Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Bund 1969 - 20 Jahre Bundesrepublik Deutschland

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126

    Bund 1969 - 20 Jahre Bundesrepublik Deutschland



    Als Druckverfahren wird hier RaTdr (Rastertiefdruck) erwähnt! Stimmt das???

    Ich glaube nicht ganz!

    Und was heist "Ein Teilauflage von MiNr. 585 ist sehr wasser - und benzinempfindlich"?????
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    97
    een deel van de uitgave no. 585 is zeer gevoelig voor water en benzine.

    groetjes

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126
    Mijn Duits is redelijk genoeg om dat te kunnen lezen, maar wat houdt het feitelijk in??? Verdwijnt de inkt of zo????

    Ich kann noch Deutsch lesen aber ich weiss nicht wie ich das verstehen soll Verschwindet die Farbe???
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126
    Mehrfarbig is FALSCH!

    DREI Farben: "rot" magenta, schwarz und gold.



    Die rote und schwarze Farbe in Rakeltiefdruck, die goldene Farbe in Siebdruck! Unter den Gold is noch rot zu sehen!



    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126


    Laut Maassen ist diese Marke auf gestrichenem fluoreszierendem Papier gedruckt, mit denselbe Fluoreszenz wie später das Zanders Feinpapiere ... Hier GF/GL genannt.

    Bei diese 20 Jahre Bundesrepublik Marke ist kaum etwas von Strich zu sehen! Aber!?



    Der Strich hat sich hier beeinflussen lassen und ist hier deutlich anwesig! Die unregelmässige Rille sind nicht IN den Papier sonder AUF den Papier

    Bei eine andere Marke ist das Rot auch gut zu sehen unten den Gold!

    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126
    25.12.2007, 13:49

    Moritz

    Bund 585 mit gelbem Rand (Wasserempfindl)

    Michel gibt bei 585 den Hinweis, daß diese Marke wasserempfindlich sei. Die abgebildete Marke (gestempelt) zeigt um das Innenfeld einen einen ca. 2 mm
    breiten gelben Rand. Ist dieses das resutat einer Wasserempfindlichkeit ?

    Marke ist abgebildet.

    Ich wünsche alle Lesern frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr.

    Gruß Moritz


    01.08.2010, 14:36

    dehelli

    Michel Nr. 585 20 Jahre Bundesrepublik

    Hallo,
    ich versuche zum 2. mal den Kleber von der Marke zu bekommen! leider hat es mit mit etwas Spülmittel auch nicht geklappt. Hat jemand schon Erfahrungen mit der Marke???

    Unglücklich
    Lieben Gruß
    Seit 2007 ist wenig weiter darüber diskutiert
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    115
    Das sind tolle Abbildungen, danke Rein.

    Bei diesen Abbildungen sieht das Gold ja fast wie echtes Blattgold aus.
    Jedenfalls bildet die Goldfarbe eine separate Schicht auf dem Papier und ist nicht, wie andere Farben, in das Papier eingedrungen.

    Zurück zu dem Hinweis im Michel. Wenn dort steht, dass eine Teilauflage empfindlich gegen Wasser und Benzin ist, dann kann es vielleicht sein, dass nach ersten Drucken diese Empfinclichkeit fest gestellt und dann nachgebessert (stabilisiert) wurde. Ich könnte mir gut vorstellen, daß dies mit der Goldfarbe zusammen hängt?

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126
    Wie schon in 2007 beobachtet war gibt es manchmal eine gelbe Rahmen rundum den Gold!



    Aber auch von hinten ist das gut zu sehen!



    Gesauberte Marken haben noch immer eine kleberige Schichte und eine Glanz!

    Auch das war schon in 2010 beobachtet!

    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126
    Die Siebstruktur war asymmetrisch!


    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    2.126
    Wird mit Siebdruck vieleicht meistens die Sliber-Drucke und Gold-Drucke hergestellt?

    Nicht nur in Kombination mit Rakeltiefdruck doch auch mit Offsetdruck!?!

    Schau mnal einige Silber-Drucke besser an!
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 12:43
  2. Fehldruck: Bund 1995 - 50 Jahre Vereinte Nationen
    Von FloriHoe im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 18:11
  3. 150 Jahre Eisenbahn in Deutschland
    Von intellisammler im Forum Feedback zum BDPh-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 09:11
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 13:37
  5. Auflagezahlen Bund der letzen Jahre
    Von Oliver Bartz im Forum Bund
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 10:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •