Seite 32 von 34 ErsteErste ... 223031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 331

Thema: Rakeltiefdruck oder doch Offsetdruck ?

  1. #311
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    360
    Zitat Zitat von kartendruck Beitrag anzeigen
    ...
    Nachtrag: Nur zur Beachtung, das Schwarz-Raster ist mit horizontalen Rauten, das Grau-Raster mit vertikalen Rauten ...
    VG, Gabi
    Hallo Rein,

    Du sagst ja garnichts zu den verschiedenen Lagen der EME-Rauten?

    Vielleicht könnte das ein kleiner Hinweis auf Offset bei Nr. 1768 sein?
    Dort gibt es ja nur eine Richtung.

    Name:  _a.jpg
Hits: 76
Größe:  16,8 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  2. #312
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.909
    Gabi,

    ich werde von beide Marken die unterschiedliche Rasterwinkel hier zeigen!
    Aber nicht heute, sondern Donnerstag....


    Die Rasterwinkel haben NICHTS mit Offsetdruck zu tun weil bei Offsetdruck eine GANZ andere Art von Raster benutzt wird als bei Rakeltiefdruck mit Elektro-Mechanische Gravierung. Hans Zerbel weiss das sehr wohl, es genügt einfach um zu zu geben dass er sich geirrt hat! WIR brauchen unsere Gehirne nicht zu peinigen!

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  3. #313
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.909
    2002 Eugen Jochum:

    5 Farben Rakeltiefdruck mit EME




    Bei zyan und magenta is es schwierig etwas fest zu stellen aber gelb hat 7/10 Punkte/mm waagerecht/senkrecht; grau 10/7 und schwarz 7/10!!!!
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  4. #314
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.909
    Bei zyan und magenta is es schwierig etwas fest zu stellen aber gelb hat 7/10 Punkte/mm waagerecht/senkrecht; grau 10/7 und schwarz 7/10!!!!
    In Rasterwinkel ausgedruckt: 7/10 30 Grad, 10/7 60 Grad mit den Horizont.... Liegende oder stehende Rhomben.
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  5. #315
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    360
    die EME-Rasterwinkel sind ja schon kompliziert ...
    Dazu eine ganz bunte RaTdr.-Marke, Nr. 2332 von 2003:

    Name:  _2332.jpg
Hits: 51
Größe:  32,4 KB Name:  _2332jahr.jpg
Hits: 51
Größe:  15,9 KB

    Name:  _2332farben.jpg
Hits: 51
Größe:  97,2 KB

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  6. #316
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.909
    2003 Oscar von Miller:



    Die gelbe, magenta und zyanblaue Punkte sind mehr oder weniger gleich gross!



    Schwarz ist viel feiner als zyan!



    4 Farben Rakeltiefdruck mit EME; stehende Rhomben: Magenta 60 Grad, Gelb 60 Grad; liegende rhomben: Zyan 37 Grad, Schwarz 37 Grad.
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  7. #317
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    360
    Hallo,

    vielleicht habe ich wieder mal ein kleines Druckbestimmungs-Problem

    Bei BRD-Nr. 2255 vom 02.05.2002 gibt der MSK verschiedene Raster an, das mag ja richtig sein.
    Dort wird der Druck als Odr angegeben, auch das ETB schreibt Odr ...

    Name:  _2255etb.jpg
Hits: 32
Größe:  13,6 KB Name:  _2255raster.jpg
Hits: 32
Größe:  88,9 KB

    Aber die Marke ist doch im RaTdr. hergestellt worden, oder täusche ich mich dabei so sehr?

    Name:  _2255detail.jpg
Hits: 33
Größe:  98,3 KB Name:  _2255jahr.jpg
Hits: 33
Größe:  21,7 KB Name:  _2255wert.jpg
Hits: 33
Größe:  80,5 KB

    Sie ist ähnlich gedruckt, wie
    Zitat Zitat von kartendruck Beitrag anzeigen
    ... BRD-Nr. 2332 ...
    , 100 Jahre Deutsches Museum, von 2003 (ab Beitrag #315).
    Für die Marke hat Rein die EME-Raster ja schon bestimmt, danke

    Was hat Rein gesagt? Die Sammler sollten und müsten die Drucktechnik ihrer Marken selbst überprüfen können!
    Damit hat er wirklich Recht und bisher habe ich den Offsetdruck noch nicht einmal genauer betrachtet.
    Wie sieht es z.B. mit der Deutschen Malerei des 20. Jahrhunderts(VIII) aus, BRD-Nr. 2315-2316?
    Ist das wirklich Offsetdruck? Da glaube ich auch eher an RaTdr ...

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

  8. #318
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.909


    Gabi,

    der Name der Druckerei ist verwirrrend!

    http://www.tsb.de

    Die Briefmarke ist in Offsetdruck hergestellt!

    Gruss, Rein
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  9. #319
    Registrierter Benutzer Avatar von ReintjedeVos
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Leiden, Niederlande
    Beiträge
    1.909
    "Wenn man sich immer an die vorgegebenen und die unausgesprochenen Forenregeln hält, dann ist ein Verbleib in irgendwelchem Forum auch kein Problem."

  10. #320
    Gabriele Dickel Avatar von kartendruck
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    360
    Hallo Rein,

    vielen Dank für die zwei Themenverweise auf BRD-Nr. 2255 (Thaer), das ist wirklich Offsetdruck

    Die Winkel vom Raster I sind wohl gelb=0°, magenta=45°, cyan=75°, schwarz=15° ?

    Außerdem sind keine EME-Rauten bzw. -Rhomben zu finden, alle Farben bilden Quadrate Name:  _a.jpg
Hits: 13
Größe:  61,4 KB
    Die Punktränder sind teilweise "fransig", die Punkte verkleinern sich mit der Farb-Helligkeit.

    Da bin ich mal wieder auf "eingebildete Sägezähne" im Schriftbild hereingefallen

    Auch die Malereien wurden als Offset gedruckt, BRD-Nr. 2315-2316 von 2003.

    VG, Gabi
    "bzw. ... oder alles kann von zwei Seiten betrachtet werden ..."

Seite 32 von 34 ErsteErste ... 223031323334 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China oder doch Japan ?
    Von A-POST im Forum Asien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 20:59
  2. Durchstochen oder doch gezähnt?
    Von Gismo im Forum Altdeutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 19:51
  3. Helgoland Nr.2, 7 oder doch Neudruck ??
    Von farbmarke im Forum Altdeutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 17:35
  4. Bayernbrief portofrei oder doch nicht
    Von thinny im Forum Altdeutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 09:24
  5. Für die Mülltonne oder vielleicht doch nicht...?
    Von OliS im Forum Was ich schon immer einmal fragen / wissen wollte.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 22:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •