Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Witu-Schutzgebiet "Malakote-Ausgabe"

  1. #1
    DDR von A-Z Avatar von Lumpus2000
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    372

    Witu-Schutzgebiet "Malakote-Ausgabe"

    Hat jemand eine Ahnung wie diese Marken zu bewerten sind ?



    Darf ich Briefmarken dazu sagen ? Oder sind es Muster ohne Wert, da es keine offiziellen Marken sind ?
    Geändert von Harald Krieg (06.03.2009 um 14:47 Uhr) Grund: Link funktionierte nicht.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.822
    ....im April bei ebay 22,50Euro


    Fehldruck

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    776
    Diese Ausgabe ist ein reines Privaterzeugnis, daher wird es im Michel nicht mit einer Wertangabe versehen. Eine Nummer haben diese Marken natürlich auch nicht. M.M. nach ist diese Ausgabe aber von einem gewissen historischen Wert (genauso wie die hier im Forum schon gezeigten Kolonial-Gedenk-Marken), daher finde ich die von @Fehldruck genannten 22,50€ vertretbar. Aber nur, wenn man sich für Kolonialgeschichte interessiert. Google doch mal nach den Begriffen Malakote, Gustav & Clemens Denhardt, Witu usw.
    MfG,
    reichswolf

    http://www.deutsche-schutzgebiete.de...riefmarken.htm
    Geändert von reichswolf (19.08.2006 um 20:26 Uhr)

  4. #4
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.168
    Neben den gezeigten 3 Werten gibt es auch noch einen Wert zu 3 Rupien, letzterer ist allerdings deutlich seltener als die anderen 3 Wertstufen.

    Die genannten EUR 22.50 sind allerdings wohl eher eine Ausnahme - in der Regel bringen die 3 Werte bei eBay zusammen so zwischen 10 und 15 Euro.

  5. #5
    DDR von A-Z Avatar von Lumpus2000
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    372
    Vielen Dank für die Antworten

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    776
    @Lumpus2000:
    Da fällt mir ein, wenn es ums Thema "inoffizielle Kolonialausgaben" geht, da habe ich noch was in meiner Sammlung. Und zwar acht Marken (je 2x DR Nr. 184, 186, 187, 189) mit privatem Propgandaaufdruck. Ein "Satz" mit dem Aufdruck "Gebt / Deutschland / seine / Kolonien / wieder!" und einen mit "Ohne / Kolonien / ist / Deutschland / nicht / lebensfähig!". (Wobei man feststellen kann, das erstere war illusorisch und das zweite schlicht Quatsch.)
    Bezahlt habe ich dafür ca. 10-12€.
    Mit Sammlergruß,
    der reichswolf
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    Geändert von reichswolf (04.04.2007 um 15:48 Uhr)

  7. #7
    Vereinsmitglied Avatar von Cophila
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    im Büro
    Beiträge
    855

    Pfeil Das Witu-Schutzgebiet

    wurde übrigens am 01.07.1890 verkauft.

    Es soll ja übrigens 5 Werte davon geben, nicht nur die 3 gezeigten.
    Mit freundlichen Grüßen

  8. #8
    DDR von A-Z Avatar von Lumpus2000
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    372
    Hallo Cophila,

    dieser Beitreg hat zwar inzwischen "Spinnweben" angesetzt, aber ein 5,ter Wert ist spannend ... welchen Wert neben den 3 gezeigten und der 3 Rupien-Marke gibt es denn noch ?

    Viele Grüße
    Swen

  9. #9
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.168
    Zitat Zitat von Cophila Beitrag anzeigen
    wurde übrigens am 01.07.1890 verkauft.

    Es soll ja übrigens 5 Werte davon geben, nicht nur die 3 gezeigten.
    Hallo Cophila,

    nein, es gibt keine 5 Werte, nur wie zuvor beschrieben 4 Stück - 16P grün, 32P rot, 1R blau und 3R orange.

    Was wurde am 1.7.1890 nach Deiner Angabe verkauft? Die Marken wurden erst Jahre später hergestellt und das Gebiet war nie in deutschem Besitz.

    Grüße
    Harald

  10. #10
    Vereinsmitglied Avatar von Cophila
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    im Büro
    Beiträge
    855

    Verkauft wurde

    1.7.1890 vom Deutschen Reich Witu, Lamu und Zanzibar gegen Helgoland an GB.

    * * *

    Übrigens, ich hab' nochmals nachgeschaut. Laut dem ehemaligen Bundesprüfer Dr. Karl Pauligk gibt es 7 Werte der "Malakote"-Ausgabe. Neben den in #1 gezeigten gibt es meiner Kenntnis nach noch eine 3 Rupie gelb, eine 8 Pesa und 12 Pesa. Die Farben der letzteren sind mir unbekannt.

    Nachstehend ein Kurzbefund Nr. 085 des Prüfers vom 8.12.2004, vorgelegt wurde ein senkrechtes Paar zu 1 Rupie mit sogenannter Probeabstempelung MASSA 15.11.1896:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Mit freundlichen Grüßen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "EU-Recht" & "Erst Geld dann Ware"
    Von Jurek im Forum Off-Topic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 12:35
  2. Budweis-Ausgabe " Slovensky Stát "
    Von Udo Korte im Forum BDPh-Fälschungserkennung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 12:38
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 09:44
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 13:33
  5. Bestimmung einer Briefmarke "Freimarke" "Drei Silbergr"
    Von strahlemann im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 21:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •