Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 266

Thema: Auffälligkeiten Abstempelungen Briefzentren und Briefregionen

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Hoffentlich bin ich hier richtig.

    Der Brief ging am 1.6.01 von Leipzig nach Berlin-aber über Hamburg(20 ist doch Hamburg...) 04.06.01

    Ist es eine Fehlleitung gewesen? Wird da so verfahren?

    Vielen Dank vorab

    Fehldruck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Habe nun noch einen ähnlichen Beleg entdeckt.

    Dieser Ortsbrief im Bereich des Briefzentrum 06 Halle ging am 01.10.01 erstmal in das Briefzentrum 04 Leipzig. Dann wurde er wohl im Briefzentrum 06 Halle am 04.10.01 gestempelt....und richtig bearbeitet wohl erst am 8.10.01- zumindest kam an diesem Tag noch der Stempel unten drauf.

    Schöne Rundreise für einen Ortsbrief...zudem dreimal gestempelt und die 10 Pfennig-Marke konnte sich dreimal in Sicherheit bringen.

    Richtig interpretiert?

    Fehldruck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von Fehldruck (14.10.2007 um 10:26 Uhr)

  3. #33
    Rollenmarkensüchtiger Avatar von Bernd HL
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    621
    Klasse Belege, soviel zum Thema E + 1 Sollten auf alle Fälle ins Kuriositätenkabinett.
    ...sind Rabattmarken eigentlich Briefmarken???

  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    ...noch etwas aus dem Fehldruck-Kuriositätenkabinett:

    Kopfsteher BZ13 Solidarität in der Not 2002 für Hochwasseropfer mit quasi gar keinem Datum...

    Fehldruck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  5. #35
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494
    Hübsch. Wie hieß es früher stets so treffend?: "Es gilt das Datum des Poststempels" ...

    Abgebildet etwas weit weniger Spektakuläres: Es stempelten Teile mit, die dafür nicht vorgesehen sind. Mich erstaunt der lange Zeitraum. Sollte möglicherweise die Ursache für diesen Fehler über mehrere Wochen nicht beseitigt worden sein? Und welche Ursache könnte in Frage kommen? Gemäß meinem laienhaften Verständnis könnte ein zu hoher Druck in Frage kommen, mit dem der Stempelzylinder auf den jeweiligen Umschlag gedrückt wurde.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  6. #36
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Hierzu zeige ich für Claus Wentz auch den Kopfsteher vom BZ 21. Der Stempel ist für die Zeit 16.1.-23.1.2002 belegt. Auch hier ein Balken am linken Rand zu erkennen.
    Name:  kopfsteher.jpg
Hits: 1326
Größe:  12,6 KB

    Michael
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  7. #37
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Die Köhlbrandbrücke steht auch bzw wieder am 14.09.2005 auf dem Kopf. Vermutlich bei Reinigungsarbeiten falsch eingesetzt, denn die Zeit davor war die Sache in Ordnung.

  8. #38
    D 45/49, Eire, RhB, Dernb Avatar von ralph
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    622

    Reden Sehr aufwendiges Verfahren

    Zitat Zitat von claus wentz Beitrag anzeigen
    Die Köhlbrandbrücke steht auch bzw wieder am 14.09.2005 auf dem Kopf. Vermutlich bei Reinigungsarbeiten falsch eingesetzt, denn die Zeit davor war die Sache in Ordnung.
    Man muss die Köhlbrandbrücke jedesmal umdrehen, um Sie zu reinigen ... sehr aufwendiges Verfahren
    Viele Grüße aus Berlin, Ralph

  9. #39
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Nicht nur aufwendig, sondern auch äußerst mühsam! Echt Freud´sche Fehlleistung.

  10. #40
    D 45/49, Eire, RhB, Dernb Avatar von ralph
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Berlin-Spandau
    Beiträge
    622
    Daher der Name Klappbrücke ....

    Jetzt aber schnell offline, sonst drohen die Moderatoren uns wegen Themaverfehlung
    Viele Grüße aus Berlin, Ralph

Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abstempelungen Briefzentren
    Von Westerwälder im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 19:08
  2. Deutsche Bezeichnung für Inkjet-Abstempelungen?
    Von Almedalen im Forum Stempelkunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 19:01
  3. 2 verschiedene Abstempelungen auf Infla-Dienstbrief
    Von Rassy im Forum Stempelkunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 16:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 14:51
  5. Rauhe Sortiermaschinen der Briefzentren
    Von Dietemann im Forum Postgeschichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •