Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Glauchau(MiNr 1-42), Döbeln (MiNr 1a,1b) Fälschungen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    106

    Glauchau(MiNr 1-42), Döbeln (MiNr 1a,1b) Fälschungen

    Hallo zusammen,

    kennt ihr Fälschungen von den Glauchau (MiNr 1-42), Döbeln (MiNr 1a,1b) ?! Wenn könnte ihr mal Bilder zeugen bzw. Hinweise geben, wie man diese Fälschungen erkennen kann?!

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    187
    Guten Morgen puppetmaster,
    zu Ihrem Beitrag gibt es aus meiner Sicht mehrere Ansätze:
    - es könnte ggf. hilfreich sein die Marken hier vorzustellen, ich könnte mir gut vorstellen, dass es zu Antworten kommen könnte.
    - sich an Fälschungen zu orientieren halte ich für den falschen Weg. Nur wer das Original kennt und die Echtheitsmerkmale beachtet, ist in der Lage die Fehler zu sehen.
    Deshalb die große Bitte, wer hier zu diesem Thema Bilder bereitstellt, sollte das nicht mit Fälschungen tun.
    Viele Grüße
    Konrad Krämer

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    106
    Hallo Krämer Konrad,

    ja da hast du recht Bilder hätte ich noch anhängen sollen.
    Mir geht es hauptsächlich darum Fälschungen erkennen zu können, klar setzt das die Kenntnisse Orignals voraus. Ich kenne leider, die Echtheitsmerkmale nicht bei diesen beiden Ausgaben.

    [ATTACH]36846[/ATTACH

    Glauchau: rechts MiNr 22, links MiNr 31, bei beiden bin ich mir nicht sicher ob die Echt sind.

    ]Name:  döbeln1b.jpg
Hits: 319
Größe:  23,9 KB

    Döbeln MiNr 1b. Halte ich für echt(die Originale sehen auch so aus). Aber Fälschungen von Döbeln 1a, 1b habe ich noch nie gesehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #4
    Deutschland 1933 - 1949 Avatar von Kontrollratjunkie
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    1.260
    Hallo masterofpuppets,

    zum Vergleich hänge ich Dir eine Döbeln 1 b und ein paar Werte aus Glauchau an. Diese Marken sind m.E. alle echt.

    Gruß
    KJ
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    106
    Danke KJ:-). Die Schwärzungen von Glauchau sehen ja rein von der Schwärzungsintensität anders aus, wenn man z.B. mal die 10 pf mit dem 25 pf Aufdruck vergleicht. Kennst sich jemand mit dem Echtheitsmerkmalen aus?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    131
    Hallo masterofpuppets,

    nachdem hier ja fast eisiges Schweigen herrscht, stelle ich dir nachstehend einen Link ein. Hier habe ich deine oben gezeigten Marken eingestellt.
    Die Nr. 22 ist eingestellt, die Nr. 31 stelle ich noch heute für dich ein. Hoffe, du bist damit zufrieden.

    Gehe zu "Lokalausgaben" und hier siehst Du auch die anderen hinterfragten Marken. Löbau "ND" glaube ich muss ich noch einstellen. (Einfach öfter reinschauen, kommen auch noch dran!)
    Hoffe, der Link wird nicht gelöscht, weil ich hier leider keine Bilder hochladen kann - bringe es nicht zusammen.
    http://forum.bund-forum.de/viewforum.php?f=536

    LG, Meinhard

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    131
    Ich versuche es nochmals mit Bildern.
    Name:  31.jpg
Hits: 181
Größe:  100,5 KBName:  img670.jpg
Hits: 179
Größe:  103,1 KB
    Name:  20.jpg
Hits: 177
Größe:  99,1 KBName:  22.jpg
Hits: 176
Größe:  99,9 KB

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    106
    Vielen Dank Meinhardt. Die Bilder sind echt super. Danke auch für den Link.
    Kannst du vielleicht noch etwas zu den Erkennungsmerkmalen der Marken erzählen?!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    131
    Der Aufdruck ist Buchdruck. Dieser ist auf der Gummiseite sichtbar. Detail Bildseite des Aufdruckes siehe oben.
    Name:  31 Gummiseite.jpg
Hits: 158
Größe:  98,5 KBName:  23.jpg
Hits: 156
Größe:  100,6 KBName:  24.jpg
Hits: 157
Größe:  99,0 KBName:  25.jpg
Hits: 157
Größe:  101,1 KBName:  26.jpg
Hits: 154
Größe:  100,8 KB

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    131
    Name:  27.jpg
Hits: 155
Größe:  100,6 KBName:  28.jpg
Hits: 156
Größe:  100,8 KBName:  29.jpg
Hits: 151
Größe:  99,6 KBName:  30.jpg
Hits: 152
Größe:  99,9 KBDer Rest.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alt-Deutschland (Bayern) - MiNr.5 oder MiNr. 11 mit Plattenfehler?
    Von rafnic im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 16:04
  2. Würtemmberg Minr. 4 a b c ?
    Von marypotter im Forum Altdeutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 15:42
  3. GB MiNr. 17
    Von RainerK im Forum Restliches Europa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 13:19
  4. Österreich MiNr.1592 und MiNr. 1546
    Von Briefmarken_phil im Forum Tauschforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 12:24
  5. Belgien MiNr. 34
    Von PeterS im Forum Restliches Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 16:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •