Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 150 von 150

Thema: Privat Stadtpost München

  1. #141
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.797

    Daumen hoch Und immer gibt es etwas zu entdecken!

    Eigentlich erstaunlich, dass noch nach mehr als 115 Jahren immer noch Ganzsachen der Privatpost Courier München
    gefunden werden können, die nicht katalogisiert sind! Hier nun eine ungebrauchte P1Z2. Echt gelaufen wäre es noch eine größere Rarität.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #142
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.797

    Und auch das ist noch nicht katalogisiert!

    Bin gerade dabei, die Albumseite zu erzeugen.
    Im Posting #140 habe ich die Vorderseite gezeigt. Nun folgt die Rückseite. Dazu die Frage an andere Forumler.

    Der Inhalt der Rückseite dieser Privatpostkarte erschließt sich mir nicht völlig. Geht es hier um die Festlegung des Lehrgeldes für einen Gehilfen (Heute quasi ein Azubi)?


    Auf der Rückseite sehe ich ein aufgedrucktes Auftragsformular. Interessant ist dabei, dass diese Karte nicht postalisch befördert wurde. Vermutlich hat Josef Gaßmann aus der Gabelsbergerstr. 28 die Karte persönlich beim Maler abgegeben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #143
    Registrierter Benutzer Avatar von fricke
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    1.329
    Meldung des für das Jahr 1897 anfallenden Schulgeldes für die Fachschule.

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    291
    Hallo, ich habe gerade eine Literaturquelle hierzu gefunden:

    - K. K. Doberer: Bayern-Philatelie, Phil Creativ, Schwalmtal 2009, S. 87-94

    ...war das schon bekannt?

    Beste Grüße
    Geändert von Rainer Fuchs (27.07.2017 um 22:57 Uhr) Grund: Name auf Wunsch des Authors entfernt

  5. #145
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.797

    Logisch!

    Zitat Zitat von thmsfrst Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe gerade eine Literaturquelle hierzu gefunden:

    - K. K. Doberer: Bayern-Philatelie, Phil Creativ, Schwalmtal 2009, S. 87-94

    ...war das schon bekannt?

    Beste Grüße
    Besitze ich schon seit 24 Jahren!
    Trotzdem: Danke für's Mitlesen im Thread.

    Beste Grüße aus Peißenberg den Berg hoch.
    Geändert von Rainer Fuchs (27.07.2017 um 22:56 Uhr) Grund: Name auf Wunsch des Author aus dem zitierten Text entfernt

  6. #146
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.797

    Nicht gerade ein Plattenfehler, aber...

    ..ein "netter" Druckmangel". Er fiel mir so ins Auge, und ich dachte, dass der Thread nach langer Abwesenheit wieder mal eine Auffrischung bräuchte.
    Wertstempel auf einer P4II. Eigentlich nichts Besonderes.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #147
    Heimatsammler + Luxemburg Avatar von heku49
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    1.132
    Hallo abrixas,

    Klasse was Du immer wieder findest. Es macht richtig Spaß auf diese Seite zu schauen.

    Gruß Helmut

  8. #148
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    291
    Weitere Literaturstelle gefunden:

    J. Czirwitzky: Die Privat Stadtpost "Courier" München. In: Die Ganzsache Ausgabe Nr. 1/1997, S. 13-31

    ...vielleicht war das noch unbekannt.

    Viele Grüße
    Geändert von Rainer Fuchs (27.07.2017 um 22:55 Uhr) Grund: Name auf Wunsch des Authors entfernt

  9. #149
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.797

    Idee Heute will ich, nach langer Pause, wieder einen Plattenfehler vorstellen

    Diesesmal ist eine Ganzsache dran. Eine P5. (Quelle: Der Ganzsachenkatalog der deutschen Privatpost 1873 bis 1914 von Horst Müller; Herausgeber und Verlag ist die ArGe Privatpost-Merkur)
    Vorweg mein neuestes Schnäppchen, und bei genauerer Betrachtung kann man noch mehr dazu sagen. Der auffälligste PF ist ein Keil außerhalb des Kreises unter „R“ von „PRIVAT“. Ausserdem ist das „O“ von „COURIER“ links unten aufgeschlitzt.
    Als Bebilderung das gestempelte Exemplar. Und da gibt es zum Stempel auch noch etwas zu berichten: Standardmäßig wurde die Aufgabe-Uhrzeit abgeschlagen (Die üblichen Uhrzeiten: 7 Vm, 10 1/2 Vm, 2 Nm und 5 1/2 Nm) .
    Das änderte sich zum Jahreswechsel, mutmaßlich aufgrund des hohen Postaufkommens. Es war seinerzeit üblich Segens- und Glückwünsche für das kommende Jahr zu versenden. Ich kann mir vorstellen, dass die Briefkästen des öfteren, und zwar zwischen diesen Fest-Zeiten, geleert wurden und es sich keine passende Uhrzeit anbot, folglich wurde sie ausgebalkt. Anbei noch vier Beispiele vom 31.12.1898.
    Auffallend auf der gestempelten Karte ist, dass der schwarze Balken nicht eingesetzt wurde, sondern nur die Uhrzeitangabe unterblieb.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     
    Geändert von abrixas (15.06.2017 um 15:59 Uhr)

  10. #150
    Extra Bavariam nulla vita Avatar von abrixas
    Registriert seit
    09.2004
    Ort
    Peissenberg
    Beiträge
    1.797

    Lächeln ......und noch zwen Scans dazu

    damit das ganze komplett wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   
    Geändert von abrixas (15.06.2017 um 16:04 Uhr)

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Ähnliche Themen

  1. Fälschungen: Stadtpost Zarki
    Von Michael Lenke im Forum BDPh-Fälschungserkennung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 08:58
  2. Fälschungen: Stadtpost Przedborz (Polen)
    Von Michael Lenke im Forum BDPh-Fälschungserkennung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 10:08
  3. Vorbereitende Postdienstleistung von Privat
    Von mur im Forum Privatpost
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 00:52
  4. Baden Nr. 23 auf Brief Stadtpost v. 22.09.71
    Von Gerd im Forum Altdeutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 19:04
  5. Privat Stampit
    Von Schmadder im Forum Bund
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2004, 18:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •