Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DDR Persönlichkeiten Wz 3 X ?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2016
    Beiträge
    2

    Lächeln DDR Persönlichkeiten Wz 3 X ?

    Hallo,
    ich benötige da mal einen Spezialisten in Sachen DDR Persönlichkeiten. Habe da ein paar geprüfte Marken gepr. Rehfeld 3X. Wofür steht die "3"?
    Schließlich kommt das Wasserzeichen in der DDR bei dieser FM-Serie ja gar nicht vor. Außerdem bin ich mir sehr sicher, dass es sich um das Wasserzeichen 2 Posthorn handelt.

    Sowjetische Zone Kreuzblume schließe ich aus.

    Bin am Verzweifeln, weil ich auch von den Spezialkatalogen und/oder Internet nicht darauf komme.

    Lieben Dank für euren Denkanstoss.

  2. #2
    Deutschland 1933 - 1949 Avatar von Kontrollratjunkie
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    1.260
    Könnte es sich um eine Altprüfung nach den Richtlinien des Kulturbundes des DDR handeln ?
    Dann wäre die Klassifizierung nach dem Lipsia, bzw. dem DDR-Universal Katalog einschlägig.

    Gruß
    KJ

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.2016
    Beiträge
    2

    Frage

    Zitat Zitat von Kontrollratjunkie Beitrag anzeigen
    Könnte es sich um eine Altprüfung nach den Richtlinien des Kulturbundes des DDR handeln ?
    Dann wäre die Klassifizierung nach dem Lipsia, bzw. dem DDR-Universal Katalog einschlägig.

    Gruß
    KJ
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe so etwas auch schon vermutet. Das heißt also, dass es sich dann übersetzt um eine 2 X o.ä. handelt?
    Gibt es da im Internet eine Hilfestellung oder muss ich mir den Ostalgie-Katalog kaufen?
    Ich kenne das bislang nur vom DNK-Katalog. Der war auch anders nummeriert.

  4. #4
    Deutschland 1933 - 1949 Avatar von Kontrollratjunkie
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Preussen
    Beiträge
    1.260
    Der DDR Universal ist mitnichten ein Teil der "Ostalgie", sondern stellt hervorragend aufbereitetes Fachwissen zur Verfügung.
    Selbst der Michel Spezial wäre gut beraten, dort einmal hinein zusehen..... Das Buch gehört zwingend zur Standardbibliothek eines Sammlers der Nachkriegszeit.

    Gruß
    KJ

  5. #5
    DDR Spezial, bis MiNr.745 Avatar von Jurek
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    2.632
    Rehfeld war ein ostdeutscher Prüfer, welcher nach "Lipsia" bzw. dann nach "Universal" prüfte. Daher natürlich stimmen dann die Angaben mit dem Katalog aus dem "kapitalistischen BRD" nicht überein.
    Rehfeld prüfte m. W. nur ein einziges Mal nach MICHEL, aber sonst nur nach dem Briefmarkenkatalog aus der DDR, welcher sich von den MICHEL Angaben unterscheidet.

Ähnliche Themen

  1. Briefe an berühmte Persönlichkeiten
    Von Harald Krieg im Forum Postgeschichte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 11:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 11:03
  3. Papierunterschiede Persönlichkeiten
    Von phila-tom im Forum DDR
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2015, 12:26
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 11:41
  5. DDR 1953 Persönlichkeiten Mi.Nr. 327-341 & 1950 Mi.Nr. 261-270
    Von Stadtinspektor im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 15:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •