Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 94

Thema: Welche Scanner sind optimal für Marken & Co.

  1. #1
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.368

    Welche Scanner sind optimal für Marken & Co.

    Nachdem die Diskussion um die USB-Mikroskope die verschiedenen Möglichkeiten und Grenzen dieser Technik beleuchtet hat, komme ich jetzt mal zur Alternative Scanner.

    Ich habe im Laufe der Zeit diverse Geräte ausprobiert, habe aber bis jetzt noch kein Gerät gefunden, was optimale Ergebnisse lieferte. Ich habe Qualitätsunterschiede der Hardware und Software festgestellt. Die versprochene optische Auflösung ist oft eine irgendwie hochgerechnete digitale Auflösung. Die angegebene Auflösung "Der hier angegebene Wert entspricht der gemessenen maximalen Abtastauflösung der Hardware auf Grundlage des ISO-Standards 14473" scheint manchmal eher Phantasie zu sein. Die echte optische, digitale, interpolierte Auflösung kann man eigentlich nur in eigenen Versuchen subjektiv ermitteln. Manch Scannersoftware hat Fehler, die zu Bruchlinien im gescannten Bild führen.

    Grundsätzlich gibt es im Customerbereich zwei Grundtypen von Scannern.
    CIS-Scanner
    Name:  cis.jpg
Hits: 1055
Größe:  4,3 KB
    Strahlengang für einen Bildpunkt: Rote, grüne, blaue LEDs 1 belichten die Vorlage. Eine einfache Stablinse 2 projiziert reflektiertes Licht auf den CMOS-Sensor 3. Vorteil: kompakte und preiswerte Bauweise. Vorteil: günstige, kompakte Einstiegsgeräte, Nachteil: keine Tiefenschärfe

    CCD-Scanner
    Name:  ccd.jpg
Hits: 1076
Größe:  5,3 KB
    Strahlengang für einen Bildpunkt: Kaltlichtlampe 1 belichtet die Vorlage. Spiegelsystem/Prisma 2 zerlegt reflektiertes Licht in Grundfarben Rot, Grün, Blau. Hochwertige Linse 3 projiziert Grundfarben auf CCD-Zeile 4. Vorteil: große Tiefenschärfe, Nachteil: höherpreisige, größere Geräte

    Ich würde jetzt mal vorschlagen, dass wir eine Diskussion mit Bildbeiträgen verschiedener Scanner starten. Als Standardbilder sollten vielleicht Marken möglichst auch mit verschiedenen Aufdruckarten und Stempeln gescannt werden. Dabei sollte eine Reihe von Scans in verschiedenen Auflösungen (300, 600, 1200, 2400 dpi) gezeigt werden. Die Scans sollen nicht nachbearbeitet sein. Alle Automatikverbesserungen beim Scannen sollen ausgeschaltet sein.

    Dazu dann noch einige Angaben (Name, Type, Nenn-Auflösung, Preis, etc.) zum Scanner soweit vorhanden. Ziel ist eine umfassende Anzahl von Beispielen, die den Einzelnen selbst in die Lage versetzen, sich für einen für ihn optimalen Scanner zu entscheiden.

    Ich würde ich freuen, wenn es nicht in einen Glaubenskrieg ausartet. Jeder hat eben unterschiedliche Anforderungen.

    Aleks
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  2. #2
    Entdecker Avatar von intellisammler
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    834

    Idee Beispiel erbeten

    Zitat Zitat von Aleks Beitrag anzeigen
    Ich würde jetzt mal vorschlagen, dass wir eine Diskussion mit Bildbeiträgen verschiedener Scanner starten. Als Standardbilder sollten vielleicht Marken möglichst auch mit verschiedenen Aufdruckarten und Stempeln gescannt werden. Dabei sollte eine Reihe von Scans in verschiedenen Auflösungen (300, 600, 1200, 2400 dpi) gezeigt werden. Die Scans sollen nicht nachbearbeitet sein. Alle Automatikverbesserungen beim Scannen sollen ausgeschaltet sein.

    Dazu dann noch einige Angaben (Name, Type, Nenn-Auflösung, Preis, etc.) zum Scanner soweit vorhanden. Ziel ist eine umfassende Anzahl von Beispielen, die den Einzelnen selbst in die Lage versetzen, sich für einen für ihn optimalen Scanner zu entscheiden.
    Aleks
    Hallo Aleks,
    vielen Dank für diese Initiative. Du schreibst etwas von Standardbildern z.B.
    Marken - welche? Wenn hier z.B. die Serie Industrie und Technik oder
    Burgen und Schlösser der Dt. Bundespost gemeint ist, ok
    kann es auch z.B. eine frühere Serie z.B. Germania gemeint sein?
    Da können alle mitmachen. Bei Polen oder Stempeln der Transitwege
    nur einige wenige....
    Wichtig ist, dass m.E. stets eindeutig von jedem dieselbe Marke ge-
    scannt wird. Versehen mit den oben erwünschten Angaben.
    Was ist unter Stempeln zu verstehen? Alte oder neue? Da wird`s schon
    schwierig?

    Über Beispiele freut sich

    Intellisammler
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #3
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.716
    Gibt es nicht schon von PC-WELT & Co. fertige Test-Bewertungen zu allem dem, für verschiedene Scanner?
    (Sowas wie dort z.B., u.a.)…

  4. #4
    Lieber Exoten als Bund Avatar von petzlaff
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    2.068
    @Jurek,

    bei allem nachvollziehbaren Ärger deinerseits, dass die Mikroskopiererei nicht ungeteilten Beifall erheischt.

    Diese Bitte geht an alle: lasst doch die ALDI, PCWELT etc. Werbung außen vor - so etwas hat hier, egal ob es um Scanner oder USB-Mikroskope geht, absolut nichts zu suchen.

    Einfach nur meine Meinung - unabhängig davon, welches meine ganz persönliche Einstellung zu dem bezogenen Thema ist.
    Geändert von petzlaff (15.12.2010 um 19:11 Uhr) Grund: Grammatik und Zeichensetzung
    LG
    Stefan
    _________________________
    http://www.stjo66.de

  5. #5
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.716
    bei allem nachvollziehbaren Ärger deinerseits, dass die Mikroskopiererei nicht ungeteilten Beifall erheischt.
    Das trifft zwar nicht zu, aber ich bin für greifbare Fakten.
    Für mich ist z.B. Fakt, dass mit welchem auch immer Scanner, der frei auf dem Markt zum vernünftigen Preis für Jedermann erhältlich ist, kann man nie so gute Detailsbilder erstellen wie mit dem „Kinderspielzeug“ von Mikroskop, welchen auch Briefmarkenfirmen vertreiben…

    Gruß!

  6. #6
    Tschechoslowakei
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Gera
    Beiträge
    767
    Und schon geht der Glaubenskrieg wieder los und das Thema des TE spielt keine Rolle mehr.
    Gruß Peter
    Ich will den alten Kaiser Wilhelm wiederhamm!

  7. #7
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.368

    Scanner und nichts anderes ist angesagt!!!

    Ich will ja auch nicht böse werden und Beiträge, die wieder in den Glaubenskrieg führen, den Killerstempel aufdrücken.

    @Jurek es geht nicht darum Scanner oder Mikroskop gegeneinander auszuspielen, sondern darum, wie sich welcher Scanner unter welchen Bedingungen verhält und wie der einzelne Nutzer meint gerade diesen Scanner für seine speziellen Aufgaben nutzen zu können. Mikroskop war und bleibt im anderen Thread.

    @intellisammler
    Unter Standardbilder verstehe ich nicht konkrete Marken - nicht jeder hat alle Marken -, sondern vergleichbares Material, bei dem man z.B. die verschiedenen Druck- und Aufdruckverfahren zeigt. Man soll so weit wie möglich einen Eindruck bekommen, den man auf seine eigenen Bedürfnisse übertragen kann. Der Aufdruck oder Stempel selbst interessiert weniger, die Art wie man es auf dem Scan sieht und erkennen kann wäre mir wichtiger. Bei Stempeln wäre z.B. interessant, ob bessere Scanner in der Läge sind die Strukturen zu zeigen. Wenn jemand mit seinem Scanner signifikant andere Ergebnisse von schon gezeigten Marken zeigen kann, ist es natürlich interessant, aber auch die Vielfalt verschiedener ähnlicher Objekte ist wichtig.

    Lasst uns doch einfach anfangen. Sobald ich die Mail abgearbeitet habe, bringe ich etwas.

    Aleks
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  8. #8
    Entdecker Avatar von intellisammler
    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    834

    Beispiel Expo 2000 selbstklebend

    Hallo Aleks,
    fange dann mal mit meinem Beispiel an.
    Es handelt sich um ein Gerät Medion MD 6228 Preis ? gekauft
    vor ca. 7-8 Jahren.
    Die Reihenfolge 300, 600, 1200 u. 2400 dpi
    Intellisammler
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  9. #9
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.368
    @intellisammler
    irgendwas ist da in die Hose gegangen. die drei großen Bilder haben eine Auflösung von 72 dpi. sie müssten jeweils 4x so groß sein wie die nächstkeinere Auflösung, bei gleichem Ausschnitt. Man kann i.A. die Auflösung über die Eigenschaften (rechte Maustaste im Browser) des Bildes sehen.

    Hier ein Beispiel - der Ausschnitt ist bei 300/600 gleich, bei 1200 nur ein Teilausschnitt weil sonst zu groß, bei 2400 ein größerer Aussschnitt damit man mehr sieht. Die Auflösung 300 - 600 - 1200 - 2400 dpi. Jeweils mit 90% JPG-Qualität, das größte 2400 dpi mit 85% damit es noch passt.
    Name:  5h 300.jpg
Hits: 957
Größe:  18,0 KB
    Name:  5h 600.jpg
Hits: 976
Größe:  56,8 KB
    Name:  5h 1200.jpg
Hits: 960
Größe:  39,3 KB
    Name:  5h 2400.jpg
Hits: 955
Größe:  87,2 KB
    DIe Scans sind mit einem Canon LIDE 100 erstellt. Sie sind irgendwie unscharf. Ein älterer Canon, der mir abgeraucht ist, machte bessere Scans.

    Aleks
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  10. #10
    www.arge-belux.de Avatar von Lars Böttger
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    L-6315 Beaufort
    Beiträge
    8.417

    EPSON Perfection V500 Photo

    Anbei eine Marke, die ich heute eingescannt habe. Persönlich bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden, es lässt sich einfach bedienen und hatte "Photoshop" als Software zur Bearbeitung mit dabei. Scan 600 DPI.

    Beste Sammlergrüsse!

    Lars
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •