Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Überlappung ähnlicher Belege auf Ausstellungsblatt

  1. #1
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917

    Überlappung ähnlicher Belege auf Ausstellungsblatt

    Im Buch "The Path to Gold, 150 Proven Stamp Exhibiting Tips" von Steven Zwillinger das auf der NY2016 Ausstellung vorgestellt und erstmals verkauft wurde fand ich einige Vorschläge (Seite 42, Abbildung 34-4 und 34-5) wie man, zumindest in de USA, Belege mit ähnlichem Inhalt wo es bei den Belegen aber nur auf Details ankommt zeigt.
    Dies wäre eine Lösung für meine Overland Mail Sammlung wo ich bei den Vordruckumschlägen mit eingedruckten Leitweganweisungen auch den Fall habe dass es viele Vordruckumschläge gibt die sich nur im Detail unterscheiden und ja stur 2 Belege / Blatt zu zeigen langweilig und evtl. nur Platzraubend ist.
    Habe jemand diese Art von Aufmachung schon mal bei Deutschen Ausstellungen gesehen und was ist Eure Meinung dazu??

    Name:  scan 2.jpg
Hits: 345
Größe:  97,0 KB

    Name:  scan 1.jpg
Hits: 342
Größe:  99,3 KB
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  2. #2
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    Hallo Rainer,

    derartige Zusammenstellungen mach ich seit Jahrzehnten in allen Wettbewerbs-Exponaten; auch schon häufiger gesehen.

    Beste Grüße
    Claus

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Während ich das erste Beispiel als gangbaren Weg betrachte, kann ich mich mit dem zweiten Beispiel nicht anfreunden.

  4. #4
    Super Moderator Avatar von Claus Wentz
    Registriert seit
    06.2003
    Ort
    freudenberg/westfalen
    Beiträge
    2.514
    @Radio Philatelica

    Total richtig - das untere Beispiel sieht aus wie ein wilder Haufen bunt bedrucktes Altpapier :-)

    Beste Grüße
    Claus Wentz

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Lieber Rainer,

    geht meines Ermessens nach gar nicht - oben schlecht, unten eine Katastrophe. Auch wenn Platz kostbar ist ...

    Liebe Grüsse,
    Ralph
    Beatus ille, qui procul negotiis

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Radio Philatelica
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Aargau - Schweiz
    Beiträge
    683
    Hier der Link zum Exponat (Beispiel 2):
    http://www.aape.org/exhibit_view_fra...tFrameNumber=6

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Artessa
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    106
    oben schlecht, unten eine Katastrophe.
    Für eine "Gold" Bewertung war diese Katastrophe aber noch gut genug.

  8. #8
    Weltenbürger Avatar von Rainer Fuchs
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Himmelstadt
    Beiträge
    2.917
    Was ein Zeichen dafür ist dass die Kriterien zwischen uns und den USA sehr unterschiedlich sind...,mir gefallen die überladenen Seiten in den USA z.B. auch nicht..., bei manchen Blättern könnte die Art von Montage aber hilfreich sein..., ich denke ich werde mal ein Musterblatt meines Gebietes so erstellen und zur Diskussion stellen.
    Mitglied bei:
    BDPh, APS, RPSL (FRSPL), SG-Lateinamerika, FG Indien, AROS, NTPSC, ONEPS, COPAPHIL etc...

    Sammelgebiete:

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von bayern klassisch
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Metropole der Sicherheit
    Beiträge
    1.966
    Zitat Zitat von Artessa Beitrag anzeigen
    Für eine "Gold" Bewertung war diese Katastrophe aber noch gut genug.
    So deutlich wollte ich die Kritik an den Staaten nicht ausdrücken, aber man kann es so sagen.
    Beatus ille, qui procul negotiis

  10. #10
    Forums-Administrator Avatar von Michael Lenke
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Quickborn a.d.Elbe
    Beiträge
    6.258
    Bei einem bedarfsgelaufenen Brief mit Anschrift gibt es in den USA Abzüge, bei uns ist es anders herum. Das Problem ist dann oft, dass man bei bestimmten Themen garnichts anderes findet. Also scheiden manche Gebiete/Themen für eine Ausstellung außerhalb der USA aus. Ich hatte immer gedacht auf internationalen Ausstellungen sind auch internationale Juroren.

    ml
    Wehr fähler findet, daf si behaltn.
    Suche für eine Dokumentation der Zensurmaßnahmen 1981/82 in Polen weitere Mitstreiter.
    Krakauer Aufdruckmarken eine umfangreiche Dokumentation mit Schlitzohrenparade.


Ähnliche Themen

  1. Sortierung Belege
    Von staz73 im Forum Forum für Anfänger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2014, 18:30
  2. Verlust auf dem Postweg - 2 Belege Katzenelnbogen
    Von meimei im Forum Verlustmeldungen - Diebstähle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 18:40
  3. 3 Berlin Belege
    Von damanickl im Forum Briefmarken: Bestimmung und Wertermittlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 17:57
  4. Letzttags-Belege
    Von Dirk Bake im Forum DDR
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:20
  5. Portogerechte Belege
    Von Michael im Forum Postgeschichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 14:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •