Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Libanon

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    10

    Libanon

    Libanon Mi 601-604 Zedern hat auf der Gummiseite einen Zierbalken aufgedruckt. Wer weiß, was das bedeutet?
    Liebe Grüße HaName:  Lib 601-604.jpg
Hits: 119
Größe:  95,0 KBns.

  2. #2
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.884
    Da ich die Marke auch nicht kannte hatte ich einen bekannten im Libanon gefragt. Dessen Antwort ist:

    Die Marke wurde in den frühen Monaten des Jahres 1960 ausgegeben. Der Druck auf der Rückseite wurde angebracht um die Verwendung in der Region „Berg Libanon“ (Mount Lebanon) zu kontrollieren. Wenngleich die Anzahl an überdruckten Marken gering ist so ist der Wert nicht sehr viel höher als der Wert der normalen Marken.

    Zur Region Berglibanon: https://de.wikipedia.org/wiki/Chouf
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.2017
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Rainer Fuchs Beitrag anzeigen
    Da ich die Marke auch nicht kannte hatte ich einen bekannten im Libanon gefragt. Dessen Antwort ist:

    Die Marke wurde in den frühen Monaten des Jahres 1960 ausgegeben. Der Druck auf der Rückseite wurde angebracht um die Verwendung in der Region „Berg Libanon“ (Mount Lebanon) zu kontrollieren. Wenngleich die Anzahl an überdruckten Marken gering ist so ist der Wert nicht sehr viel höher als der Wert der normalen Marken.

    Zur Region Berglibanon: https://de.wikipedia.org/wiki/Chouf
    Interessant

  4. #4
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.884
    Wobei von Interesse ist ob der Zierbalken auf allen Marken der Ausgabe Mi-Nr. 601-04 vorkommt. Hat jemand ein Bild aller 4 Marken?
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    10
    Danke für die Antwort. Wissen Sie Genaueres, wie diese Kontrolle funktionierte und was sie bewirken sollte? Alle 4 Marken sind markiert. Die Rückseiten liegen bei der entsprechenden Marke, die Oberkante der Marke ist oben.Name:  Lib 601-604.jpg
Hits: 71
Größe:  103,4 KB
    Liebe Grüße Hans.

  6. #6
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.884
    Besten Dank.

    Ich werde die Michel Redaktion darauf ansprechen dass die Marken im Katalog aufgenommen werden.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2013
    Beiträge
    10
    Falls es von Interesse ist: die Marken habe ich von einem DelCampe Händler namens 12345_12345. Der schrieb mir, dass er öfters solche markierten Marken hätte, aber nicht wüsste, was die Markierungen bedeuten. Vielleicht finden Sie dort noch andere markierte Marken.

Ähnliche Themen

  1. Brief aus dem Libanon 1935, Bestimmung
    Von Franz-Karl Lindner im Forum Asien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 14:45
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 11:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •