Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Blatthalteschienen bei Ausstellungsrahmen, Lieferant / Hersteller

  1. #1
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917

    Frage Blatthalteschienen bei Ausstellungsrahmen, Lieferant / Hersteller

    Kennt jemand den Lieferanten/Hersteller der Blatt-Halteschienen der aktuellen BDPh Ausstellungsrahmen, den s.g. Stiftungsrahmen?

    Ich suche solche Halteschienen, gerne auch ähnliche, solange sie für den Zweck geeignet sind.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  2. #2
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Frage doch mal bei der Bundesgeschäftsstelle nach.

  3. #3
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Zitat Zitat von Claus Wentz Beitrag anzeigen
    Frage doch mal bei der Bundesgeschäftsstelle nach.
    Claus,
    das hatte ich schon, man gab mir aber zu verstehen dass der Hersteller der Rahmen scheinbar nicht mehr existiert.., ich gehe aber davon aus dass die Blatthalteschienen von einem Zulieferer des Rahmenherstellers waren welcher diese evtl. noch produziert. Evtl. kennt ja jemand der Hersteller der Schienen.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  4. #4
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Hallo Rainer,

    mir sind diese neuen Rahmen erstmals vor etlichen Jahren bei einer großen Ausstellung in Hannover "begegnet" - evtl. weiß dort jemand Genaueres.

  5. #5
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Ich habe zwischenzeitlich auch mal bei der Stiftung Philatelie nachgefragt, die konnten aber auch nicht weiterhelfen. Man teilte mir mit dass die Rahmen damals in der Schweiz hergestellt wurden und der Hersteller der Rahmen existiert nicht mehr. Der Hersteller/Lieferant der Halteschienen scheint nicht bekannt zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen dass die Schienen damals nur für die Rahmen produziert wurden.

    Prinzipiell ist es ja nur ein H-Profil mit einer Gesamthöhe von ca. 30-40 mm, einer Profilstärke von insgesamt ca. 5 mm und einer Dicke des Profils von 1 mm. Leider war meine Suche auch nach so einem Profil bisher nicht erfolgreich. Evtl. ist hier ja einer der Verbindungen zum Metallhandel hat und helfen kann???
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  6. #6
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Hallo Rainer,

    ähnliche Stücke habe ich vor ca. 10 Jahren hier in einem Baumarkt (hagebau-Kette) bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 11:01
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 15:31
  3. Ausstellungsrahmen - Wo kaufen ?
    Von Juergen im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 20:58
  4. Ausstellungsrahmen zu verkaufen
    Von Heidenau im Forum Exponate u. Ausstellungen - Erfahrungsaustausch u. Expertentricks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 06:19
  5. Frankieretiketten - Hersteller
    Von atm-hunter im Forum Bund
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 13:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •