Seite 51 von 61 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 609

Thema: Ansichtskarten und Edeldruckverfahren in monochrom und mehrfarbig

  1. #501
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.688
    Gabi, meinst du diesen Mikroskop? => https://www.voelkner.de/products/296...kopkamera.html
    Und wenn es auch noch ein anderer wäre... Das ist doch alles Schnickschnack was diese Typen unterscheiden. Aber der Aufbau ist im Prinzip derselbe oder ähnlich, worum es mir gegangen ist für den Zweck der Betrachtung/Nutzung. Denn diesen Mikroskop auf die andere Seite zu drehen soll ja möglich sein, um damit auch größere Karten an jeder erwünschten Stelle zu betrachten.
    Gute Bilder sind hier manches Mal viel wert!

    Gruß

  2. #502
    Registrierter Benutzer Avatar von bm-franz
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von kartendruck Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    mit dem Mikroskop muss ich den richtigen Umgang noch lernen, schlecht ist das wohl nicht
    (Jurek's Völkner-Mikroskop-Verweis ist falsch, meins heißt "DigiMikro Profi")

    Interessant eigentlich nur für den wirklichen "Kleinkram" ...
    Für bm-franz zu dem Cyan-Raster (45°) noch das Magenta-Raster (75° ?) im RaTdr

    Anhang 38082

    Du arbeitest doch auch mit Mikroskop, hast Du da Abweichungen zu "RaTdr. alle Farben immer 45°" feststellen können?

    Dann wäre der Beitrag zu überdenken ...
    Aber es ist ja nur eine AK und keine Briefmarke.

    Es ist schon genial, so nahe Ansichten zu gewinnen. Aber ernsthaft überlegt, wofür eigentlich?

    Viele Grüße, Gabi
    Hallo Gabi,

    ja es ist richtig, es müssen nicht alle Farben den gleichen Rasterwinkel haben. Das kommt aber vergleichsweise seltener vor. Die weitaus größere Zahl meiner Ansichtskarten in Raster(Rakel-)tiefdruck zeigen einen 45° Winkel bei allen Farben.

    Name:  Beispiel 54.jpg
Hits: 94
Größe:  98,8 KB Name:  Beispiel 54b.jpg
Hits: 97
Größe:  102,6 KB

    Theoretisch ist es möglich alle möglichen Variationen zu mischen, also unterschiedeliche Rasterwinkel, Rasterweiten und Rastertypen. Hierzu noch ein Beispiel aus dem Briefmarkenbereich.
    Unterschiedliche Rasterweite gemischt mit unterschiedlichen Rasterwinkel (siehe Farben Schwarz und Hellblau) bei der Michel Nr. 1273 aus dem Jahr 1986.

    Name:  Bsp 1.jpg
Hits: 97
Größe:  63,1 KB Name:  Bsp 1a.jpg
Hits: 95
Größe:  101,5 KB

    LG, bm-franz
    Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

  3. #503
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    410
    Hallo Rein,

    hier noch zusätzlich ein ganz deutlicher Magentadruck von der AK

    Name:  _rein1.jpg
Hits: 85
Größe:  38,3 KB Name:  _rein2.jpg
Hits: 83
Größe:  40,4 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  4. #504
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    410
    Hallo Jurek,

    ja, aber "Schnickschnack" hat mich weniger interessiert, eher Abbildungs- und Auflösungsmöglichkeiten
    Bilder können ja gedreht und zugeschnitten werden ...

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  5. #505
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    410
    Hallo bm-franz,

    danke für Deine weiteren Winkel-Betrachtungen
    (momentan schaue ich Briefmarken an, viele RaTdr-AK habe ich leider nicht)

    Da ist evtl. der Druck von Nr. 1220 von 1984 auch interessant :
    Name:  _1.jpg
Hits: 83
Größe:  33,1 KB Name:  _2.jpg
Hits: 83
Größe:  14,3 KB Name:  _4.jpg
Hits: 84
Größe:  29,3 KB Name:  _3.jpg
Hits: 81
Größe:  23,5 KB

    LG, Gabi
    Geändert von kartendruck (13.08.2017 um 10:49 Uhr)
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  6. #506
    Registrierter Benutzer Avatar von bm-franz
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    71
    Hallo Gabi,

    nach einen längeren Pause möchte ich heute mal was neues zeigen, oder besser etwas zeigen, was wir bisher noch nicht hatten.

    Eine Ansichtskarte die im sogenannten Irisdruck hergestellt wurde. Der Irisdruck ist ein Effektdruckverfahren, das im Hoch-, Flach- und Durchdruck angewendet werden kann. Dabei werden zwei oder mehr Farben in einem Druckgang von einer Platte gedruckt. Dabei werden die einzelnen Farben streifenweise auf die Farbwalze aufgedragen, und es kommt zwischen den einzelnen Farben zu einer Vermischung der Druckfarben, und dadurch zu einem Übergang von der einen zur anderen Farbe.

    Name:  Beispiel 30.jpg
Hits: 115
Größe:  97,5 KB Name:  Beispiel 30a.jpg
Hits: 112
Größe:  91,2 KB
    Name:  Beispiel 30b.jpg
Hits: 113
Größe:  96,8 KB Name:  Beispiel 30c.jpg
Hits: 113
Größe:  99,2 KB

    LG, bm-franz
    Wer nichts weiß, muss alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

  7. #507
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.089
    Franz,

    alles passt bei die Diskussion über Orloff, Giori usw...

    http://www.bdph.de/forum/showthread....368#post146368

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  8. #508
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    410
    Hallo bm-franz,

    danke für die Karte im Buchdruck(?) von 1898, das ist sehr interessant!
    Irisdruck (->bm-franz) oder Orloff-Intaglio<-Stichtiefdruck (->Ben) oder Giori-Druck bzw. -Effekt (->Rein) ...

    Du bist für mich ein Ansichtskartenspezialist, Dir glaube ich viel.
    Ben ist ein Druckspezialist und beachtet nur, was ihm gerade in den "Kram" passt.
    Rein kombiniert oft zuviele Aussagen miteinander, das ist und wirkt schon machmal schwierig.
    Der "wiedererwachte Markus Pichl <- von picheln ? (stampsteddy)" vertreibt mich hier, so dass ich mich hier im Forum (vorerst?) nicht mehr beteiligen werde.
    (Nur noch gelegentlich beobachten ...)

    Zuletzt noch zu mir, ohne irgendeinen Spezalismus. Mich hat nur interessiert, wie die Druckverfahren erkannt werde können ...

    Als letztes "Dankeschön" eine Farbverstärkung an dich, ohne Kontrastverstärkung und Helligkeitsregler zu verwenden:

    Name:  Beispiel 30cfarben.jpg
Hits: 53
Größe:  102,8 KB

    LG, Gabi

    @Rein, ich spreche kein spanisch und habe keine Argentina-Marken, aber danke ...
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  9. #509
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.089
    Gabi,

    @Rein, ich spreche kein spanisch und habe keine Argentina-Marken, aber danke ...
    Die Sektion dort ist obwolh Englisch aber keiner wird Vorwurfen machen wenn du da auf Deutsch schriebst!!!

    Herzlich Willkommen in Argentinien!

    Post by Rein » Yesterday 08:36

    In alle Ruhe diskutieren zu können über drucktechnische und andere interessante Aspekten der Philatelie.

    Bitte sich melden!

    Und wie wäre es bei Michel-Forum???

    Gruss, Rein
    Geändert von ReintjedeVos (26.08.2017 um 22:38 Uhr)
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  10. #510
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.089
    Gabi,

    Der "wiedererwachte Markus Pichl <- von picheln ? (stampsteddy)" vertreibt mich hier, so dass ich mich hier im Forum (vorerst?) nicht mehr beteiligen werde.
    Er war ein Jahr lang nicht hier! Warum jetzt weglaufen???

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

Seite 51 von 61 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mühlberg - Post und Ansichtskarten aus und nach Mühlberg
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 09:23
  2. Niepars - Post und Ansichtskarten aus und nach Niepars
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 15:21
  3. Wiek - Post und Ansichtskarten aus und nach Wiek
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 14:25
  4. Hagenow - Post und Ansichtskarten aus und nach Hagenow
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2016, 11:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 18:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •