Seite 53 von 57 ErsteErste ... 3435152535455 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 562

Thema: Druckarten, Farbe, Papier und sonstige Herstellungseigenschaften

  1. #521
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.640
    Aha, Rein. Wieder ein früheres Thema aus dem aktuellem Thema heraus... Wäre gut wenn du dann immer drauf Bezug nimmst beim laufendem Themawechsel, damit man weiß um was es jetzt wieder geht.
    Gelatineartiger Reliefdruck dieses Kometenschweifs (in dem sich echte Kometenpartikel befinden - diese winzige auf der Abb. sichtbare Staubkörner), wie wird dieser genau aufgetragen? Auch so ähnlich wie Flexodruck? Oder wie "Gummistempel"-Aufdruck als ein Reliefdruck?

    Ein typischer Raster des Rakeltiefdrucks...

    Name:  Druck.jpg
Hits: 87
Größe:  98,4 KB

    Die Oberfläche ist rau und hat solche Auffälligkeiten, wie mal wo anders das gezeigt wurde ...

    Name:  Block.jpg
Hits: 87
Größe:  101,9 KB

  2. #522
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.911
    Jurek,

    eine Marke in Tiefdruck [EME] wird nachbearbeitet mit Zahnpasta unter Gelatineüberzug damit das 200 Jahr Eidgenössische Zahnärtzte gefeiert werden kann!

    Dies alles hat NICHTS mit Briefmarkenherstellung zu tun, nur mit gute Marketing und blöde Briefmarkensammler welche solche Mache immer wieder kaufen...

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  3. #523
    Registrierter Benutzer Avatar von Ben 11
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    480
    Hallo Jurek,

    zeige doch bitte mal Deine "Kometenmarke" aus #482 vollständig, bis jetzt habe ich ja nur große Bilder als Ausschnitt gesehen.
    Nenne mir bitte auch das Erscheinungsjahr, so dass ich mir die Marke mal besorgen kann. Ich würde mir das dann mal ansehen.

    VG Ben.
    stay curious.

  4. #524
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.640
    Werter Ben,

    dieser Block ist am 24.03.2006 erschienen (bzw. herausgegeben worden).
    Es ist nach ANK der Bl.-Nr.: 35, mit der Briefmarke ANK-Nr. 2609,
    bzw. nach MICHEL der Block 32, mit der Briefmarke MiNr.: 2575.

    Name:  Block.jpg
Hits: 71
Größe:  98,6 KB

    Für 4 Euro könnte ich den abgeben und den als echt gelaufene Sendung bei der Post schön abstempeln lassen. Oder für 5 Euro ** im Brief.

    Gruß!

  5. #525
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.911
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  6. #526
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.640
    Ja, es ist noch zu kaufen, aber nur bei der Zentrale im Wien. Bei den Postämtern die ich kenne ist es nicht mehr zu erwerben (zu alt, und außerdem…). Oder bei Sammlern bekommt man es, die das aber nicht zur Nominale abgeben.
    Ins Ausland kommt noch Porto drauf von sage und schreibe ca. 10 Euro, sei es, man kauft da auch mehr ein …
    Man muss erst für mehr als 20 Euro kaufen, damit man das Portofrei bekommt, oder man zahlt (hier im Inland die Hälfte, also) knapp 5 Euro Porto dazu.

  7. #527
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.911



    Kyokushiki oder Rasterlose Rakeltiefdruck auf Japanisch:









    Geändert von ReintjedeVos (25.09.2017 um 13:08 Uhr)
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  8. #528
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.911
    Martin "Lithograving"

    schrieb https://www.stampcommunity.org/topic...32&whichpage=1 :

    The only stamp I have from Glenn's list is this one.

    It was issued 5 years before the Tonal Intaglios came out but IMO the print texture looks different compared to the photogravure stamps issued in the mid sixties
    by lets say Courvoisier or Harrison&Sons who IMO were the two top photogravure printers.

    Kyokoshuki Engraving (Ky-StTdr + RaTdr):

    Mi927 = 1966. Woche der Philatelie. RaTdr

    Scott 879 Photogravure and Engraved as per catalog.




    It appears to me as strictly photogravure printing without any recess engraving combination. No sign of any raised ink, no indentations or impressions on the back just smooth shiny paper. The hair lines do appear very fine similar to engraving but not quite.



    I would call it quasi-engraving.
    Das gleiche Bild wie bei die 1975 Heiligen Jahr Briefmarke! Rasterlose Rakeltiefdruck!
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  9. #529
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.640
    Wieso sind die "rasterlosen" Linien hier Punktiert?
    Das schaut m. E. damit nicht sehr nach "Rasterlos".

    Gruß

  10. #530
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.911
    Zitat Zitat von Ben 11 Beitrag anzeigen
    Jurek,



    Flexodruck ist ein Hochdruckverfahren, es bildet an den Rändern der Buchstaben die sichtbare Wulst aus. Siehe auch mein Beitrag #425 mit einem Bild vom Schloss Bellevue. Die Schrift wurde im Flexodruck hergestellt. Sieht die Schrift bei Deinen Marken auch so aus? Wenn nicht, ist sie bestimmt Offsetdruck.

    VG, Ben.
    Die Giebeler-maschine hat Flexodruck in sich, die 2006 Schloss Bellevue war bestimmt nicht die einzige!



    In 2011 gab es mindestens 2 Ausgaben mit Flexodruck wobei Michel nichts anders als Offsetdruck erwähnt!
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

Seite 53 von 57 ErsteErste ... 3435152535455 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Österreich Merkur nach links, Farbe und Papier ???
    Von A-POST im Forum Österreich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 13:53
  2. papier barwiony jednostronnie / papier bez zabarwienia
    Von Kedar im Forum Bundesarbeitsgemeinschaft Polen e.V.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 12:28
  3. italie farbe und papier
    Von willem tel im Forum Restliches Europa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 13:41
  4. Plattenfehler und sonstige Abarten
    Von zackigerPitter im Forum Bund
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 17:54
  5. Druckarten
    Von Nil im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 16:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •