Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Katalog Bedarfsbriefe aus Deutschland

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    13

    Katalog Bedarfsbriefe aus Deutschland

    Ich habe einen alten Katalog von Werner Götz mit dem Titel: "Bedarfsbriefe Deutschland nach 1945". Gibt es so etwas auch für Deutschland vor 1945?
    Ich bin der Meinung, daß die Michelbewertungen für einfache Frankaturen zu simpel sind. In Wirklichkeit gibt es unterschiedliche Sendungsformen, häufige und seltene.

  2. #2
    Homo philatelicus hisp. Avatar von buzones
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    487

    Cool

    Zitat Zitat von Abraham Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, daß die Michelbewertungen für einfache Frankaturen zu simpel sind. In Wirklichkeit gibt es unterschiedliche Sendungsformen, häufige und seltene.
    Da hast du natürlich vollkommen Recht! Man sollte sich m.E. aber nicht der Illusion hingeben, dass Kataloge – ob nun MICHEL, Götz oder andere – das Maß aller Dinge in Bezug auf die Preisfindung sind; sie können die Komplexität der Frankaturmöglichkeiten gar nicht oder nur sehr eingeschränkt abbilden, zumal Angebot und Nachfrage aktuell immer Schwankungen unterliegen. Da hilft dem erfahrenen Sammler nur das Wissen um Portoperioden, Tarife, Verfügbarkeit von Einzelwerten, Versendungsformen und Destinationen. Anhand all dieser Parameter kann man vorliegende Ganzstücke in ihrer Seltenheit einordnen und für sich selbst entscheiden, welcher Preis angemessen ist/erscheint.

    Ich schick dir mal 'ne PN zum Thema mit einem Link, den ich hier im Forum nicht posten möchte.
    Beste Philagrüße
    Ralf


  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.301

    Lächeln

    Werner Götz will seit Jahren den 3-bändigen Nachfolger dieses Buchs herausbringen. Leider hat es noch nicht geklappt. Für die Vorkriegszeit kenne ich in der Form nichts.
    Den neuen Michel-Briefekatalog finde ich in weiten Bereichen (z.B. Bauten) auch sehr gut. Leider deckt er meine französiche Zone bei den Portostufen nicht ab.
    Bei Götz sind natürlich auch viele Dinge katalogisiert, die es nicht gibt. Oder kann mir jemand eine Bahnhofszeitung von der FZ zeigen? Oder nur einen Bahnhofsbrief?
    Schon für ein scan wäre ich dankbar.
    Oder eine Zeitungssache für die Nachlieferungen von mehreren Zeitungen. Gibt es die? Von Rheinland-Pfalz ist nicht einmal eine ZS für eine Zeitung bekannt. Götz schreibt LP
    Die von Götz mit 1500 DM bewerteten Zeitungssachen mit 1x15Pf aus der FZ gingen dieses Jahr auf Auktionen bis zu 1000€ Zuschlag weg. Da lag Götz mit 1500DM nicht schlecht.

    Einen Anhaltswert gibt Götz schon, aber die ganz raren Dinger bewertet er klugerweise alle mit LP - kein Mensch weiß wo der Preis hingeht wenn so etwas auftaucht.
    Geändert von fricke (05.05.2017 um 22:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [Suche] Michel Deutschland Katalog
    Von Mariusz im Forum Tauschforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 15:56
  2. Eisenbahnmarken Katalog von Deutschland
    Von Bayern Fiskal im Forum ArGe Fiskalphilatelie e. V.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 10:00
  3. Katalog uns Einsteckbücher in Deutschland!
    Von DROGER Jean-Paul im Forum Restliches Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 09:07
  4. Rollenmarken-Katalog Deutschland 2005
    Von Bent im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 11:22
  5. Deutschland Katalog
    Von california im Forum Kataloge und Katalogpreise
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 22:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •