Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Portofreiheit in Costa Rica?

  1. #1
    59494 Soest Avatar von Franz-Karl Lindner
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    472

    Portofreiheit in Costa Rica?

    Hallo zusammen,
    habe den abgebildeten Brief aus San Jose, Costa Rica vom Januar 1944 erwerben können. Er trägt neben em Poststempel einen blauen Gummistempel "Comite Rotario pro Ciegos - San Jose, Costa Rica". Rückseitig findet sich noch ein blauer STempel Cartero No 2 San Jose. C.R. ENE 19 1944.
    Weiß jemand, ob die Rotarier von der Beförderungsgebühr befreit waren? Oder handelt es sich gar um einen Blindenbrief?
    Schon jetzt herzlichen Dank für Infos.
    Franz-Karl Lindner
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.301
    Ciegos sind die Blinden - die Vermutung dürfte zutreffen, dass das der Grund für Portobefreiung war.

Ähnliche Themen

  1. Costa Rica - Ganzsachen
    Von Cantus im Forum Kataloge und Katalogpreise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2016, 20:35
  2. Costa Rica Mi.Nr:8 Typ II
    Von gruja2005 im Forum Mittelamerika, Südamerika und Karibik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 14:30
  3. Ganzsachen von Costa Rica
    Von Cantus im Forum Philatelistische Literatur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 21:43
  4. Costa Rica Automatenmarken
    Von Rainer Fuchs im Forum Mittelamerika, Südamerika und Karibik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 10:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •