Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Ausländische Briefmarken mit Scan - Länderzuordnung

  1. #11
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.925
    Zitat Zitat von Gargamel144 Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Danke nochmals für die Hilfe.

    Ich habe noch zwei Sorgenkinder.
    Einmal Briefmarken aus Borneo und einmal von der Insel Landy (Wohl Bristolkanal - GB).

    Gibt es hierzu im Katalog Notierungen ? Ich habe in einem Übersee wohl Borneo gefunden, bei dem relativ übersichtlichen Kapitel waren sie nicht dabei.

    Jemand eine Idee ?

    Gruß Patrick
    Landy muss wohl Lundy sein. Das sind Private Marken, Cinderellas die aber gerne gesammelt werden. Im Michel Katalog sind die aber nicht.

    Borneo da müsste man Bilder sehen.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    86
    Danke Rainer für deine Aussage.

    Wie gewünscht anbei ein Scan der Marke, dann kannst du sicher genaueres sagen

    Danke und Gruß Patrick

    Name:  scan0026.jpg
Hits: 165
Größe:  34,7 KB
    Mitglied im BDPh

  3. #13
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.925
    Versuche es doch mal mit Nordbornero, Mi-Nr. 97, 1901/1902. Freimarken: Landesansichten (II) und Wappen; mit Aufdruck BRITISH PROTECTORATE.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    86
    Danke Rainer für deine Hilfe.
    Gruß Patrick
    Mitglied im BDPh

  5. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Ben 11
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    507
    Hallo Patrick,
    eine kleine Ergänzung: nach meinem SG-Katalog war die Ursprungsmarke von 1897-1902 gültig. Die Marke mit Überdruck von 1901-1905.
    Interessant, preislich jedoch unbedeutend, ist auch eine Unterscheidung der Perforation P13 1/2-14 oder P14 1/2-15.
    VG, Ben.
    stay curious.

  6. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    86
    Danke dir
    Mitglied im BDPh

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Diverse ausländische Briefmarken
    Von ThommyK im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 10:25
  2. Bestimmung Ausländischer Marken (mit Scan)
    Von Gargamel144 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 11:42
  3. Briefmarkenbestimmung 2 Stück mit Scan 1200 DPi
    Von Gargamel144 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 14:42
  4. Länderbestimmung von Briefmarken (mit Scan)
    Von Gargamel144 im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 19:45
  5. Länderzuordnung Asien
    Von PaulR im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 00:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •