Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Vorbereitende Postdienstleistung von Privat

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von mur
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    914

    Frage Vorbereitende Postdienstleistung von Privat

    Hallo an alle Neugierigen und nicht Posthasser!
    Bei der Durchsicht von Umschlägen aus einer Firmenkorrespondenz fand ich auf C6-lang den folgenden Firmenfreistempelabschlag:

    http://666kb.com/i/11bbrfe3d39c1.bmp

    Unter dem angegebenen Link www.brief.ag konnte ich nachlesen, daß die Firma ab einem bestimmten Postaufkommen Briefe umsonst abholt und frankiert, und auch noch den von der DPAG gewährten Rabatt auf Freistempelfrakatur weiterreicht. Finanzieren würde sich diese Dienstleistung aus einem Vertrag mit der DPAG über beförderungsvorbereitende Maßnahmen.
    Kann mir jemand dazu etwas näheres erklären?
    Ich kann nicht verstehen, welche Dienstleistung der DPAG soviel Kosten erspart, daß sie eine solche Firma "unterhalten/alimentieren" kann, oder ich habe etwas total mißverstanden.
    Vor allem denke ich, daß es sich hier um etwas handeln kann, was der Postautomationssammler vielleicht dokumentieren muß. Man beachte dabei die Kodierung!
    Ein zweiter gefundener Firmenfreistempelabschlag mit zusätzlicher Kodierung läßt eine ähnliche Dienstleistungsfirma erahnen:

    http://666kb.com/i/11bbrnfnh1atd.bmp

    Mit Sammlergruß mur

  2. #2
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Es handelt sich um sog. "Konsolidierer" (Zusammenfasser), d.h., daß diese Firmen Post von versch. privaten Dienstleistern zusammengefaßt bei der DPAG nach Leitzahlen geordnet aufgeben.
    Jeder Konsolidierer hat eine "K"-Nr. (hier mit Tintenstrahldrucker aufgespritzt - es gibt momentan ca. 20 Konsolidierer), dann folgt die Datumsangabe (zum Nachweis der Laufzeit) und die Zählnummer. Je mehr eingeliefert wird, desto größer der von der DPAG gewährte Rabatt.
    Vor diesem "Spritzverfahren" waren, und sind auch jetzt noch, blaue Markierungen im Einsatz.
    In der Fachpresse ist darüber schon berichtet worden. In Kürze wird ein umfassender Bericht von Jürgen Olschimke (Fachmann - u.a. Mitglied der Forschungsgemeinschaft Post- und Absenderfreistempel e.V.) erscheinen.

    Claus Wentz

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von mur
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    914
    Hallo Claus Wentz!
    Danke für die umfassende Aufklärung! Mir ist unbegreiflich, daß die DPAG so hohe Rabatte für die Konsolidierer einräumen kann, daß diese (über-)leben können. Es macht hier mit Sicherheit die Masse, wobei ich aber in der (Vor-) Sortierei überhaupt nur ein geringes Potential für eine wirkliche Kosteneinsparung bei der DPAG sehe. Schließlich stehen alle Maschinen ja schon im Briefzentrum bereit, die sich jetzt zusätzlich bei den Konsolidierern drehen.
    Als Laie bin ich versucht zu glauben, daß es sich um ein Outsourcen mit der Brechstange handelt, - vielleicht um Maßgaben der Regulierungsbehörde zu umschiffen und/oder dem Service von Privatposten hinterherzuhumpeln und zusätzlich das eigene Personal unter Druck zu setzen - oder alles zusammen.
    Bemerkenswert ist für mich, daß die DPAG hiermit ein "Klassensystem" für Ihre Kunden eingeführt hat, daß über die 2% Rabatt für Kunden mit Freistempelmaschinen deutlich hinausgeht. Wenn die DPAG solche Systeme weiter ausbaut, sehe ich für eine Gleichbehandlung von Postkunden schwarz. Der Willkür zu Lasten der kleineren Kunden werden hier Tür und Tor aufgestossen.
    Mit Sammlergruß ein bestürzter mur

  4. #4
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.305
    @mur
    <i>Danke für die umfassende Aufklärung! Mir ist unbegreiflich, daß die DPAG so hohe Rabatte für die Konsolidierer einräumen kann, daß diese (über-)leben können. Es macht hier mit Sicherheit die Masse, wobei ich aber in der (Vor-) Sortierei überhaupt nur ein geringes Potential für eine wirkliche Kosteneinsparung bei der DPAG sehe. Schließlich stehen alle Maschinen ja schon im Briefzentrum bereit, die sich jetzt zusätzlich bei den Konsolidierern drehen. </i>

    Wenn ich mich richtig entsinne, wurde die Deutsche Post AG dazu gerichtlich gezwungen den Konsolidierern diese Rabatte einzuräumen.

  5. #5
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    @mur
    Die Großversender (z.B. Justizbehörden, Kommunen etc.) schließen sich zu Genossenschaften zusammen und bilden so einen Konsolidierer. Die Rabatte gehen bis weit über 20% hinaus. Ja, ja, es sieht schon mies aus für den Privatkunden.
    Aber schauen wir erst einmal, was ab dem 01.01.2008 passiert, wenn alle Beschränkungen fallen. Die Großverlage formieren sich, um in das Privatkundengeschäft einzusteigen. Doch die "Landbewohner", zu denen ich auch zähle, werden wohl von einer flächendeckenden Bedienung dieser Dienstleister unberührt bleiben, weil es sich nicht lohnt; oder die Politik würde entsprechend eingreifen, was aber momentan nicht vorstellbar erscheint.
    Nun denn: Lassen wir uns überraschen.

    Claus Wentz

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Sind die beiden Belege auch von Konsolidierern bearbeitet?

    Gibt es mittlerweile eine Liste zur Nummernentschlüsselung? Wo?

    Sieht die Arge diese Konsolidierer bereits als Modernen Privatpost an bzw. deren Vorläufer an?

    Ist das Konsolidieren heute noch gängige Praxis....oder stirbt dies auf Grund der vielen Postwettbewerber aus?

    Vielen Dank vorab

    Fehldruck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Doppelt abgedrückt...darf gern vom Moderator gelöscht werden.

    Fehldruck
    Geändert von Fehldruck (12.10.2007 um 19:47 Uhr) Grund: Bitte keine Panik! ...war nur doppelt

  8. #8
    Oberschl., DR, Privatpost Avatar von Pete
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    722
    @ Fehldruck:

    beide Belege wurden von Konsolidierern bei der DPAG eingeliefert.

    Nach "Sammlung privater Postdienst" von Bernd Rosolski (5. Auflage = aktuelle Ausgabe) steht die Nr. K4010 für den Konsolidierer BridgeTec aus Osnabrück.
    Die Nr. K4031 ist ebenfalls gelistet, der Absender aber noch nicht bekannt.

    Es ist interessant, dass für konsolidierte (richtiges Wort?) Briefe Absenderfreistempel zum Einsatz kommen, wobei im Einzelfall nur das Stempelklischee der Werbung ausgetauscht wird. Die im AFS-Wertkasten integrierte Registrationsnr. der DPAG bleibt gleich. So lassen sich verschiedene Absender auf ein und die selbe Maschine zurückführen.

    PIN mail kaufte z.B. vor einiger Zeit den Konsolidierer "K2049" (Direkt Express Brief.AG) auf. Mich würde es nicht überraschen, wenn andere Konsolidierer (Firmen) ebenfalls im Besitz privater Postdienstleister sind.

    Gruß
    Pete

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    3.826
    Vielen Dank Pete!!!!

    Wo bekommt man das Buch her? Im Internet habe ich nichts gefunden. Geht es in dem Buch nur um die Konsolidierer?


    ich leg nochmal nach...


    K4033
    K4031 ...hast Du ja schon erklärt-also nur zum Gucken
    ohne K und dann 000075 13
    Stempel/Aufdruck 4824890....ist vielleicht nur ein Eingangsstempel

    Danke!!! und ein schönes Wochenende

    Fehldruck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     

  10. #10
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Hier die Anschrift:

    Bernd Rosolski, Thomas-Müntzer-Straße 9, 99423 Weimar - Tel. 03643-494253

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Privat Stadtpost München
    Von abrixas im Forum Privatpost
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 11:19
  2. Österreichs personalisierte (Privat-) Ausgaben
    Von Lok. Alp. Ostler im Forum Österreich
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 23:42
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 00:18
  4. wer kennt charll44 (privat)
    Von axel im Forum Technische Fragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 10:03
  5. Privat Stampit
    Von Schmadder im Forum Bund
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •