Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Plattenfehler Hannover

  1. #1
    AD,DR-1924 Avatar von lehrling
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    115

    Plattenfehler Hannover

    Hallo,
    wer kann Angaben über die Häufigkeit von Plattenfehlern Hannover 9I und 10IV
    machen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    AD,DR-1924 Avatar von lehrling
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    115
    Ist die 3 auch ein Plattenfehler?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Lehrling,

    im Michel-Spezial wird zu den Plattenfehlern im noch eine Feldangabe dazugeliefert, der 9I kommt auf zwei Feldern vor, der 10IV nur auf einem. Also kommt 9I doppelt so häufig vor.

    Zur Mi. 3 kann ich nur wenig sagen, möglich wäre es. Der Scan ist einfach zu komprimiert (könnte ja eine Papierbeschädigung sein). Bitte scanne die Stelle um die Zahl herum mit einer hohen Auflösung (600DPI).

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

  4. #4
    AD,DR-1924 Avatar von lehrling
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    115
    Hallo deckel,
    danke für die schnelle Antwort.Den Michel habe ich gelesen,da habe ich doch die Nummern her...Ich dachte, hier tummeln sich auch ein paar Hannoversammler rum, die dann mal ganz unwissenschaftlich aus ihrer Erfahrung sagen: Selten, suche ich schon lange- oder auch: Hm, findet man an jeder Ecke...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #5
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417
    Hallo Lehrling,

    wenn Du Dir die Bewertung im Michel ansiehst, dazu die Feldangaben, dann kannst Du in der Regel erste Rückschlüsse auf die Seltenheit machen (auch ohne Spezialist zu sein): 180 Euro für die 9I, das ist m.E. ein Plattenfehler, den man durchaus öfters mal antrifft. Das gleiche gilt für die 10IV. Die Urmarken sind ja nicht selten.

    Der Scan der Mi. 3 ist immer noch sehr undeutlich. Mach doch bitte einfach nur einen neuen Scan der Ziffer "3" - mit 600 oder 1200DPI.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars

Ähnliche Themen

  1. Hannover Nr. 22, nachgestochen ?
    Von Siegfried Spiegel im Forum Altdeutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 16:38
  2. Fälschungen: Hannover
    Von Lars Böttger im Forum BDPh-Fälschungserkennung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 12:36
  3. Köln versus Hannover
    Von Harald Krieg im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 10:40
  4. Hannover 12 - Plattenfehler ???
    Von robertoli im Forum Altdeutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 20:28
  5. persönliche Nachlese NAPOSTA Hannover
    Von ThomaS im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 11:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •