Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Briefmarke versichern und verschicken

  1. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Helma Janssen
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    662
    Nein, Proforma-Rechnungen bekommt man z.B. auch, wenn man bei einer Firma Waren per Vorkasse bestellt. Dann schickt die Firma eine Proforma-Rechnung, die Du bezahlst. Es steht auch Proforma-Rechnung drauf. Und mit der Ware erhält man anschließend die richtige Rechnung.
    Geändert von Helma Janssen (23.04.2017 um 14:35 Uhr)

  2. #22
    Ostafrikasammler Avatar von Harald Krieg
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    4.308
    https://de.wikipedia.org/wiki/Proformarechnung

    Und da hier ja kein Geld fließt, ist das geau die richtige Form.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    17
    Danke für die Bestätigung, was eine Proforma-Rechnung ist, kann man sich ja aber auch einfach ergoogeln...

    Auf meine ursprüngliche Frage habe ich aber immer noch nicht allzu viele Meinungen gehört. Ist es einfach so, dass man bei noch nicht geprüften Marken einfach mit dem Risiko leben muss, dass sie bei Verlust von keiner Versicherung der Welt ersetzt werden? Ohne Wertnachweis kein Ersatz, eigentlich eine einfache Formel.

  4. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.329

    Frage

    Zitat Zitat von Helma Janssen Beitrag anzeigen
    Nein, Proforma-Rechnungen bekommt man z.B. auch, wenn man bei einer Firma Waren per Vorkasse bestellt. Dann schickt die Firma eine Proforma-Rechnung, die Du bezahlst. Es steht auch Proforma-Rechnung drauf. Und mit der Ware erhält man anschließend die richtige Rechnung.
    Werte Helma - Dann kann ich ja auch die richtige Rechnung vorlegen. Oder?

    Die Frage war ja wohl woher ich eine Rechnung bekomme, wenn ich die Marken vor 50 Jahren gekauft oder geerbt habe - oder bar bezahlt. Letztendlich könnte die Versicherung sogar einen Überweisungsbeleg verlangen - das wird bei jahrzehntealten Käufen oder auch bei Barzahlung "schwierig".
    Geändert von fricke (23.04.2017 um 20:32 Uhr)

  5. #25
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.925
    Fricke,

    irgendwie scheint mir Du hast die Fragestellung nicht verstanden.

    Wie zeige ich bei einer Prüfsendung den Wert der Marken an wenn diese evtl. als Echt geprüft werden und daher einen hohen Wert haben. Dafür fertig man dann eine Pro-Forma Rechnung an...
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    17
    Hallo, also das mit der Proforma-Rechnung ist ja nun erläutert . Viel mehr würden mich Antworten zu meinen folgenden Fragen interessieren:
    - nehmt ihr das dann also einfach als Risiko hin, dass ein Komplettverlust droht bei ungeprüften Marken, weil keinerlei Wertnachweis möglich?
    - unabhängig davon: bietet der BDPh eine der APS-Versicherung ebenbürtige internationale Versicherung an, oder sollten US-Sammler dies über die APS machen?

  7. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.329
    Zitat Zitat von Rainer Fuchs Beitrag anzeigen
    Fricke,

    irgendwie scheint mir Du hast die Fragestellung nicht verstanden.

    Wie zeige ich bei einer Prüfsendung den Wert der Marken an wenn diese evtl. als Echt geprüft werden und daher einen hohen Wert haben. Dafür fertig man dann eine Pro-Forma Rechnung an...
    Die Fragestellung wohl. Aber eben nicht wer bei dem Flohmarktfund die Proformarechnung anfertigt? Das kannst Du mir jetzt sicher erklären?

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    17
    Ich würde mich wirklich über Antworten auf meine Fragen freuen. Und diese sind eigentlich gar nicht kompliziert, dachte ich anfangs.

    Es soll hier nun nicht mehr um die Proforma-Rechnung gehen. Die Proforma-Rechnung kann man googeln und man landet direkt bei Wikipedia. Dort kann man alles lernen. Das mit dem Wertnachweis bei Verlust ist auch unabhängig von der Proforma-Rechnung ein Problem.

  9. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.329
    Ich denke, alle Fragen sind beantwortet. Vielleicht muss man mal genauer oder zwischen den Zeilen lesen und etwas nachdenken.
    Das Leben ist manchmal nicht so einfach.

    Ich denke, Du solltest erst mal mit dem potentiellen Prüfer korrespondieren und der weiß sicher wie bei ihm die Post sicher ankommt.
    Vielleicht weiß der sogar auch schon vorher, ob sich die Prüfsendung lohnt.
    Geändert von fricke (24.04.2017 um 17:45 Uhr)

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    17
    Hallo zusammen,

    mich würde noch die Sache mit der Versicherung über BDPh oder APS interessieren (siehe mein letzter Beitrag) und hätte mich "als Trost" eben gefreut, wenn diese Versandproblematik auch für andere ein leidiges Thema ist.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beschädigung und Katalogwert einer Briefmarke
    Von muesli im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:56
  2. Ausstellungssammlung versichern ??
    Von Nikolaus im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 07:58
  3. Briefmarke und großes ß ???
    Von Fehldruck im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 22:49
  4. Kostenlos Paket verschicken !
    Von SvenKadettC im Forum Off-Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 22:56
  5. Päckchen in Zukunft als Brief verschicken
    Von spessart im Forum Bund
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 15:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •