Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 106

Thema: Stempel aus Scan "extrahieren"

  1. #21
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.419
    Super, sehr spannend, wie hat das der Profi nun gemacht?

    Ich will das auch so können! Bitte in einfachen 5 Schritten vom Scan zum separierten Stempel :-)


    DANKE!

  2. #22
    Obiwan
    Gast
    bei Photopaint braucht man blos den Scan in CMYK aufzuteilen und dann mit dem Stempel weiterarbeiten der jetzt separiert ist

  3. #23
    Alles von Eschwege Avatar von Dietemann
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    71522 Backnang
    Beiträge
    436

    Weiterarbeiten?

    den Stempel weiterbearbeiten, der jetzt separiert ist.

    Und wie?

    Welche informationen fehlen mir, bzw wo finde ich Informationen zur Bildbearbeitung, wenn es keine Anleitung gibt, wie ich einzelne Farben ändere (z.B.) ????

  4. #24
    Åland; Bund; Pr.Oldendorf
    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    Pr. Oldendorf
    Beiträge
    91

    Lächeln So geht's:

    Hallo Dietemann,
    ich habe zwischenzeitlich den Regen genutzt und mich statt in den Garten vor den PC gesetzt. Jetzt hab ich den Bogen raus. Und so geht's (zumindest mit Corel Photopaint 11):

    1. Die Datei öffnen.
    2. Über den Menüpunkt "Bild" --> "Kanäle teilen in CMYK" auswählen.
    Aus einem Bild werden nun mehrere erzeugt. Hier mit dem Schwarzweiß-Bild weiterarbeiten.

    3. Über den Menüpunkt "Bild" --> "Farbmodus" auswählen.
    4. Bei der Konvertierungsmethode (Auswahlfeld) "Strichgrafik" auswählen und mit dem dann angezeigten Regler da Bild soweit anpassen, dass nur der Stempel, aber nicht die darunter liegenden Bereiche angezeigt werden.
    5. Die Stempelgrafik abspeichern.

    ...da habe ich sogar die irgendwo oben geforderten 5 Schritte eingehalten und hat keine 5 Minuten gedauert.

    Vorlage und Ergebnis meiner "Arbeit" habe ich angehängt.

    Viele Grüße,
    OliS
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    "I think there is a world market for maybe five computers."
    Thomas Watson, chairman of IBM, 1943

  5. #25
    Registrierter Benutzer Avatar von Lolo!
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    77694 Kehl
    Beiträge
    49
    Hallo, ich bin der Neue!

    Dann will ich doch auch gleich mal meinen Beitrag zu diesem Thread leisten und mich am "Stempelextrahieren" beteiligen. @OliS: ich hoffe, Du bist mir nicht böse, dass ich zu diesem Zweck Dein Bild benutze!

    Links das alte Bild, rechts das neue. Dass man auf dem bearbeiteten Bild trotzdem noch den Unterschied sieht zwischen dem Stempelteil auf dem Briefstück und dem Stempelteil auf der Fläche, wo vorher die Briefmarke war, liegt ganz einfach daran, dass der Stempel auch auf dem Originalbild diesen Unterschied aufweist. Das Papier des Briefumschlages scheint die Stempelfarbe mehr zu verwischen bzw. einzusaugen als das Papier der Briefmarke.

    Das war übrigens eine Arbeit von ebenfalls nur 5 Minuten (mit PhotoImpact 7).


  6. #26
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Und wie tut Ihr (z.B. mit CorelDRAW) die Stempel transparent machen, und eingefärbt über anderes Stempel (digital) überlagern?

  7. #27
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Hallo Lolo!

    Willkommen in dem Forum!
    Das ist eine gute Leistung von dir!
    Ich habe auch „PhotoImpact 10“! …
    Aber was mir auffällt auf deinem Bild, dass ist das, dass die Briefmarke nicht nur verschwunden ist, sondern der Untergrund identisch ist mit dem Rest der Fläche!
    Welches Werkzeug hast du dazu gebraucht?

    G r ü ß e !

  8. #28
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.294
    @Lolo!
    Mächtig stark am Vorgehen interessiert!!

    Mike
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  9. #29
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Ja, da erkennt man gleich einen Profi dahinter, der nicht einmal die Bilder verfälscht (bei scharfeinstellung), sondern perfekt 1:1 widergibt!
    (Auch wenn bei monochromen Briefmarken das noch am 'leichtesten' ist).

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    87
    Hallo zusammen!

    Da ich erst seit ein paar Tagen hier angemeldet bin stöbere ich so durch die einzelnen Rubriken, lesen soll ja bilden. Auch dieses Thema ist sehr interessant, da man mitverfolgen kann wie leicht es ist, mit ein wenig Übung, eine Stempelsammlung im PC aufzubauen.
    Nun hört und liest man überall von einem Internet-Auktionshaus, bei dem man gestempelte Briefmarken erwerben kann, die vorher bei einem an einen PC angeschlossenen Drucker einen "Abschlag" erhalten haben.
    Ich möchte hier keinem auf die Füße treten, aber wenn nun diese "Drucker" hier auch mitlesen, werden die dann in der Zukunft nicht noch bessere Fälschungen produzieren???
    Wie kann ich als Neuling denn diese Drucke besser von echten Stempeln unterscheiden?
    Bin für jeden Beitrag dankbar!!!

    Der Fortune

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DP Tuerkei, "Aus Emmaus"-Stempel
    Von maat im Forum Deutsche Nebengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 15:16
  2. Ausgliederung aus "Stempel echt oder fragwürdig?"
    Von Kontrollratjunkie im Forum Off-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 16:14
  3. Wz. aus den Scanns "extrahieren"
    Von Jurek im Forum Technische Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 08:34
  4. Ringstempel 231 von Preußen / Beleg aus "Camp"
    Von gert-murmann im Forum Altdeutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 20:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •