Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fotoecken zur Brief / Ganzsachenbefestigung auf Albumblättern

  1. #1
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.916

    Fotoecken zur Brief / Ganzsachenbefestigung auf Albumblättern

    Welche Fotoecken zur Brief / Ganzsachenbefestigung auf Albumblättern benutzt ihr und was ist empfehlenswert?
    Aktuell nutze ich die von Lindner mit einer Schenkellänge von 19mm welche and der Spitze offen sind und dadurch die Montage von Briefen erleichtern bzw. die Briefe schonen da die Ecken der Briefe nicht gestaucht werden.
    Speziell für größere Briefe suche ich aber was alternatives..., ähnlich wie die hier im Bild:
    https://www.preservationequipment.co...unting-Corners

    Berücksichtige aber gerne auch andere Vorschläge. Dass die Ecken Archivqualität haben sollen versteht sich von selbst.

    Name:  Eclen-groß.jpg
Hits: 263
Größe:  24,4 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  2. #2
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Hallo Rainer,

    seit Jahrzehnten benutze ich die Dinger von HERMA - und zwar das Produkt mit der Nr. 1380. Sie sind lt. Angabe säurefrei und archivierungssicher. Bisher absolut keine Probleme.

    Gruß
    Claus

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Hornblower
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    209
    Hallo zusammen,
    dieser Aussage kann ich mich nur anschließen. Ich benutze sie auch und bin sehr zufrieden damit. Einziges Problem: sie sind immer schwerer zu bekommen, weil die klassischen Fotogeschäfte immer mehr verschwinden... Ich montiere meine Belege damit auf schwarzen Fotokarton und befestige diesen dann mit dem Fotokleber Nr. 1070 (abziehbar und beidseitig klebend) auf dem Albumblatt. Wenn Änderungen eintreten, wird der Karton einfach vom Blatt abgezogen, neuer Kleber drauf und andernorts angebracht. Geht schnell und einfach und beeinträchtigt vor allem den Beleg nicht.
    Gruß
    Michael

    Nachtrag: für größere/stärkere Belege verwende ich die Nr. 1302

  4. #4
    Pilstrinker Avatar von Oliver Graf
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    586
    Die HERMA-Ecken verwende ich auch, aber die Nr. 1383. Das sind die gleichen, aber eine andere Packungsgröße.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    78
    Moin,

    Seit 2 Jahren nutze ich die 19mm Ecken von 3L und bin damit sehr zufrieden.

    Beste Grüße

    Mario

  6. #6
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.916
    Die 19 mm Ecken snd nicht das Thema sondern ich suche größere we im Bild unten gezeigt.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    56

  8. #8
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.916
    Guy,

    bei den Ecken gefällt mir nicht dass die Spitze vor nicht offen sind, die Spitze des Briefes daher evtl. gestaucht wird. Die 19mm Ecken sind vorn offen, da habe ich das Problem nicht.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Ich nehme Hama transparent und bin sehr zufrieden.
    Beatus ille, qui procul negotiis

  10. #10
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Zitat Zitat von Rainer Fuchs Beitrag anzeigen
    die Spitze des Briefes daher evtl. gestaucht wird.
    Schneid doch einfach die Spitze von den Herma-Ecken ab, dass noch 2 mm Streifen übrig bleiben.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


Ähnliche Themen

  1. Befestigung von vorphilatelistischen und "empfindlichen" Belegen auf Albumblättern
    Von Radio Philatelica im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 23:33
  2. Gestaltung und Beschreibung von Albumblättern, speziell Belege
    Von Rainer Fuchs im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 13:28
  3. Internetseiten zur Briefmarkenidentifikation
    Von Lars Böttger im Forum Cinderellas, Vignetten, Spenden-, Fantasie- und Inoffizielle Marken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 12:44
  4. Frage zur Stempeldatenbank
    Von usen im Forum Stempelkunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:21
  5. Frage zur Fluoreszenz
    Von christoph2 im Forum Technische Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 11:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •