Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 261 bis 266 von 266

Thema: Ansichtskarten und Edeldruckverfahren in monochrom und mehrfarbig

  1. #261
    Registrierter Benutzer Avatar von Ben 11
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    307
    Guten Abend Gabi,
    Und der Flachdruck ist scheinbar schon für A. Senefelder "dreigleisig" gewesen, etwa reiner Öl/Wasser-Kontrast oder zur Ergebnis-Verstärkung (?) mit Plattenätzung auf Stein und auf Metall, hoch oder tief. Da frage ich mich ernsthaft was Flachdruck eigentlich ist? Nur ein flächiger Druck ohne Höhen oder Tiefen?
    Es ist eigentlich gar nicht so schwer und Rein hat schon recht: egal ob Briefmarken oder Ansichtskarten, Banknoten oder Pizzakartons - es soll eine Information mit Farbe auf irgendwas drauf gebracht werden. Wir müssen also überlegen, wie sich die Information von der normalen Oberfläche unterscheiden lässt:
    - bei Tiefdruck liegt die Farbe (Information) tiefer als der Rest,
    - bei Hochdruck liegt die Farbe (Information) höher als der Rest und
    - bei Flachdruck nutzen wir die Oberflächeneigenschaft, Farbe anzunehmen oder abzustoßen.

    A. Sennefelder hat erkannt, dass man Kalkstein dafür gut verwenden kann. Mit dem Ätzen des Steins ging es ihm darum, die Oberfläche so vorzubereiten, dass sie Wasserfreundlich war. Die Poren im Stein wurden sozusagen geöffnet. Es ging aber nicht darum irgendwelche "Ergebnis-Verstärkung" oder "Höhen / Tiefen" zu erzeugen.
    Wir haben bei Flachdruck also farbfreundliche und wasserfreundliche Bereiche auf nahezu gleichem Oberflächenniveau (der Höhenunterschied liegt im µm-Bereich).

    Denk' mal darüber nach und bleib neugierig.
    Viele Grüße
    Ben.
    stay curious.

  2. #262
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    118
    Guten Abend Ben,

    stimmt, eigentlich ist das gar nicht so schwer

    Aber weißt Du, irgendwie habe ich oft für mich absurde Ansichtskarten. So auch diese Litho, die eine Struktoroberfläche hat.
    Ist ja für die damalige Zeit (1934) ganz normal oder so?

    Name:  19340316klb.jpg
Hits: 21
Größe:  20,4 KB Name:  19340316kld1.jpg
Hits: 21
Größe:  33,2 KB Name:  19340316kld2.jpg
Hits: 21
Größe:  36,8 KB

    Wie funktionierte das?
    Wurde der Karton erst mit farbloser Strukturmasse bepinselt und dann bedruckt oder anders herum?

    Also bei einer Kaffeetasse ist ein kleines Stück weggebrochen ...

    Name:  19340316klbr.jpg
Hits: 21
Größe:  35,3 KB

    Viele Grüße, Gabi

  3. #263
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.192
    Gabi,

    erstmal die Strukturtapete angebracht aufs Papier und später bedruckt!

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  4. #264
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.401

    Mein "stiller" Protest! ;)

    Sorry: "gar nicht so schwer"? Ich "protestiere"!
    Wenn es gar nicht so schwer wäre, dann gebe es keine Irrtümer und Fragen, welche Druckart welche ist! Beispiel: nicht nur mit Rein, Ben und Zerbel & Co., gibt es Meinungsunterschiede zu gewissen Druckarten á la "Kriegsgräber" und so, welcher Hr. Rein schon da auch mehr auf Lager hat, was anscheinend die Kataloge auch unterschiedlich oder gar falsch wiedergeben sollen!
    Ich behaupte: Es ist auch unter Kennern doch manches Mal schwer zu bestimmen, welche Druckart welche ist.
    Postkartendruck (wie auch andere) verwenden spezielle alte Drucktechniken, die oft im Druckbild sich kaum von verwandten Druckarten unterscheiden, bzw. für viele Sammler eine Schwierigkeit darstellen.
    Auch manchmal zusätzlich (da ich diese Karte mit dem Geschirr von Gabi sehe) nicht nur normale Farben wie dort, sondern auch in Heißdruckverfahren tun sie auch in Gold oder Silber was "aufdrucken", bzw. aufprägen. Und zählt das auch zu einer Druckart?

    Und noch was zur: Wieso schwierig?
    Bei Sammlern geht es auch darum die Druckunterschiede (Bilder) zu erkennen und weniger darum, wie ganz genau (also genauer als normal) welche Druckart in allen Schritten wie erfolgt und wie was definiert wird.
    Nur weniger Sammler betreiben 'Wissenschaft' damit.

    Beste Sammlergrüße von einem Ahnungslosen Hypothetiker.

    P.S.:
    Zuerst Blindprägestruktur und danach Flachdruck? Und so ohne Druckausfall bedingt durch die Blindprägestrukturen?

  5. #265
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.192
    Jurek,

    Zuerst Blindprägestruktur und danach Flachdruck?
    Ja!

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  6. #266
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.192
    Gabi,

    Strukturtapete oder Blindpräge?!







    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627

Ähnliche Themen

  1. Mühlberg - Post und Ansichtskarten aus und nach Mühlberg
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2016, 08:23
  2. Niepars - Post und Ansichtskarten aus und nach Niepars
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 14:21
  3. Wiek - Post und Ansichtskarten aus und nach Wiek
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 13:25
  4. Hagenow - Post und Ansichtskarten aus und nach Hagenow
    Von Briefmarkentor im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2016, 10:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 17:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •