Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 191

Thema: Forumler stellen sich vor

  1. #21
    Polen-Sammler Avatar von Wawelgeist
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Gomaringen / Baden-Württemberg
    Beiträge
    182

    Lächeln Meine Vorstellung

    Auch wenn ich in letzter Zeit nicht sehr häufig hier im Forum aufgetreten bin, möchte ich mich kurz vorstellen:

    Name: Andreas Harringer
    Alter: 40
    Wohnort: Gomaringen, Kreis Tübingen, am Fuße der Schwäbischen Alb

    Sammeltätigkeit: Erste Anfänge Anfang der 70er Jahre, infiziert durch meinen Vater. Damals sammelte ich - wie Kinder häufig - alle Welt. Als mein Vater irgendwann in den 70ern aufhörte, erlahmte auch mein Interesse sehr schnell, die "Sammlung" wurde weggeräumt, aber aufgehoben.

    1984 zogen meine Eltern, mein Bruder und ich auf die Schwäbische Alb, in eine kleine Stadt, die unter anderem auch einen Briefmarkensammlerverein hat. Der "BSV Trochtelfingen-Gammertingen e.V." ( www.briefmarkensammlerverein.de )hatte 1993 sehr wenig Mitglieder aus Trochtelfingen, so wurde mein Vater gebeten, doch diesem Verein beizutreten.
    Auch ich holte meine Briefmarkensammlung hervor und prüfte, von welchem Land ich am meisten hatte. Hier zählte erst mal nicht Qualität sondern Quantität. POLEN war nach erster Zählung am meisten vorhanden und so wurde dies mein Sammelgebiet - bis heute. Als Zweitland habe ich mir die Tschechoslowakei ausgewählt.

    Seit März dieses Jahres bin ich Neuheitenwart - und das bei meinem Sammelgebiet!!

    Herkunft meines Nicks: Erinnerung an die Wawelburg der polnischen Stadt Krakau. (Und welche Burg hat keinen Geist?)

    Gruß

    Andreas

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Güstrow, Meckl.-Vorp.
    Beiträge
    4

    Reden der Neue

    Hallo nun bin ich auch neu hier.

    Ganz kurz, 1981 geboren, lebe in Güstrow (Meckl.-Vorp.) und meine Sammelgebiete sind BRD ab 1945, Dauerserie, speziell Heuss, aber auch Sondermarken-Zusammendrucke, aber eben nur BRD. Desweiteren noch Grichenland und Zypern, weil Freunde da leben und mich gut versorgen können. Bißchen DDR ist auch noch da aber das tausch ich hin und wieder für BRD ein.

    das solls erst mal sein.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, Tips geben und Fragen beantworten.

  3. #23
    Danzig und T+T Avatar von Hangover
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    644
    Na, dann will ich auch mal.

    Ich bin gebuertiger Hamburger, inzwischen 30 Jahre alt (und damit auf Briefmarkenveranstaltungen aller Art meist einer der juengsten im Saal) und seit gut 5 Jahren ernsthafter Sammler. Die Zeit davor war eher ein 'Dinge zusammensuchen ohne Verstand', zum Glueck aber auch ohne sonderlich viel Geld, so dass ich auf meine damaligen Fehlkaeufe dann doch mit einem Laecheln zurueckblicken kann.

    Im Wesentlichen beschaeftige ich mich mit Thurn und Taxis und Danzig (mit der Kombination duerfte ich ziemlich alleine sein), bei letzterem bin ich auch Mitglied der Arbeitsgemeinschaft. Marienwerder und Oberschlesien runden das noch ein wenig ab, Interesse fuer weitere Gebiete ist zwar vorhanden, dummerweise hat sich bisher nur noch kein Arbeitgeber gefunden, der das mit passenden Mengen an Geld und Freizeit unterstuetzt

    Allen Gebieten ist gemeinsam, dass ich mich vor allem mit Stempeln und der beliebten Frage "echt oder falsch?" beschaeftige. Fuer letzteres findet sich insbesondere in Zeiten der Internetauktionen immer wieder hochinteressantes Bildmaterial.

    -Matthias Bock

  4. #24
    Bodo A.v.Kutzleben
    Gast

    Reden Toll, wieder einer mehr der Thurn und Taxis sammelt

    Lieber Matthias,

    es freut mich sehr , daß Du dich auf das Sammelgebiet Thurn und Taxis gestürzt hast. Wenn ich Dir bei Fragen über Thurn und Taxis irgendwie helfen kann, dann man tau. Wie die Hamburger zu sagen pflegen.

    Bodo

    PS: Für Hilfe und Fragen stehe ich Dir auch jederzeit unter meiner PN zur Verfügung. Taxis-Freunde/innen müssen zusammenhalten und natürlich die Philatelisten/innen untereinander auch.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    71
    Wenn ich leider auch nicht allzu häufig Rest-Zeiten habe, mich hier im Forum aktiv zu beteiligen, möchte ich mich gerne hier auch einmal "philatelistisch" vorstellen (meine Tätigkeit für die Redaktion der Zeitschrift philatelie ist ja - mit Bild - auch aus der Zeitschrift selbst bzw. hier im Internet unter 'Redaktion philatelie' ersichtlich.

    Ich bin 54 Jahre, nähere mich so langsam dem Alter, indem ich im BDPh nun endlich nicht mehr das Gefühl haben muss, ich bin der jüngste, seit 1988/89 Schriftleiter der "philatelie" (das war früher ein "Altherren-Job", so bin ich zwar immer noch der jüngste in dieser Aufgabe, aber der älteste mit Sicht auf die Sesshaftigkeit des sog. "am Stuhle kleben"). Schreibe halt gerne, publiziere gerne, all das, was mir eifnach Spaß macht.

    Ich sammle seit dem 6. Lebensjahr, zuerst chaotisch wild, dann zielgerichteter - einfach das Übliche. Nach einigen Jahren der Unterbrechung dann als Student erneut mit Kiloware angefangen, geriet bei der 1. Essener Briefmarkenmesse 1976 an Brasiliensammler und entdeckte die Leidenschaft zu Brasilien (wozu ich aufgrund eines Hilfswerk meiner Tante schon ideell gute Beziehungen hatte). Zehn Jahre sammelte ich dann speziell Altbrasilien, Alt-Südamerika und einige mittelamerikanische Länder u.ä., dann kam meine Phase des genauen Gegenteils (Postautomation, speziell Briefpostautomation und Automatenmarken), dann ab 1990 Deutschland generell (allerdings vorwiegend Briefe) und seit nun acht Jahren mit zunehmender Begeisterung alles, was mit Philateliegeschichte zusammenhängt. Also alte Briefe an/von (Berufs-)Philatelisten, bekannten Sammlern, Briefinhalte von Bedeutung, Postkarten dieser bedeutsamen Art etc.

    Seit mehreren Jahrzehnten sammle ich philatel. Literatur, hier seit einigen Jahren speziell philatelistische Fachzeitschriften, frühe Händler-Kataloge, Händlerpreislisten und natürlich auch Monografien, bevorzugt bis maximal 1920.

    Ich bin und bleibe halt ein "Bücherwurm"! Und daran wird sich wohl auch wenig ändern.

    Wolfgang Maassen

  6. #26
    Portugal-Sammler Avatar von Michael Ehrig
    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Blankenfelde
    Beiträge
    170

    Reden

    Hallo,

    als ganz Neuer möchte ich mich dann auch gleich hier einreihen.

    Mein Name ist Michael Ehrig, ich bin 37 Jahre jung (?), geboren in Baden-Württemberg, ab 1975 in Berlin (West) wohnhaft gewesen und seit 3 Jahren Brandenburger. Ich bin verheiratet und habe einen Sohn, der sich allerdings leider so gar nicht für Briefmarken interessiert.... (vielleicht kommt das Interesse noch).

    Meine Sammelgebiete sind Portugal, Württemberg und ein wenig Deutsches Reich, wobei der eindeutige Schwerpunkt auf Portugal (insbes. der Klassik) liegt. Ich bin Mitglied von INFLA Berlin, der Arge Württemberg und der BArge Portugal, in welcher ich seit diesem Jahr Beisitzer für Literatur und Postgeschichte im Vorstand bin. Also mittlerweile ein echt organisierter Sammler.....

    Davon hätte ich in meiner Anfangszeit des Sammelns wohl nicht zu träumen gewagt. Als Kind habe ich, wie so viele, alles was ich kriegen konnte gesammelt und in ein großes Album gesteckt. Aber mit der Entwicklung zum Jugendlichen kamen dann andere Interessen in den Vordergrund, die das Briefmarkensammeln verdrängten. Angefangen habe ich dann wieder 1986, als ich mir dank meinem ersten selbstverdiensten Geld ein Abonnement bei der Bundespost leisten konnte. Damals konzentrierte ich mich auf alle deutschen Gebiete, Ausland kam nicht in Frage. Naja, wie man sieht bin ich diesem Motto nicht treu geblieben....

    Mein Interesse für Portugal (und auch Württemberg) hat viel mit meiner Kindheit zu tun und daher bedeutet das Sammeln dieses Gebietes für mich auch mehr als nur eine Beschäftigung mit den Briefmarkenausgaben, sondern auch eine Beschäftigung mit der Geschichte, den politischen und sozialen Entwicklungen des Landes. Und je tiefer man einsteigt, desto spannender wird es..... oh, je wird mancher nun sagen, da ist ein wohl ein verrückter Enthusiast am Werk... und Recht hat er, aber ich steh´ dazu!

    Übrigens, wenn mal jemand Fragen zur Portugal-Philatelie hat, ich freue mich immer über jede Nachfrage und versuche gerne zu helfen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    15
    Hallo
    Dann möchte ich mich auch vorstellen. Mein Name ist Rolf Jansen. Ich bin 41 Jahre alt,
    lebe in Lohmar bei Bonn
    und Sammele seit meinem 10 Lebensjahr Besetzungsausgaben Laibach
    (Deutsche , Italienische und Ungarische). Seit dem Zerfall Jugoslawiens 1991 sammele
    ich auch Slowenien. Ich bin seit 1995 Vorsitzender der IG Slovenija. Für Fragen zum
    Bereich Slowenien stehe ich gerne zur Verfügung.

  8. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von andreabaum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    76761 Rülzheim
    Beiträge
    113

    Lächeln Hallo

    sammel erst seit Frühjahr 2001 auch Briefmarken. Hab mir, um mein 1. Album schnell voll zu bekommen, 1 KG bei Bethel bestellt. So bakam ich sehr viele neue Motive dazu. Jetzt bin ich bereits beim 4. Album.
    Bisher konnte ich mich noch auf kein Samelgebiet festlegen. Finde einfach alles hochinterssant.
    Durch Fachzeitschriften von Post und die Zeitschrift Plattenfehler informiere ich mich, um erstmal zu erfahren worauf man achten sollte. Also Sammel ich jetzt erstmal Sonderstempel, Motive, sortiere Fehlerhafte aus und außerdem sammel ich erst mal ALLE.

    Brauch einfach mehr Informationen. Daher bin ich superglücklich diese Seite entdeckt zu haben.
    Super finde ich auch, daß das mit der Anmeldung direkt klappt. Bei anderen muß man Tage warten, bis man eine e-mail mit den Zugangsdaten erhält -oder auch nicht.

    Hoffe noch viele Informationen und Tipps von Euch zu erhalten.

    Zu meiner Person: bin 36 J, lebe in der Pfalz, arbeite als lt. kaufm. Angestellte.

    Gruß Andrea
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Geändert von andreabaum (23.02.2005 um 11:32 Uhr)
    viele liebe Grüße von Andrea

  9. #29
    Deutschland-gest.-Sammler
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.494

    Zeitschrift "Plattenfehler" ?

    Von der Zeitschrift "Plattenfehler" hatte ich bislang noch nichts gehört. Da ich selbst Plattenfehler sammler, könnte die mich interessieren. Wer gibt sie heraus, wo kann ich sie beziehen, was kostet sie?

  10. #30
    Registrierter Benutzer Avatar von andreabaum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    76761 Rülzheim
    Beiträge
    113

    Ausrufezeichen Plattenfehler

    bekam ein Probeexemplar per Post zugesendet. Weis eigentlich gar nicht wie die auf mich gekommen sind. fand´s aber gleich sehr interessant. darin sind Plattenfehler abgebildet und mit Preisen versehen. kann man dort kaufen.
    Ich schau gene nach der Adresse aber sind derade am Renovieren. alles in Kartons uns Kisten verpackt.

    PS: hab dich zu mienen Buddy´s gemacht. sobald ich´s wieder gefunden haben gebe ich dir die Aresse.
    viele liebe Grüße von Andrea

Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir stellen uns vor
    Von austriatony im Forum Forschungsgemeinschaft Litauen e.V.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 10:55
  2. Junge Sammler stellen sich vor
    Von RUphila im Forum Jugend und Philatelie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 14:24
  3. Eine neue Arbeitsgruppe stellt sich vor
    Von Joerg Opel im Forum Philatelie-Szene
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:08
  4. Neuer Polen-Sammler stellt sich vor...
    Von fender65 im Forum Restliches Europa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 19:04
  5. Forumler stellen sich vor
    Von winnilupe im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •