Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Formatunterschiede nass- zu selbstklebend

  1. #1
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    477

    Formatunterschiede nass- zu selbstklebend

    Hallo,

    z.B. beim Motiv "Kellerwald-Edersee" finde ich den Formatunterschied schon gravierend (Nr. 2841 zu 2863).
    Im folgenden Bild gemeinsam gescannt, das ist nicht zusammengebaut

    Name:  _a.jpg
Hits: 266
Größe:  59,1 KB

    Druck für beide Sorten ist von BSP (Bagel). Dazu habe ich noch zwei Ausschnitte kombiniert, um den Druck zu betrachten.
    Die Winkel der Farben sind ja schon gleich, sehen aber irgendwie verschieden aus ...

    Name:  _b.jpg
Hits: 262
Größe:  98,3 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.342
    Gabi,

    schau auch mal nach wie die Ecklöcher aussehen! Grosser oder kleiner als die andere. ....

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.342
    Wann die Ecklöcher grosser sind, sind die gerade Ende der Zähnen kurzer!

    Ohnehin zählt man 19 bzw 11 Zähne waagerecht bzw senkrecht!




    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.342


    Zwei Selbstklebers gedruckt in Offsetdruck bei BSP!

    Gestanzt 9 3/4 oder gestanzt 11???????



    Wer sieht das Unterschied???????
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.342


    Links mit grosse Ecklöcher bei BSP gedruckt rechts mit kleine bei GDL!

    Alles laut Michel gestanzt 10 !!!

    Es gibt NUR ZWEI Schlitzformen: eine bei BSP und die andere bei GDL. Alle dieselbe "Perforation" mit 19 bzw. 11 Zähne waagerecht bzw.senkrecht.

    Michel gibt es 9 3/4, 10 oder 11 als Mass?!?!?!!?
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  6. #6
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    477
    Hallo Rein ,

    jetzt dachte ich, die Ecken könnten bei der Unterscheidung der 14er Zähnung nass- und selbstklebend helfen ...
    Aber dabei sollten wohl eher die "Zahn-Enden" betrachtet werden?

    Name:  _1.jpg
Hits: 232
Größe:  65,6 KB

    Name:  _2.jpg
Hits: 153
Größe:  36,7 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  7. #7
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    477
    Hallo,

    und wieder Bildformat-Unterschiede:
    Leipziger Universität aus 2009 und Porzellan aus 2010. Das sind nun schon drei Jahre, alle Jahre wieder?

    Name:  _3.jpg
Hits: 156
Größe:  81,8 KB

    Name:  _4.jpg
Hits: 150
Größe:  69,4 KB

    Bei den bisherigen Beispielen sehen die Selbstkleber im Detail unschärfer aus.

    Vielleicht kennt jemand weitere Markenausgaben mit Format-Unterschieden?

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.342
    Gabi,

    siehst du die Ecklöcher????

    Macht das Unterschied zwischen BSP und GDL!

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  9. #9
    www.Briefmarken-Museum.de Avatar von Wanderer
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Bad Harzburg
    Beiträge
    2.074
    Hei Gabi und Rein, das gezeigte Böttger Porzellan-300Jahre-Jubiläum .... selbstklebend und gestanzt 10 bzw. naßklebend K13,5:13,75 sind a priori inkongruent.

    Die benachbarten beiden Ausgaben von Udo Lindenberg weisen ähnliche Produktionsabweichung in der Zähnung auf.

    Interressant sind die im Michel Deutschland Spezial abgedruckten Auflagehöhen. Diese Relation zeigt, dass erhöhte Zahlen für die gestanzte Ware vorliegen ..... saubere Ort-Stempel vorausgesetzt, wird man/frau eines fernen Tages auch wieder zu einer differentierten Stempelbetrachtung kommen.

    Die unendlichen Formen der gedruckten ETB Stempel, nicht lesbare Eckstempel, unlesbare Rollstempel und andere Killerstempel werden keine Wertsteigerung haben. Diese sogenannte Massenware bildet die Grundlage für Kiloware.

    Aber auch Kiloware bietet Überraschungen, da gehört ein trainiertes Auge dazu.

    Diese differentielle Betrachtung machst Du und ein paar mehr Forumler schon sehr gut.

    Getrocknete Kiloware sortiere ich immer erst nach gleichen Formaten .... lege die Bildseite nach unten, sortiere relativ schnell kleine Häufchen und entdecke so die Formatgleichen Werte. Die Sortierung nach Nominale und nach Umdrehen der Häufchen, Muster im Katalog suchen d.h. die Suche nach der Michelnummer geht dann relativ flott.

    Je nach Menge der Kiloware, kann man weitere Kriterien wie Inland/Ausland usw. entwickeln.

    Die Farben der Vorderseiten vertreiben das Grau-in-Grau dieser Jahreszeit, den sogenannten Winterblues.

    Viel Spaß @all Mitleser und sicherlich gibt es bestimmt auch weitere Tips und Vorgehensweisen zum fröhlichen Sortieren unserer gezackten Schätze.
    Geändert von Wanderer (10.01.2018 um 21:12 Uhr) Grund: Tippfehlerkorrektur
    Mit Sammlergruß & Glückauf
    Jochen

    Besucht doch mein Briefmarken-Museum

  10. #10
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    477
    Hallo Jochen (Wanderer),

    hier geht es mir um deutlich sichtbare Größen-Unterschiede bei "gleichem" Markenbild.

    Wanderer Beitrag #9, ... saubere Ort-Stempel vorausgesetzt, wird man/frau eines fernen Tages auch wieder zu einer differentierten Stempelbetrachtung kommen ...
    Meinst Du z.B. solche Stempel? (auf den Marken vom Startbeitrag , Michel-Klischee dmi und dmi I)

    Name:  _1.jpg
Hits: 178
Größe:  48,1 KB

    Bei den PLZ- oder Ortsstempeln bin ich noch nicht "gelandet", das Thema ist so sehr umfangreich.

    Kiloware löse ich seltener ab, ich betrachte Papier plus Briefmarke für und mit dem Stempel.
    Wenn Ort oder BZ, UB und Datum einigermaßen gut erkennbar sind, ohne Lupe oder Scanner, ist das "Briefstück" für mich ok.
    Momentan konzentriere ich mich gerade auf die Maschinenstempel der Briefzentren.
    Danach sind Handrollstempel und gedruckte Stempel der BZ dran ...
    (ich weiß schon, dass Stempel am besten gut zentriert auf den Marken "sitzen" müssen ...)

    Theoretisch betrifft das alle Briefmarken-Jahresausgaben ab 2002 (€-Währung plus Deutschland) mit BZ-Stempeln. Allerdings nicht als lückenlose "Werbestempel-Aufstellung"
    BZ-Stempel gibt es ja auch auf DM-Währung, wäre das wieder ein gesondertes Sammelthema?

    Die ETB verwende ich übrigens auch als "Postfisch-Vergleichsmaterial".
    Deren Ersttags-Sonderstempel wurden ja ebenfalls von den Briefmarken-Künstlern entworfen. Manchmal geben beide zusammen interessante Gesamt-Bilder ab.

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MH 40, 41, 44 (selbstklebend)
    Von HajoB im Forum Bund
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.09.2016, 20:30
  2. Spitzweg selbstklebend
    Von intellisammler im Forum Bund
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 17:53
  3. Dahlie 35ct, selbstklebend?
    Von Chrap im Forum Bund
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 14:34
  4. Bund Box selbstklebend
    Von SaschJohn im Forum Bund
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 08:43
  5. nur noch selbstklebend?
    Von california im Forum Bund
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 16:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •