Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: 1875 - 1882 (Ende Wappenausgaben)

  1. #1
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132

    1875 - 1882 (Ende Wappenausgaben)

    Hallo Ulli,
    dann will ich mal loslegen. Die ganz großen Kracher sind leider noch nicht in meiner Sammlung, aber vielleicht kommt ja noch was im Laufe der Zeit.
    Hier nun Postkarte Nr. 28 ausgegeben am 4.2.1879, gestempelt 1.7.1879.
    Verwendung innerhalb Luxemburgs.
    Gruß Helmut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Steuerzettel von Remich nach Bous 1876

    Der Steuerzettel ist mit einer farbig durchstochenen 1 Centime-Marke frankiert (Prifix 16/Mi. 24). Farbe m.E. rotbraun. Auch wenn der Beleg jetzt nicht höchsten Ansprüchen genügt, so hat mich der schöne blaue Stempel von Remich gereizt.

    Diese frankierten Steuerzettel sind m.W. eine luxemburger Besonderheit. Ich habe sie zumindest aus altdeutschen Staaten bzw. dem Deutschen Reich noch nicht gesehen.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    Eines der zahlreichen und bis heute ungeklärten Rätsel der Luxemburg-Philatelie ist der Grund für die Ausgabe der nachfolgend abgebildeten Ganzsache P 31. Ausgegeben wurde sie am 6.März 1879 und deckte das allgemeine Auslandsporto von 12,5 Centimes ab (lediglich für Belgien gab es ein vermindertes Porto von 10 Centimes).

    Das Problem:
    Bereits mit Datum vom 1.April 1879 wurde ein allgemeines Auslandsporto für den gesamten Geltungsbereich des Weltpostvereins in Höhe von 10 Centimes eingeführt. Die Karte, die ohnehin nur eine Auflage von 4.111 Exemplaren aufwies, konnte mithin lediglich rund 3 Wochen portogerecht verwendet werden.

    Ulli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    @Ulli

    Wieviele portogerechte Verwendungen dieser Karte gibt es denn überhaupt?

    Das ist ja dann ein heimlicher Kracher, der noch irgendwo schlummern könnte, oder?

    Gruss von bayern klassisch

  5. #5
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Hier die P 15, verwendet von Luxemburg nach Aachen am 11.4.79.
    Jedoch habe die den handschriftlichen Zusatzvermerk (R12/12??) noch nicht entschlüsseln können.
    Gruß Helmut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Also ich lese da:

    R 12. ldM = Beantwortet 12. laufenden Monats. Das könnte doch hinkommen, oder?

    Gruss von bayern klassisch
    Geändert von bayern klassisch (20.11.2007 um 21:27 Uhr)

  7. #7
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    @ bayern klassisch

    Wie Du an der Karte sehen kannst, gibst es von dem A in Postkarte zwei Typen, also in der Summe vier Kombinationen. Nach rund 10 Jahren Suche habe ich 3 zusammengetragen. Weiterhin kenne ich in Luxemburg einen Sammler, der alle 4 Typen besitzt, desweiteren noch 3 andere Sammler mit je einem Exemplar - alles natürlich gestempelt. Alles in allem würde ich auf maximal 50 portogerecht gelaufene, noch vorhandene Exemplare tippen. Angesichts der vielen ungebraucht bestehenden Postkarten ist diese Schätzung möglicherweise sogar noch zu hoch gegriffen.

    Ulli

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Hallo Ulli,

    ohne Katalogkenntnisse Luxemburgs zu besitzen, was kostet eine Karte gestempelt denn so?
    Bei einem Weltbestand von max. 50 Stück kann solch ein Stück doch nicht ganz billig sein.

    Gruss von bayern klassisch

  9. #9
    Luxemburg-Sammler Avatar von Ulli D.
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    187
    Einerseits: Ich habe alle drei spottbillig für rund 50 - 75 Prozent der Michel-Bewertung (aktuell 70,- EURO) erworben. Andererseits: Ich kenne Sammler, die ohne zu Zucken 500 EURO ausgeben würden.

    Wo die Wahrheit liegt, kann ich zwar auch nicht sagen - realistisch ist der Michel-Katalog in der Bewertung aber sicher nicht. Übrigens ist die Karte im luxemburgischen Prifix sogar nur mit 37,50 EURO bewertet.

    Ulli

  10. #10
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Bayern Klassisch,

    wenn Du die Erstausgabe und die Wappenausgabe bis 1875 weglässt, dann ist Luxemburg ein relativ preiswertes Gebiet, dass sich spezialisert sammeln lässt - gerade wenn man postgeschichtlich interessiert ist.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1868 - 1875 (zwischen DÖPV und UPU)
    Von Ulli D. im Forum Luxemburg
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 18:30
  2. Postgeschichte Deutsches Reich 1875-1900
    Von Lars Böttger im Forum Deutsches Reich
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 08:37
  3. 1882 - 1890 (Allegorie-Ausgabe)
    Von Ulli D. im Forum Luxemburg
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 17:05
  4. [Suche] Bogen Württemberg Pfennigzeit 1875-1923
    Von wuerttemberger im Forum Tauschforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 12:56
  5. Schweiz Ziffernserie 1882-1906
    Von ralph im Forum Schweiz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 00:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •