Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: gelbe Randverfärbungen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    3

    gelbe Randverfärbungen

    Guten Abend zusammen!
    Ich habe eine Frage zu gelben Randverfärbungen bei Marken (Bund 1991-1994). Ich hoffe, ich bin hier an der richtigen Adresse, da ich im Forum neu bin.
    Konkret handelt es sich um einige Marken, besonders bei den Blockausgaben Bund Mi-Nr 24, 25, und 26, bei denen mir eine gelblich-hellbraune Verfärbung des Blattrandes bzw. der Zähne aufgefallen ist. Die Marken befinden sich auf den gleichen Albumseiten wie andere, völlig unauffällige Marken (Leuchtturm LB-Blätter).
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  2. #2
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Hallo,
    ein Scan würde sicher etwas helfen.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    3
    Guten Morgen!
    Ich befürchte, dass die sehr schmalen Verfärbungen auf den Scans nicht rüberkommen. Das Scanergebnis hat mich jedenfalls technisch nicht überzeugt.
    Ich denke, dass es sich wahrscheinlich um ein Phänomen handelt, dass mit der Gummierung der postfrischen Marken zu tun hat, da ich es nicht auf gestempelten Marken findet.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    939
    Meine Marken aus dieser Zeit haben nicht die gelblichen Verfärbungen. Ich befürchte, dass sich auf Deinen Marken Pilze häuslich eingerichtet haben, z.B. durch falsche, d.h. zu feuchte Lagerung.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    187
    Zitat Zitat von Hans Markenfan Beitrag anzeigen
    Guten Abend zusammen!
    Ich habe eine Frage zu gelben Randverfärbungen bei Marken (Bund 1991-1994). Ich hoffe, ich bin hier an der richtigen Adresse, da ich im Forum neu bin.
    Konkret handelt es sich um einige Marken, besonders bei den Blockausgaben Bund Mi-Nr 24, 25, und 26, bei denen mir eine gelblich-hellbraune Verfärbung des Blattrandes bzw. der Zähne aufgefallen ist. Die Marken befinden sich auf den gleichen Albumseiten wie andere, völlig unauffällige Marken (Leuchtturm LB-Blätter).
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Wie sehen die Stellen unter UV Licht aus?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    3
    Hallo zusammen!
    @Drmoeller: Pilzbesatz ist auszuschließen, da die Marken trocken und luftig gelagert wurden. Es sieht auch überhaupt nicht danach aus und alle anderen Marken sind völlig einwandfrei.
    @Konrad Krämer: unter UV sieht man einen Normalbefund, also auch kein Verlust der Lumineszenz.

    Da der materielle Verlust ja gering ist, habe ich mir die betroffenen Marken auch schon nachbestellt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 12:47
  2. Gelbe Notopfer-Marke
    Von Emeralth im Forum Alliierte Besetzung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 21:45
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 14:42

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •