Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 177

Thema: Retourbriefe

  1. #31
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    @brfmhby
    Der Brief geht an die Potsdamerstraße 15. In der Potsdamerstraße sind zu dieser Zeit anscheinend die Hausnummern neu verteilt worden. Also hat man jeweils die alte und neue Hausnummer geprüft.
    - alte Nr. 15
    - neue Nr. 32
    - Unterschrift/Datum
    - alte Nr. 134
    - neue Nr. 15
    - Unterschrift/Datum
    Die beiden Stempel sind sicher nicht vom gleichen Briefträger.
    Dann wurde anscheinend die neue Anschrift auf der Vorderseite ergänzt.
    S.W.68 dürfte der Bezirk gewesen sein und ??? 48 die Straße.

    Was meinst Du?

    Michael
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  2. #32
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.414
    @michael

    spannend

    datum könnte hinkommen. brief ist am 11.10. abgesendet worden. wäre allerdings verdammt schnell in berlin angekommen, wenn der postbote bereits am 12.10. am rätseln ist.

    was kann s.w. (vor der 48) heissen? und was steht vor der 48? - beides briefvorderseite

    die theorie mit der prüfung erscheint mir plausibel. zuerst wurde mit alt 134 und neu 15 geprüft (wohl in der annahme, das mit der neuen nummer adressiert wurde) danach wurde mit alt 15, neu 32 geprüft (jetzt in der annahme, dass mit der alten nummer adressiert wurde)

    b.
    "Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie."

  3. #33
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    S.W.68 ist der SüdWestliche Zustellbezirk 68 Linden-, Ecke Ritterstraße; (Kreuzberg).
    Bei der ???-48 tippe ich mal auf ??drium 48 oder etwas ähnliches.
    Da wissen die Berlin-Freaks mehr.

    Michael
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  4. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    ....es ist die Potsdamer Straße die zum Potsdamer Platz führt...

    "Die Hausnummerierung wurde 1936 auf das heutige System umgestellt."

    Lies mal unter dem Punkt Geschichte in:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Potsdamer_Stra%C3%9Fe

    Fehldruck

  5. #35
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    @Fehldruck
    Hast Du eine Idee welche Adresse es sein könnte?

    Michael
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  6. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    nö leider nicht ...wenn Du das vor der 48 meinst.

    Fehldruck

  7. #37
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Bayerische Retourenmarken

    Wie gerne hätte ich hier die ganzen Belege... Mir haben es die Verschlussmarken von Bayern wegen dem Aussehen angetan. Sie wurden verklebt, wenn ein Brief wegen Adressermittlung amtlicherseits geöffnet werden musste. Eine Abstempelung erfolgte nicht. Leider fehlt mir hier die notwendige Spezialliteratur, mehr als das Michelwissen kann ich nicht dazu schreiben.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  8. #38
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    ... und noch einer.
    Name:  zurück.jpg
Hits: 468
Größe:  52,9 KB
    Postkarte 1916 von Włocławek (deutsch besetzt) nach Lublin (österreichisch besetzt). Da waren sich die Österreicher wohl nicht ganz einig, einer stempelt "Zur Beförderung geeignet", der nächste erklärt "Unzulässig Zurück" - und schon geht es retour.

    Michael
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  9. #39
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.414
    @michael: schönes stück!
    "Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie."

  10. #40
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    Fast...

    Der Brief ging von Quebec nach London im März 1848 - die Adresse war wohl wirklich schwer zu finden. Die Bemühungen der englischen Post sind sehr schön auf der Rückseite zu sehen. Anscheinend erhielt der Empfänger schlussendlich doch noch seinen Brief.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [SUCHE]Belege mit Portomarken, Vermerken, Retourbriefe, Stempeln
    Von andreas-machner im Forum Tauschforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 20:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •