Seite 54 von 65 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 643

Thema: Druckarten, Farbe, Papier und sonstige Herstellungseigenschaften

  1. #531
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.698
    Dass mit dem Schloss Bellevue ist bekannt. Aber welche Ausgabe meinst du denn noch mit dem Flexodruck?
    Mach doch nicht so spannend Rein!

    Und was meinst du mit der Aussage: "Die Giebeler-maschine hat Flexodruck in sich"?

    Gruß!

  2. #532
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.122
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  3. #533
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.122
    2011 Versicherungsordnung:







    Silber in Flexodruck, rot in Offsetdruck mit Raster !!!
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  4. #534
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.122
    2011 Blume 500:






    Silber in Flexodruck, übrige Farben in Offsetdruck mit Raster !!!
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  5. #535
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.122
    Zitat Zitat von Ben 11 Beitrag anzeigen
    Guten Abend Zusammen,

    Sorry, auch wenn ich mich jetzt wieder unbeliebt mache, aber: das ist FALSCH! Habt Ihr überhaupt eine Vorstellung davon, wie Siebdruck aussieht? Siebdruck wird zum Auftragen sehr großer Schichtdicken verwendet. Farbschichten liegen bei 10µm (!) Offsetdruck liegt gerade mal bei 1µm. Siebdruck kann man sehr deutlich sehen und fühlen.

    ......................

    Rein, zeige mir jetzt bitte keine Bilder mit irgendwelchen Siebstrukturen auf der Markenrückseite. Beim Siebdruck sieht man die Struktur von vorn.
    Auf Flexodruck würde ich mich ja einlassen (siehe Schloss Bellevue 2007 - goldene Schrift) aber kein Siebdruck.

    ...................

    VG Ben.

    Ben,

    Siebdruck - sehr dünn -in 1997 benutzt bei halb-Dauermarken in Kleinbogen - druck Goebel Rollenrakeltiefruck mit Schleiffperforation





    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  6. #536
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    416
    Hallo Rein,

    der Flexodruck und der Siebdruck mit "Metallfarben" sind auf Deinen Scanns sehr schön erkennbar

    Anders als die "Schmuckfarben (?)" im normalen Offsetdruck, da wird Silber zu Schwarz und Gold zu Gelb.
    "Live" sind die "Metalleffekte" auch bloß beim Schwenken im Licht durch Reflexionen sichtbar.
    Beispielsweise "50 Jahre Baden-Württemberg" mit Siber und Gold (Nr. 2248 von 2002), die Scanns sehen doch langweilig aus.

    Name:  _2248.jpg
Hits: 57
Größe:  59,0 KB Name:  _2248detail.jpg
Hits: 60
Größe:  52,5 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  7. #537
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.122
    Mit Raster !? Schwarz???

    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  8. #538
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    416
    Hallo Rein,

    jetzt habe ich das Mikroskop verwendet.
    Metallpigmente (?) sind schon zu sehen, ein Raster erkenne ich nirgendwo ...

    Name:  _2248mik.jpg
Hits: 49
Größe:  83,9 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  9. #539
    Registrierter Benutzer Avatar von bm-franz
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Graz, Steiermark
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Jurek Beitrag anzeigen
    Ja, danke Rein!

    Wenn ich mal Druckarten unterteile in Hauptdruckarten, dann wären das bei den Nachkriegsdruckarten: Bdr.; RaTdr.; StTdr. und Odr. Und das war's wohl!
    Und die anderen (Ldr.; Hfdr; Prägedr., Flexodr. u. ä.) die seltener bis gar nicht bei österr. Ausgaben auftreten, - dann ist das bis jetzt die einzige Briefmarke die ich kenne, die 3 klassische Hauptdruckarten auf einer Briefmarke vereint: RaTdr.+StTdr.+Bdr. (Ohne Odr.). Andere die gleich 3 solche Hauptdruckarten oder gar mehr als diese besesse, kenne ich nicht!
    Das ist eine kl. Besonderheit für mich.
    Oder kennt ihr andere, die mehr als 3 Hauptdruckarten auf einer Briefmarke vereinen würde?

    Übrigens zu der Serie gehören 3 Briefmarken, die jeweils eine frühere Ausgabe zeigen, die jeweils in dieser Druckart gedruckt wurde wie sie ursprünglich beim Original vorkam. Daher in dem Fall war einst die 9 Kreuzer Briefmarke ursprünglich in Bdr. gedruckt, daher ist die auch hier im Bdr., auch wenn sonst 1997 und später keine Ausgaben in Bdr. erschienen, als eben dann dieser Block mit den 3 Briefmarken, welcher dann als Gesamtausgabe im Jahr 2000 erschien.
    Aber der österreichische ANK Spezialkatalog weiß von nix! ...

    Gruß!
    Hallo Jurek,

    der MICHEL-Katalog ist bei dieser Ausgabe zwar besser als der ANK, aber das heißt noch lange nicht, dass die Angaben deshalb richtig sind. Richtig müsste es heißen Stichtiefdruck, Rastertiefdruck und Flexodruck. Das gilt im Übrigen auch für die Überdrucke der Dauermarkenserie Ferienland Österreich. Auch hier wurden die Überdrucke nicht in Buchdruck ausgeführt, sondern in Flexodruck.

    Name:  Z 026.jpg
Hits: 29
Größe:  51,4 KB Name:  Z 027.jpg
Hits: 29
Größe:  84,4 KB

    Es gibt aber auch Briefmarken bei deren Herstellung sowohl Stichtiefdruck, Rastertiefdruck und Buchdruck auf einer Marke eingesetzt wurden, und zwar in Polen. Als Beispiele möchte ich hier mal zwei Ausgaben aufzählen. MICHEL-Nr. 1925-1927, 500. Geburtstag von Nikolaus Kopernikus, die Angaben im MICHEL sind hier doppelt falsch (Kombination Offset und Stichtiefdruck). Sowie MICHEL-Nr. 1928-1930 , Polnischer Pfadfinderbund. Beide Sätze wurden 1969 verausgabt, und bei beiden Fehlt die Angabe zum Buchdruck.

    Name:  Z 020.jpg
Hits: 51
Größe:  99,8 KB Name:  Z 021.jpg
Hits: 51
Größe:  92,0 KB

    LG, bm-franz
    Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

  10. #540
    Registrierter Benutzer Avatar von bm-franz
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Graz, Steiermark
    Beiträge
    71
    Hallo Jurek,

    Hier noch die Bilder zur Ausgabe von Nikolaus Kopernikus.

    Name:  Z 022.jpg
Hits: 29
Größe:  89,1 KB Name:  Z 023.jpg
Hits: 29
Größe:  91,5 KB

    LG, bm-franz
    Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Seite 54 von 65 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Österreich Merkur nach links, Farbe und Papier ???
    Von A-POST im Forum Österreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 14:53
  2. papier barwiony jednostronnie / papier bez zabarwienia
    Von Kedar im Forum Bundesarbeitsgemeinschaft Polen e.V.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 13:28
  3. italie farbe und papier
    Von willem tel im Forum Restliches Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 14:41
  4. Plattenfehler und sonstige Abarten
    Von zackigerPitter im Forum Bund
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 18:54
  5. Druckarten
    Von Nil im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 17:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •