch ausländische Stempel aufgenommen, die in der Streckenbezeichnung einen Luxemburger Zielbahnhof hatten.

    Der Bahnpoststempel "Strassburg (Els.) - Luxemburg" ist darin nicht verzeichnet. Eine Neuentdeckung halte ich für unwahrscheinlich, eventuell kann mir einer der "alten Hasen" etwas dazu sagen?

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von DiDi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Mondorf-les-bains / Luxemburg
    Beiträge
    236

    Bahnpoststempel

    @ Lars

    Der Stempel hat bei Englebert die Nr. 306.

    Schönen Gruß

    DiDi

  10. #40
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    @didi:

    Meine Ausgabe vom "Englebert" hört bei der Nr. 299 auf. Kein Wunder, dass ich ihn nicht gefunden habe. Vielen Dank für die Information!

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adolf Hitler teuer oder nicht
    Von Cophila im Forum Kataloge und Katalogpreise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 09:17
  2. Bitte um Übersetzungshilfe DR 1890
    Von letter-man im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 19:43
  3. Wilhelm-Pieck-Marken
    Von rese4711 im Forum DDR
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 19:04
  4. Paketkarte 1890
    Von BaD im Forum Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 21:33
  5. Tibet, 1912- 1960, Briefmarken und Postgeschichte
    Von Rainer Fuchs im Forum Tipps & Tricks zum Sammeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •