Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat noch einen schalter- bzw. postfrischen Posthornsatz ohne Prüfsignatur ?

Teilnehmer
20. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mein Posthornsatz ist postfrisch mit Prüfsignatur.

    7 35,00%
  • Mein Posthornsatz ist postfrisch mit Bleistiftsignatur.

    0 0%
  • Mein Posthornsatz ist postfrisch ohne jegliche Signaturen.

    13 65,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Umfrage: Posthornsatz noch postfrisch oder schon signiert ?

  1. #11
    SAMMELGEBIET POLEN Avatar von Stan
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Ergolding
    Beiträge
    693
    @ Spargummi Jurek schreibt doch

    (auch meine Tauschfreude, die viel haben, hatten sie nicht!).
    Wir lernen aus Erfahrung, daß die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.

    (George Bernard Shaw Irischer Dramatiker, 1856-1950)


    Stan

  2. #12
    Tschechoslowakei
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Gera
    Beiträge
    767
    Zitat Zitat von Spargummi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich wollte kurz einen Kommentar zu niedrigpreisigen Raritäten loswerden. Könnte es vielleicht daran liegen, daß 0,20 Euro Marken weder in Saalauktionen noch bei ebay als Einzellose angeboten werden. Dagegen sind hochpreisige Marken und Sätze immer wieder als Einzellose zu finden.

    Gruß

    Spargummi
    Genauso ist das. Und es wird noch schlimmer, da man bei den Einstellgebühren schon fast nichts mehr für 1 € einstellen kann. Da bleibt fast kein Gewinn mehr übrig.
    Ich gebe auch zu, dass bei mir einiges über den Jordan geht, das ich nicht gebrauchen kann aber andere suchen könnten, nur weil es billig ist.
    Ich kann auch voll bestätigen, dass viele minderpreisige Marken sehr gesucht werden.
    Ich hatte vor kurzem meine DDR 5-Jahrplan ** ausgemistet. U.a. waren auch 10 x die 578 A und 8x die 578 B dabei. Nach Michel 2004 hat die A glaube 7 € und die B glaube 20 Cent. Die 578 B ist so ein typischer Fall, der bei mir über den Jordan geht. Die 578 A einzeln zu versteigern ist ein großes Risiko. Also habe ich alle 18 Marken zusammen ( 578 A und die 578 B ) als Posten eingestellt. Das Ergebnis hat mich positiv überrascht.
    Nach der Auktion bekam ich 2 Mails mit der Anfrage ob ich noch welche hätte, da sie als Bieter überboten worden waren. Sie meinten, dass die 578 A fast nicht zu finden wäre.
    Ich hätte sie wahrscheinlich doch einzeln versteigern sollen
    Geändert von PW0001 (22.12.2006 um 12:29 Uhr)
    Gruß Peter
    Ich will den alten Kaiser Wilhelm wiederhamm!

  3. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Ferrari
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    461

    Paradoxe Philatelie

    Erstaunlich, erstaunlich !!

    Wenn ein armer Student, wie abrixas sich keine Massenware mehr leisten kann,

    daß sich bisher erst 2 Leute in der Umfrage gemeldet haben, trotz der massenhaften postfrischen Posthornsätze,

    daß der in Massen vorkommende Posthornsatz immer noch locker 1000€ kostet


    Komisch, komisch !
    Mfg
    Ferrari

  4. #14
    SAMMELGEBIET POLEN Avatar von Stan
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Ergolding
    Beiträge
    693
    @ Ferrari ich kann mich an Deiner Umfrage nicht beteiligen, da ich kein Posthornsatz besitze und mir auch nie ein kaufen werde! Ausserdem noch einmal zum Verständnis Massenware muss nicht billig sein und selternes nicht teuer. Also hat sich abirxas eben die teure Assenware nicht leisten können, dafür werden sich sicherlich viele Sammler billige Setenheiten nicht kaufen können!
    Wir lernen aus Erfahrung, daß die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.

    (George Bernard Shaw Irischer Dramatiker, 1856-1950)


    Stan

  5. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Ferrari
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    461


    Das Thema Massenware ist zur Lachnummer verkommen. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Schließung euerer Billiglücken, denn die Massenware habt ihr ja alle schon.


  6. #16
    Rollenmarkensüchtiger Avatar von Bernd HL
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    621
    Bei der Umfrage enthalte ich mich auch mal mangels Masse. Ich habe nur die Werte bis 25 Pf postfrisch in der Sammlung, diese auch nur durch Tausch erhalten. Ich werde einen Teufel tun, mir den (Rest-)Satz zu kaufen. Vor ca 4 Jahren habe ich auf einem Grosstauschtag von einem älteren Herrn Sammler den Spruch abbekommen, "wenn du den Posthorn-Satz nicht komplett hast, bist du kein echter Briefmarkensammler". Darauf habe ich ihm entgegnet, man könnte sich den ja kaufen, muss es aber nicht. Und ich tue es auch nicht. Wenn ich richtig Geld ausgebe, dann nur für Marken aus meinem Spezailgebiet, die ich noch nie gesehen habe oder kaum mal sehe. Ich denke da z. B. an die Rollenmarke Heuss II 70 Pf Wasserzeichen Z mit Nummer gestempelt. Wer hat die schon mal im Angebot und gibt die auch ab? Oder Bedeutende Deutsche 60 Pf gestempelt mit Nummer? Kaum mal zu sehen und wenn, dann schlechte Qualität. Erstere habe ich in meinem über 20-jährigem Rollenmarkensammlerleben 3 mal gesehen und mit viiiieeeeel Dusel und noch mehr Geld erwerben können. Für solche Stücke gebe ich bedenkenlos auch mal 100 % Michel, die sind es wert. Was ist dagegen Posthorn? An jeder Ecke zu kriegen. Auch wenn in meinem Vordruck mich "nur" die gestempelten anlächeln, es stört mich nicht.

    (PS: die 15 Pf Posthorn habe ich sogar mal postfrisch in Kiloware gefunden... )
    ...sind Rabattmarken eigentlich Briefmarken???

  7. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    363
    Hallo Ferrari,

    mir fehlte da so ein bischen die Kategorie:

    Mein Posthornsatz ist postfrisch TEILWEISE mit Prüfsignatur.
    Meine Kleinwerte (2 bis 30 Pf und 50 Pf) sind signiert (und nachgeprüft) Schlegel, meine 40er hat einen Fotobefund "einwandfrei" ohne Signatur, meine 70er ist Ecke unten links signiert Schlegel mit FA "Einwandfrei" und meine 80er ist Ecke unten links unsiginert mit FA "Einwandfrei".

    Die 60er und die 90er hätte ich mir schon längst kaufen können, tue ich aber nicht, da ich auf den hier "vieldiskutierten und wer weiß wann er kommt Preisverfall" warte.

    Einstweilen stecke ich mein Geld in Besetzungsausgaben WK II. (Jungs: Ein echter Geheimtip, bei teilweise nur 5000 oder 2000 oder noch weniger Auflage)
    Geändert von Max und Moritz (22.12.2006 um 22:17 Uhr)

  8. #18
    Inflation und Grönland Avatar von erron
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von Ferrari Beitrag anzeigen


    Das Thema Massenware ist zur Lachnummer verkommen. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Schließung euerer Billiglücken, denn die Massenware habt ihr ja alle schon.

    @ferrari

    Massenware ist für mich eine Ware, die ich jederzeit bei einer Auktion oder im Briefmarkenladen um die Ecke kaufen

    kann.

    Ob die Ware nun 2000 Euro kostet, oder nur 1,00 Euro kostet macht hinsichtlich des Menge der Ware kein Unterschied.

    Diese Ware ist für mich nicht selten, weil ich sie jederzeit bekommen kann; also eine Massenware.

    Auch ich habe diesen Posthornsatz in postfrischer Erhaltung seit Jahren in meiner Sammlung;die Kleinstwerte signiert

    Schlegel BPP, die anderen 4 Werte mit Photobefund Schlegel BPP

    Ob ich den Preis, den ich vor Jahren dafür bezahlt, habe nochmal wiederbekomme
    daran glaube ich nicht da diese Satz ja noch eine relativ teure Massenware ist.

    Was wirklich selten bzw. eine Rarität ist bekommst du aber nicht als Massenware bei einer Auktion oder im Laden sondern durch suchen und nochmals suchen.


    Versuche mal eine Dienstmarke Nr 65 des Deutschen Reich auf Brief zu bekommen mit eine Michelwert von nur 800 Euro,

    oder eine Germania Nr 56b auf Brief mit einem Wert von nur 200 Euro.

    Oder die DR Nr 133 III in gestempelter Erhaltung oder die DR Nr 122 als Zwischenstegmarke.


    Oder was ganz banales, eine Nr 178 von Bayern als Einzelfrankatur, die ja nur

    einen Katalogwert von 4,50 Euro hat.

    Das sind für mich Seltenheiten und nicht die Massenware Posthornsatz in postfrischer Erhaltung.

    Da ich mich von diesem postfrischwahn schon vor Jahren verabschiedet habe beteilige ich mich auch nicht an deiner Umfrage.

  9. #19
    SAMMELGEBIET POLEN Avatar von Stan
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Ergolding
    Beiträge
    693
    Ich gebe es auf! Manche wollen/können es einfach nicht verstehen!
    Geändert von Stan (23.12.2006 um 08:54 Uhr)
    Wir lernen aus Erfahrung, daß die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.

    (George Bernard Shaw Irischer Dramatiker, 1856-1950)


    Stan

  10. #20
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.796

    Reden Re: Paradoxe Philatelie

    Zitat Zitat von Ferrari Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, erstaunlich !!
    Wenn ein armer Student, wie abrixas sich keine Massenware mehr leisten kann,
    daß sich bisher erst 2 Leute in der Umfrage gemeldet haben, trotz der massenhaften postfrischen Posthornsätze,
    daß der in Massen vorkommende Posthornsatz immer noch locker 1000€ kostet
    Komisch, komisch !
    Mfg
    Ferrari
    Lieber Ferrari!
    Vielleicht bin ich einfach zu dumm, um es zu fassen, was Du meinst. Ich schlage deshalb vor, dass Du die Rückseiten Deines postfrischen Posthornsatzes einscanst und im Forum präsentierst.

    Wir werden daraufhin neidisch und fasziniert auf die jungfräulichen Gummierungen starren und erkennen, dass Du etwas Teures besitzt.

    Merke: Teures ist nicht gleichbedeutend mit wertvoll!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 23:25
  2. Signiert ??!!??
    Von Stan im Forum Fälschungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 21:25
  3. Ganz schön heftig, oder?
    Von Olaf im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 18:38
  4. Postfrisch oder Gestempelt?
    Von Stan im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2003, 21:21
  5. Postfrisch oder gestempelt
    Von SaschJohn im Forum Technische Fragen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.07.2003, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •