Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fragen zu Michel Angaben / Preisen für diverse Marken DDR der Anfangsjahre

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    82

    Idee Fragen zu Michel Angaben / Preisen für diverse Marken DDR der Anfangsjahre

    Hallo liebe Sammlerfreunde.

    Da Ich gerade meine DDR Sammlung abgestaubt habe *g* und eine Liste erstellt habe, was denn noch so alles fehlend ist, haben sich einige Fragen zum Thema Michel Katalogangaben ergeben, und Ich hoffe jemand kann mir helfen.
    Ich nutze den Michel Deutschland 2016/2017, keinen Spezial.

    1. Die Michelnummern 402 und 403 sind laut einem Bekannten von mir mit Wasserzeichen 2Y bekannt, im Michelkatalog sind diese aber nicht, wie verhält es sich damit ?
    2. Freimarken Präsident Wilhelm Pieck (II): 323z, 324v und 324z alle mit Wz. 2Y sind im Katalog nicht bewertet, bedeutet dies diese Marken existieren vermutlich nicht, oder nur, es ist keine finanzielle Bewertung möglich ? Wenn Ja, warum nicht ?
    3. Freimarken Fünfjahrplan (II): 411x, 412x, 416x, 417x alle Wz. 2Y (müssen also Neudrucke sein) sind ebenfalls nicht bewertet, existieren diese Marken ?!
    4. Freimarken Fünfjahrplan (III): 435 IgY und 439c gX sind ebenso nicht bewertet, siehe zur Fragestellung 2. und 3.
    5. Freimarken Fünfjahrplan (IV): 453-458 und dieselben als ND tragen keine * Bewertung ? Welchen Hintergrund hat dies ?
    6. Die Michelnummern 447 trägt keine **/* Bewertung (existiert diese nur als gestempelt/gebraucht ?), die Michelnummern 485 AX, 829 Y und 847 Z tragen keine * Bewertung, was hat es damit auf sich ?

    Ich würde mich freuen, wenn Hier jemand Licht ins Dunkel bringen kann, damit meine Liste komplett wird

    Vielen Dank und Liebe Grüße Patrick

  2. #2
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Hallo Patrick,

    1. Dann bin ich nicht auf dem Laufendem. 402+403 stehen im MICHEL Spezial 2015 mit Wz.2Y nicht drinnen. Da aber alle anderen Werte aus dieser Serie mit Wz.Y vorkommen, kann auch möglich sein, dass es auch diese mit Wz.Y gibt. Aber bekannt ist das (mir) nicht.
    Woher wüsste dein Bekannter denn davon? Hast du ihn das auch mal gefragt?
    Quelle wäre hier vom Interesse. Nur eine Meinung interessiert hier nicht wirklich…

    2. Sie sind teilweise bewertet. Also existent! Warum aber nicht alle bewertet.
    Beispiel: Ich habe die DDR-MiNr. 460A YI G. Die ist im Katalog auch "bewertet" mit "-,-". Da ich diese Briefmarke aber habe (mit BPP Attest für ein Unikat - seit Jahren!), dann natürlich gibt es nachweislich diese. Im Katalog steht selten was drinnen, was es in Wirklichkeit gar nicht gibt. (…) Aber da ich dieses Exemplar bei einem großen Auktionshaus noch nicht verkauft habe, gibt es dazu keine Erfahrungswerte, wie viel wer dafür zu zahlen bereit wäre…
    "-,-" bedeutet nicht immer und automatisch dass diese besonders viel wert wäre. Da sollte man auch das "Vorwort" zum Michel lesen.

    "-,-" bedeutet im Grunde, dass es diese nachweislich gibt, aber dazu gibt es keine reelle Preiseinschätzungen.
    Wenn nichts dabei steht, dann ist diese Ausgabe noch nicht bekannt.
    Das betrifft auch deine übrigen Punkte.

    Gruß

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    82
    Hallo Jurek
    Du wirst langsam mein Lieblingshelfer was DDR angeht

    Die Michel Nr. 402 und 403 sind lediglich von meinem Albenfertiger entsprechend mit eingeplant worden. Es kann durchaus möglich sein, dass es diese gar nicht gibt und er nur meinte, wenn die anderen existieren dann diese auch. Ich frage nochmal nach, und gebe dir Rückmeldung

    Um sicherzustellen, dass Ich deine Ausführungen richtig verstanden habe: Kann man bei einer -,- Bewertung davon ausgehen, dass diese Marke existiert, allerdings keine Preiseinschätzung möglich ist ? Ist den an dieser -,- Bewertung ableitbar, ob diese Marke extrem selten ist ? Denn wenn eine Marke geläufig ist, ist doch sicher früher oder später eine Preiseinschätzung möglich ?

    Bei Marken die komplett ohne eine Bewertung im Katalog sind, also auch kein -,-, kann man davon ausgehen, das diese vermutlich nicht existieren bzw. einfach nicht bekannt sind ?

    Und abschließend: Die Michel Nr. 447 trägt keine Bewertung **/* aber diese ist sicherlich in Postfrisch oder Ungebraucht irgendwo vorhanden oder ? Zudem: Fünfjahrplan (II) alle Neudrucke sind Wz. 2Y, richtig ?

    Ich danke dir

    LG Patrick

  4. #4
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Hallo Patrick,

    zu deinen Aussagen vorwiegend ein JA.
    Lies bitte aber auch die Erklärungen zu deinem Katalog.

    Und zu dem letzten Punkt:
    Und abschließend: Die Michel Nr. 447 trägt keine Bewertung **/* aber diese ist sicherlich in Postfrisch oder Ungebraucht irgendwo vorhanden oder ? Zudem: Fünfjahrplan (II) alle Neudrucke sind Wz. 2Y, richtig ?
    Prinzipiell ist es so, dass überall wo welche Angaben im Katalog enthalten sind, auch wenn sie nur als "-,-" angeführt sind, so ist diese Ausgabe bekannt. Da wo nichts steht, da ist diese Ausgabe offiziell nicht bekannt.
    Das besagt also nicht, dass diese Ausgabe nicht existiert. Man kann aber nicht behaupten (wie bei 402/403Y) dass es sie gebe, weil andere Ausgaben es auch gibt. Das wäre nur eine unbegründete Vermutung und sowas wird nicht in Katalog aufgenommen.
    Also: Was nicht bekannt ist, steht auch nicht drinnen. Und umgekehrt.
    Zur 5-J-P.II = Nein. Du solltest bitte nach dem hier genannten Prinzip deinen Katalog diesbezüglich zu Rate ziehen.
    Vielleicht kaufst du dir doch mal einen etwas älteren und damit billigen MICHEL-Spezial Bd. 2 ?

    Viel Spaß beim Sammeln und Forschen!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    82
    Danke für deine Hilfe Jurek. Ich werde deinen Ratschlag beherzigen. LG

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    82
    Hallo Jurek
    Ich habe deinen Ratschlag beherzigt, konnte bei Goldhahn beide Bände Deutschland Spezial von 2016 für 69 EUR Neu erwerben. Damit bin Ich zufrieden und es hilft mir sehr weiter.
    Bzgl. der Wasserzeichen Y bei Mi.Nr. 402 und 403 habe Ich nochmal nachgefragt, er ist wohl davon ausgegangen dass es diese gibt, weil es diese bei den anderen Werten des Satzes auch gibt. Die entsprechenden Albenblätter werden korrigiert.

    Danke für deine Hilfe LG Patrick

  7. #7
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Wünsche dir viel Freude mit deinen Briefmarken, die ein schönes Hobby sind, und zu den von dir neu erworbenen Katalogen, die dir bei vielen deinen Fragen sicher eine gute Hilfe sein werden.
    (Du hast sogar neuere Kataloge als ich. Und ich habe auch nur den Bd. 2, zumal ich eigentlich nur DDR spezialisiert sammle).

    Beste Sammlergrüße!

Ähnliche Themen

  1. BPP Prüfgebiet USA und diverse Fragen
    Von Wanderer im Forum Nordamerika
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 14:08
  2. Michel Preisen
    Von 10 Koronen im Forum Bundesarbeitsgemeinschaft Polen e.V.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 20:00
  3. Diverse Fragen wg. Ausstellungs-Sammlungen / Aufbau
    Von Schlauchen im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 20:37
  4. Angaben zu Walzendruck (Michel)
    Von OliG im Forum Tipps & Tricks zum Sammeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 10:47
  5. Diverse Fragen und Probleme
    Von Wulle im Forum Technische Fragen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 00:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •