Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Bestimmung dieser russischen Marken

  1. #11
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.414
    Ich weiß ja nicht, was sich Oyague dabei denkt, die gleichen Marken mehrfach in unseren Threads einzustellen.
    Er hat nun mehrere Einschätzungen zur Wertigkeit der Marken bekommen. Hofft er, dass sich der Wert mit mehrfachem Einstellen steigert?
    Ändern sich offensichtliche Zähnungen mit der Häufigkeit des Einstellens?
    Wer war denn der ominöse Prüfer?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  2. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Wolf
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    121
    Hallo ,

    der Satz ist natürlich falsch.

    Man sollte nachts keine Fragen beantworten, ohne nachzumessen.

    Fricke hatte natürlich recht.

    So sieht eine echte Marke aus.

    Ich hoffe es klappt mit dem hochladen

    Beste Grüße
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.388
    Danke Wolf,
    auch die Farbe dunkelrot passt jetzt!

  4. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von milli
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Macht ihm die Marken nicht schlecht, sonst stellt er sie vielleicht beispielsweise so bei Ebay ein: https://www.ebay.de/itm/263524332281...m=263524332281

  5. #15
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    2.079
    Haha und Hihi, das ist die Endphase ..... danke @milli und dann geht die Wutz ab mit dem vielen Geld
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

  6. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von milli
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    156
    Auf meinen Hinweis habe ich übrigens diese "wissende" Antwort bekommen:
    "Wir liegen unter dem Katalogpreis und zwar 150 € weniger als da steht. Wir sind nicht doof. Und warum bitte schön soll ich bei Neudrucken schauen, wenn das Originale sind?

    Nur aus Höflichkeit habe ich Ihnen geantwortet."

    Bei solchen Leuten auf Ebay bin ich lästig. Mal sehen ob ich es noch schaffe, dass er den Müll raus nimmt. Auf jeden Fall hat er schon mal den Preis um 350 Euro gesenkt.
    Geändert von milli (10.03.2018 um 18:28 Uhr)

  7. #17
    Armenien, Batum Avatar von brfmhby
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    1.439
    Ist nichts spannendes dabei.
    "Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie."

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bestimmung dieser Marken Deutsches Reich
    Von Oyaque im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2018, 08:50
  2. Bestimmung dieser Marken Deutsches Reich
    Von Oyaque im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2018, 17:24
  3. Bestimmung dieser Ecuador Briefmarke
    Von Oyaque im Forum Mittelamerika, Südamerika und Karibik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 12:07
  4. Hilfe bei Bestimmung dieser Marken
    Von Sandy im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 15:56
  5. Wer kennt diese russischen Marken
    Von Alpengeist im Forum Restliches Europa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 22:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •