Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: 1890 - 1912 (Großherzoge Adolf und Wilhelm IV)

  1. #11
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    Obwohl mein sammlerisches Interesse eigentlich mit der letzten Wappenausgabe 1880 endet, so konnte ich hier doch nicht widerstehen:

    Der Brief hatte mich von seiner Gesamtoptik einfach angesprochen. Er dürfte noch nicht einmal philatelistisch beeinflusst sein. Da stört es mich auch nicht weiter, dass der Brief um 1/2 Centime überfrankiert ist - zumal es eine derartige Wertstufe zu dieser Zeit auch gar nicht gab.

    Ulli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #12
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    "Haben Sie den Brückenbarrenstempel Luxembourg-Gare C?"

    ...das fragte mich letztes Jahr ein Sammler auf dem Tauschtag Ettelbrück. Nein, hatte ich natürlich nicht. Seitdem immer wieder danach gesucht, nichts gefunden. Heute hab ich eine Postkarte mit diesem Stempel gefunden, als Drucksache nach Frankreich gelaufen. Ich frage mich, ob der Stempel wirklich so selten ist?

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #13
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    Eigentlich zählt der Stempel von LUXEMBOURG-GARE C nicht zu den seltenen Brückenbarrenstempeln. Zur Briefmarkenausstellung anläßlich des 100jährigen Bestehens des Postamtes Duelange in 1985 haben die Mannen um Rudy Kremer (das waren damals unbestreitbar die kenntnisreichsten Philatelisten des Großherzogtums) eine Einschätzung der Seltenheit der Einkreis-, der großen Zweikreis- und der Brückenbarrenstempel vorgenommen. Danach ist der LUXEMBOURG-GARE C nicht einmal unter der Rubrik "nicht alltäglich" geführt worden. Also - Ferrari wieder abbestellen

    Gruß

    Ulli

  4. #14
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hi Ulli,

    vielen Dank für die Antwort! Wenn der Kremisch Rudi das gesagt hat, dann glaub ich das gerne! Ich muss allerdings sagen, dass es gar nicht so einfach war, den Abschlag zu finden. Er gehört bestimmt nicht zu den ganz häufigen Brückenbarrenstempeln.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  5. #15
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Als Luxemburg Lehrling zeige ich dann mal die beiden Stempel Luxemburg Gare A und B.
    Gruß Helmut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  6. #16
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    ...wobei es von LUXEMBOURG-GARE B (mindestens) 2 Typen gibt. Neben dem von Dir gezeigten Stempel (mit 10 senkrechten Balken unter der Brücke) gibt es noch eine etwas größere Type mit 14 Balken (siehe Abbildung). Daneben ist in der Literatur bisweilen eine 3.Type mit 12 Balken erwähnt, gesehen habe ich sie allerdings noch nirgendwo.

    Gruß
    Ulli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #17
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Danke Ulli, wieder was gelernt.
    Werde meine Bestände mal durchsuchen.
    Gruß Helmut

  8. #18
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Zitat Zitat von Ulli D. Beitrag anzeigen
    Zur Briefmarkenausstellung anläßlich des 100jährigen Bestehens des Postamtes Duelange in 1985 haben die Mannen um Rudy Kremer (das waren damals unbestreitbar die kenntnisreichsten Philatelisten des Großherzogtums) eine Einschätzung der Seltenheit der Einkreis-, der großen Zweikreis- und der Brückenbarrenstempel vorgenommen. Danach ist der LUXEMBOURG-GARE C nicht einmal unter der Rubrik "nicht alltäglich" geführt worden.
    Hi Ulli,

    bei den Einkreisstempeln weiss ich, dass "Born" und "Rosport" sehr selten sind. Was hatten sie denn zu den Zweikreis- und Brückenbarrenstempeln gesagt?

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  9. #19
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    Hallo Lars,
    die komplette Auflistung folgt heute abend.

    Nur schon soviel zum Einkreisstempel von Born:
    Bislang ist nur ein Abschlag bekannt. Er soll dem Vernehmen nach in der Sammlung Schwachtgen gewesen sein, ist z.Zt. aber verschollen. Dass der Stempelabschlag möglich war, gilt als unbestritten. In der Zeit der Einkreisstempel gab es von 1874 - 1877 in Born eine Paketpostagentur.

    Gruß
    Ulli

  10. #20
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Ulli,

    vielen Dank, ich freu mich schon auf die Aufstellung! Bei "Rosport" meinte M. Rasquin, dass er auch nur einen Abschlag kennt.

    Der Zweikreiser "Born" gehört m.E. auch zu den "nicht häufigen" Stempeln, im neuen Soluphil-Katalog ist einer drin, wenn auch nicht deutlich abgeschlagen.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adolf Hitler teuer oder nicht
    Von Cophila im Forum Kataloge und Katalogpreise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 09:17
  2. Bitte um Übersetzungshilfe DR 1890
    Von letter-man im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 19:43
  3. Wilhelm-Pieck-Marken
    Von rese4711 im Forum DDR
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 19:04
  4. Paketkarte 1890
    Von BaD im Forum Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 21:33
  5. Tibet, 1912- 1960, Briefmarken und Postgeschichte
    Von Rainer Fuchs im Forum Tipps & Tricks zum Sammeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 16:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •