Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 3 Briefmarkenalben wertschätzen (erbe)

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    2

    Frage 3 Briefmarkenalben wertschätzen (erbe)

    Hallo,Vielen dank schon mal im vorraus für eure hilfe!

    wen die story dahinter nicht interessiert kann direkt hier die bilder einsehen:
    https://www.dropbox.com/sh/f0jr627f2...bqbCKHMha?dl=0

    story zu dem ganzem:
    ich bin kein Briefmarkensammler habe aber nun 3 Briefmarkenalben geerbt und möchte diese die Tage verkaufen in mainz bzw. Mannheim gibt es diverese händler.
    weiß zwar nicht welche hier vertrausenwürdig sind , aber werde mir hier angebote noch einholen bzw diese dort anbieten.Erst hatte ich überlegt diese bei einem Auktionshaus anzubieten jedoch dazu muss die sammlung ja erst mal einen gewissen wert haben weil ca 40% gehen ja ab für steuer und gebühren.

    bevor ich dies tu hätte ich gerne eine schätzung von euch möchte ja nicht zu billig verkaufen und möchte diese auch richtig verkaufen immerhin hat der sammler mein opa damit auch was bezweckt und das möchte ich schon irgndwie wertschätzen.
    bzw weiß ich auch garnicht außer dieser postsatz was nocht wertvoll ist an der sammlung.

    folgende auskunft habe ich nach dem zeigen der bilder von folgenden:

    www.phileurope.com
    Jedoch kann ich vorab sagen, dass die einzig interessanten Jahrgänge die ersten bis 1955 sind. Danach wird es größtenteils wertmäßig uninteressant, so dass es vor allem auf den Posthornsatz, Heuss lumogen und einige wenige andere ankommt.

    www.felzmann.de
    Scheinbar handelt es sich um 3 postfrische und gestempelte Bund-Sammlungen plus diverses. Sofern alles echt und einwandfrei ist kann man zusammen um 3.000 Euro erzielen.

    vielen dank für eine offene und ehrlich antwort.
    Geändert von True35 (10.08.2017 um 09:28 Uhr)

  2. #2
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Da der Link nicht funktioniert, werden weitere Antworten dazu eher unwwahrscheinlich.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2017
    Beiträge
    2
    vielen dank für den hinweis

    hier nochmal der link zu den bildern.
    https://www.dropbox.com/sh/f0jr627f2...bqbCKHMha?dl=0

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    61
    Phileurope kenne ich nicht. Felzmann ist ein seriöses Auktionshaus. Ich bin kein Bund-Kenner, aber 3000 erscheinen mir optimistisch. Entscheidend wird sein, ob die Marken hinten einen einwandfreien Gummi haben. Das kannst du vorher überprüfen.

    Beide Statements sind inhaltlich richtig. Ich rate zu einem Auktionshaus.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    187
    Sehr geehrter, ggf. bald Sammlerfreund,
    in der Tat kommt es sehr auf die Erhaltung der Marken an, ggf. müssen einige Stücke zum Prüfen.
    Den Verkaufserlös von 3.000,-€ halte ich auch, bei der momentanen Preislage, für nicht ganz realistisch.
    Bitte bedenken Sie die Kosten beim Verkauf über ein Auktionshaus.
    Die Frage ist auch, gibt es Briefmakenvereine in der Nähe und haben Sie dorthin schon mal kontakt aufgenommen?
    Dort sollten Sie ggf. besere Einschätzungen bekommen, um dann einen für Sie günstigen Verkauf zu realisieren.
    Eventuell behalten Sie ja auch selbst eine Sammlung, ein sehr guter Grundstok ist ja gegeben, machen daran weiter und werden dann zum Philatelisten und Sammlerfreund.
    Mit freundlichem Gruß
    Konrad Krämer

Ähnliche Themen

  1. Altes Schaubek Viktoria Album [Erbe]
    Von Sirius89 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 13:50
  2. Erbe mal wieder...
    Von hmmm... im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2016, 19:08
  3. Notopfermarken-Freunde. Wieder mal ein unwissender Erbe :)
    Von Blaubart im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2014, 14:46
  4. Und noch ein Erbe ...
    Von Julika im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 16:15
  5. Wertermittlung Briefmarkenalben
    Von Benno im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 06:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •