Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Österreich Mi. Nr. 1223 bis 1228 "Einheimische Obstsorten". Phasendrucke und Original

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    133

    Österreich Mi. Nr. 1223 bis 1228 "Einheimische Obstsorten". Phasendrucke und Original

    Hallo Zusammen,
    hallo an die Druckspezialisten hier im Forum.

    Nachdem ja die Meinungen bei "fehlenden Farben" etc. sehr unterschiedlich ausfallen, möchte ich mal hier einige Marken zeigen und zur Diskussion stellen.

    Mi. Nr. 1223 bis 1228, Ausgabe: 25. November 1966, Freimarkenserie: Einheimische Obstsorten, RaTdr. (10 x10), gez. K 14:131/4.
    Zuerst die Original-Ausgabe, gezähnt, Farbe lt. Michel "mehrfarbig".

    Name:  ANK 1253 bis 1258 gezähnt.jpg
Hits: 89
Größe:  119,5 KB

    Von dieser Ausgabe gibt es "Phasendrucke". Diese sind im Michel unter Probedrucke katalogisiert und zwar:
    1223 PUI - 1228 PUI in GELB
    1223 PUII - 1228 PUII in ROT
    1223 PUIII- 1228 PUIII in BLAU
    1223 PUIV- 1228 PUIV in SCHWARZ
    1223 PUV - 1228 PUV in GELB und ROT
    1223 PUVI-1228 PUVI in GELB, ROT und BLAU

    Nachstehend diese Phasendrucke in jeweils allen oben angeführten Farben und ganz rechts die UNGEZÄHNTE in Original-Farben:
    Name:  ANK 1253 Phd. und 1253U.jpg
Hits: 86
Größe:  100,8 KB
    Name:  ANK 1254 Phd. und 1254U.jpg
Hits: 85
Größe:  107,1 KB
    Name:  ANK 1255 Phd. und 1255U.jpg
Hits: 86
Größe:  105,3 KB
    Name:  ANK 1256 Phd. und 1256U.jpg
Hits: 87
Größe:  101,7 KB
    Geändert von Meinhard (16.07.2017 um 10:33 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    133
    Und noch die Fehlenden:
    Name:  ANK 1257 Phd. und 1257U.jpg
Hits: 89
Größe:  103,4 KB
    Name:  ANK 1258 Phd. und 1258U.jpg
Hits: 91
Größe:  103,8 KB

    Mit diesem Beispiel möchte ich nur zeigen, dass es sehr wohl Marken mit "FEHLENDER" Farbe geben kann, da diese doch in mehreren Druckgängen gedruckt wurden.
    Es kommt ja fast immer die Antwort "Verfärbung durch Sonne, etc.".

    Jetzt bin ich mal sehr neugierig, was unser "Oberdruckspezialist aus Holland", welcher sehr kritisch zu allen Besonderheiten ist, jetzt dazu schreiben wird.???

    Schönen Sonntag, Meinhard

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.302
    Zitat Zitat von Meinhard Beitrag anzeigen
    Und noch die Fehlenden:
    Name:  ANK 1257 Phd. und 1257U.jpg
Hits: 89
Größe:  103,4 KB
    Name:  ANK 1258 Phd. und 1258U.jpg
Hits: 91
Größe:  103,8 KB

    Mit diesem Beispiel möchte ich nur zeigen, dass es sehr wohl Marken mit "FEHLENDER" Farbe geben kann, da diese doch in mehreren Druckgängen gedruckt wurden.
    Es kommt ja fast immer die Antwort "Verfärbung durch Sonne, etc.".

    Jetzt bin ich mal sehr neugierig, was unser "Oberdruckspezialist aus Holland", welcher sehr kritisch zu allen Besonderheiten ist, jetzt dazu schreiben wird.???

    Schönen Sonntag, Meinhard
    Das Vorkommen von Phasendrucken, Probedrucken u.ä. ist doch kein Beweis dafür, dass es beim normalen Druck zu fehlenden Farben kommen kann.
    Natürlich wurden die Marken, die in den Verkauf kamen in einem Druckgang gedruckt. So ein Druckmaschinchen kann zahlreiche Druckwerke haben.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.913
    Meinhard,

    wie Fricke schon geschrieben hat, haben Phasendrucke NICHTS mit die spätere Druck zu tun! Alles in Prinzip NUR für interne Zielen [d.h. der Auftraggeber] nicht für Sammler ODER speziell für Sammler so wie die sogenennte Schwarzdrucke welche drucktechnisch NICHTS aber auch nichts [Jurek!!] mit die endgültige Druck zu tun haben...

    Phasendrucke und Schwarzdrucke gehören NICHT zu Philatelie! Blosse Geldmache zum Schade der Sammler!

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

Ähnliche Themen

  1. Wegfall: Aufdruck "Carte Postale" und "Weltpostverein" international
    Von thmsfrst im Forum Philokartie / Ansichtskarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 23:51
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 18:41
  3. F. Fournier - Original "ALBUM DE FAC-SIMILES" / "réservées aux experts"
    Von nele96 im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 17:48
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 14:35
  5. Österreich und die "Rollenden Steine"
    Von Thorsten Siemer im Forum Österreich
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 18:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •